2 Punkt Quantenheilung

HOLISTISCHE QUANTENHEILUNG

Stufe 2: Wenn Sie sich mit dem negativen Gefühl verbunden haben oder Quantenheilung löst Blockaden auf physischer und psychischer Ebene. Die internationale Seminararbeit Transformation en vie, Informationen und Diskussionen zur Quantenheilung, Anwendung der 2-Punkte-Methode, Bachblütenberatung, Meditation und in naher Zukunft " THE HERO JOURNEY " Quantenheilung in der Praxis: Nach dem Seminar können Sie die 2-Punkte-Methode mit Freude und Leichtigkeit für sich und andere anwenden. Mit der 2-Punkte-Methode lernen Sie aktiv die Quantenheilung innerhalb eines Tages. Das 2-Punkt-Verfahren ist eine verblüffend einfache und äußerst effektive Transformationsmethode, bei der zwei Punkte durch die Verbindung mit dem "reinen Verstand" mittels konkreter Intention erfasst werden. Die 2-Punkte-Methode der Quantenheilung, die auf jeden anwendbar ist: Quantenheilung des sanften Weges der Transformation.

HOLISTISCHE QUANTENHEILUNG

Ich habe Holistic Quantum Healing aus den oben geschilderten Erlebnissen und Befunden herausgearbeitet. Diese Erkenntnis ist einfach: Es scheint zwecklos, mit dem Bewußtsein Symptome zu behandeln und dabei den Einfluß von Diät, Sport und Sonneneinstrahlung auf ein bestimmtes Krankheitsbild zu unterlassen. Ganzheitliches Quantenheilen sagt: Unser Bewußtsein kontrolliert unseren Organismus und auch unser Selbstverständnis.

Nach einhelliger wissenschaftlicher Auffassung haben sie heute einen Einfluß von maximal 2 %. Bewußtsein, Nahrung, mäßige körperliche Betätigung und das lebenswichtige Licht der Sonne werden von uns als Mittel eingesetzt. Erst wenn man alle Auswirkungen auf ein Leiden oder eine Erkrankung erkennt und als Abhilfe einsetzt, kann eine rasche Verbesserung eintreffen.

2-Punkt-Verfahren

Das 2-Punkte-Verfahren ist ein phantastisches Mittel, um durch die Kraft des Herzens und des Bewusstseins an mehreren Stellen zugleich eine völlig neue Realität für uns zu schaffen. Es lebt, ist voll von Lebensfreude, Phantasie, Schaffenskraft und kreativem Tatendrang. Nichts ist in dieser Erde fixiert - alles ist in ständiger Veränderung, alles verändert sich jede Minute.

Fehlen, Enttäuschungen, Schwere und Ohnmacht weichen einem wirklichen Dasein. Die Häufigkeit unseres Bewusstseins erzeugt das, was sich außerhalb von uns - ja - und vor allem in unserem ganz privaten Umfeld widerspiegelt. Übernehmen Sie für das, was Ihnen im Alltag auffällt! Das 2-Punkte-Verfahren ist ein Instrument des Bewusstseins, das unmittelbaren Zugriff auf den höchstmöglichen Perfektionsplan hat.

Jede Person mit Bewußtsein hat alle notwendigen Vorraussetzungen, um in ihrem eigenen Bereich und im Bereich der anderen heilsam und harmonisch zu werden. Es ist das Ziel des Lebens, der Freude und des Lichts. Wilkommen auf dem Gebiet der Einheit und des Miteinander. Heute sind wir Menschen diejenigen, die das Dasein aus den Gesetzmäßigkeiten des Quantenfelds erkennen - nach beinahe 200 Jahren verkörpern wir endlich dieses Quantenbewußtsein, das Wissen, daß es sich sowohl als Partikel als auch als Wellenform darstellen und aufzeigen kann.

Im Alltag - in all den kleinen und großen Dingen - in der eiligen Zeit? Reine Bewusstheit ist UNITÄT - wenn wir unseren begrenzten persönlichen Standpunkt aufgeben - im selben Augenblick sind wir unmittelbar mit dem Feld der Einheit verknüpft - das Feld der Einheit ist immer präsent - immer da - und erwartet, dass wir wiedererkannt werden.

