Angsttherapie Bern

Panik-Therapie Bern

In der Angsttherapie Bern können Sie auf die psychologische Praxis Dr. phil. in Bern und Thun. Ich zeige Ihnen gerne, wie Sie Ihre Angst, Ihre Phobie, Ihre Panikattacken lösen können. Bern: Psychotherapie und Hypnose bei Angst, Phobien, Panik, Unsicherheit, Selbstwertgefühl, Selbstunsicherheit, Praxis für systemische Beratung, Psychotherapie und Supervision, auch lösungsorientierte Therapie.

Dieses Angebot richtet sich an Menschen, deren tägliches Leben von Ängsten geprägt ist, so dass sie große Menschenmassen meiden, Angst vor dem Einkaufen entwickeln, einen Zug oder ein Auto fahren oder Panikattacken erleben.

Angsttherapie Bern

In der Angsttherapie Bern können Sie auf die Psychotherapie Dr. Phil. in Bern und Tun. Ich freue mich, Ihnen zu zeigen, wie Sie Ihre Ängste, Ihre Phobien, Ihre Panikattacken auflösen. Möglicherweise leidet man unter einer bestimmten Furcht, zum Beispiel von vielen Menschen, von Gesprächen mit Menschen oder von Verbundenheit und Verbundenheit.

Möglicherweise ist Ihre Furcht nur bei abrupten Angriffen, je nach Lage, z.B. bei Panikanfällen, zu spüren, oder sie ist mehr oder weniger konstant wahrnehmbar und auf viele Bereiche des Lebens ausrichtbar. Das erste Niveau der ganzheitlichen Angsttherapie in der Psychotherapie Dr. Phil. Die Kontemplation, wie man sich durch bestimmtes Denken, Entscheiden und Handeln in gewissen Lebenssituationen in Furcht manövriert, ist die Kontemplation von Allen.

Wenn Sie es nicht wissen, erhöhen Sie selbst Ihre Ängste und stellen sicher, dass sie beibehalten werden. Die Angsttherapie geht dann eine Stufe runter und betrachtet, welche Erfahrungen Ihr eigenes Schicksal geprägt haben, welche erschreckend waren, und diese noch unbearbeiteten Stresserfahrungen werden dann mit der EMDR-Therapie aufbereitet. Angenommen, Sie waren in der Schulzeit immer am Rande der Klassen, oft schikaniert und hatten über Jahre hinweg große Angst: Sie wurden verstoßen und ausgesetzt, und Sie glauben als kleines Mädchen, dass es Ihre eigene Fehler war, weil etwas mit Ihnen nicht stimmte.

Im Rahmen dieses traumatisierten Teils der Angsttherapie werden Sie Ihre innere Kindheit kennenlernen, die jetzt in Ihrem Unterbewußtsein lebt und Sie werden anfangen, ihnen zu dienen. Alle diese Stresserfahrungen werden vor der Angsttherapie in Ihrem Hirn gespeichert, als ob sie gerade jetzt ablaufen. Darum hast du die gleiche Furcht, wenn eine solche Erfahrung aufkommt.

Im Anschluss an die Angsttherapie werden dann alle bearbeiteten Stresserfahrungen erneut gespeichert, und zwar mit der Überschrift'Es ist vorbei'. So werden Sie sich den ängstlichen Erlebnissen sanft entgegenstellen müssen, aber in gewisser Hinsicht, zusammen mit den innersten Kinder, ist das reizvoll. Die sorgfältige, aber sanfte Angsttherapie findet man in Bern oder in der Psychiatrie Dr. med. phil.

Mehr zum Thema