Unser dialektischer Form-Offenbarung - unser Leib, unsere Seele - unser Verstand ist aus einer doppelten Lebenswelt geschaffen. So wie ein Wassertropfen. Zusammen formen wir den Atlantik, in und aus dem eine unendliche Kreation entsteht. Es geht um die 2-Punkte-Methode. Man kann sich den 14.00 Uhr als ein Gefährt ausmalen, mit dem man in einem sehr kleinen Moment in diesen gewöhnlichen Meer des Herzen abtauchen kann.

Das Meer des Herzen ist das 0-Punkt-Feld - das Meer des Herzen ist der Vakuum-Raum der unbegrenzten Einsatzmöglichkeiten - im Meer des Herzen erhalten wir Zugriff und Verbindung zum puren Bewußtsein. Das 2-Punkte-Verfahren schlägt eine Verbindung zwischen dem eingeschränkten eigenen Bewußtsein mit all seinen Fragestellungen, Bedürfnissen und geblockten Kräften und dem vereinten Bereich, der Allwissenheit, die DU bist!

Es ist alles Bewußtsein. Jegliche Form der Offenbarung kann sich nur durch das Bewußtsein ausdrücken. Durch unsere persönliche Wahrnehmungsfähigkeit wird immer nur ein Teil des Ganzen gesehen, was in der Regel zu Widerständen in uns selbst, zu unattraktiven Projektion auf Außenseiter führen kann. Denn wir betrachten die Sache nur aus einem Winkel - in der Regel nur aus unserer eigenen Perspektive.

Außerdem reparieren wir oft auch nur einen kleinen Ausschnitt in Zeit und Ort. Wir" glauben" etwas ist fixiert - wir reparieren es mit unserem Bewußtsein Ja Mit der " stehenden Woge " stellen Sie sich vor, daß Sie ein Motiv von allen Richtungen simultan, in und durch alle Zeit- und Raumsituationen hindurch anschauen könnten - Sie würden sich ein anderes Bild von Ihrem Anliegen oder Ihrer Thematik machen.

Es gibt nichts Festes, kein einzelnes Partikel, keinen Planeten und keine Galaxis, die je stillstand. Die Offenbarung der materiellen Form war schon immer Fortbewegung, alles ist Kraft - alles vibriert. Das Schaffen selbst ist also Fortbewegung - Bewegtheit - e-motion und die Offenbarung aller Formen fängt mit einer Drehung an.

Sie ist das eigentliche irdische Wesen! Das Schwarzes Loch, in dem alle Offenbarung wieder angehoben wird und zum Ausgangspunkt - dem Erschaffer - in unserem Herzensfeld zurückkehrt, um von dort aus wieder erschaffen zu werden. In unserem Bewußtsein Quantumphysik und Geistigkeit zusammenzubringen, sie zu begreifen und zugleich mit dem P.M. ein Werkzeug zu finden - es in jedem Augenblick quasi erleben zu können, ist gerecht!

Das ist so herrlich, dass wir wieder bestaunen können, wie die ganze Erde ist. Das 2-Punkte-Verfahren kann jeder leicht und unmittelbar erlernen und anwenden. Die erste und bedeutendste Etappe ist es, den eigenen schöpferischen Raum der Schöpfung - den Meer des Herzen - mit vollem Bewusstsein (Präsenz) zu betreten.

Dort angelangt, finden wir uns in dem Ort wieder, der unsere eigene Lebenswelt erschafft. Diese Schöpfungsräume werden gegenwärtig von unseren verschiedenen unbewußten und inkohärenten Programmierungen und Überzeugungen ernährt. Mittendrin - in unserem Mittelpunkt - in unserem Herz.

Dies ist ein Ort - ein unendlich großer Ort hinter unserem Menschenherz - dieses mit all seinen Gefühlen, Aufladungen und Bedürfnissen. Der Herzschlag, der unsere 3-dimensionale Offenbarung am Laufen hält. Zusammenhalt ist ein sehr bedeutender Punkt in der physikalischen oder quantenphysikalischen Forschung. Die originale Herzenskraft, dieses Magnetfeld bringt unsere Überlegungen und Empfindungen in Übereinstimmung mit dem großen Geist allen Daseins.

Mehr zum Thema