Astrologie heute

Stars der Woche - von Verena Bachmann

Der mittlere Teil des bunt illustrierten Heftes enthält ein "Magazin", das die unterschiedlichsten astrologischen Themen leicht verständlich und unterhaltsam vermittelt. Die bekannte Astrologin Verena Bachmann macht im "Kalender" eine astrologische Prognose für die nächsten zwei Monate. Das Astrologiemagazin aus der Schweiz. Das beste astrologische Journal für mich. Vielfältige Themen, einschließlich weltlicher und psychologischer Astrologie.

Stars der Welt - von der Künstlerin und Autorin verewigt.

Die Veranstaltungen und Ergebnisse dieser Handelswoche haben eine Einstellfunktion. Er kann das Schicksal wenden, eine neue und neue Etappe aktueller Veränderungen initiieren oder, ähnlich dem Abbild des "Gehängten" im Tarock, die vorhergehenden Vorgänge und Erlebnisse in ein ganz anderes Lichte rücken. Möglicherweise werden die Veranstaltungen dieser Handelswoche, auch wenn sie zunächst fast banale Ausmaße annehmen, eine weitaus bedeutendere Rolle spielen, als zunächst vermutet.

Im Laufe der kommenden Wochen intensiviert sich das Bemühen um Geborgenheit und Beständigkeit. Gleichzeitig können die Veranstaltungen dieser Tage auch ein neues Bild vom Stellenwert moderner Technik vermitteln und zum Nachdenken über die Bedeutungen immaterieller Werte einladen. Versuche, Schöpfungen oder zufällig erscheinende Funde dieser Handelswoche können sich später als Vorboten einer neuen Epoche herausstellen.

Durch die so angesammelten Umwandlungsenergien können in den nächsten Monaten erdbebenartige Vorgänge ausgelöst werden. Genauso delikat wäre eine Einseitigkeit, die sich auf die modernen Techniken, den naturwissenschaftlichen Prozess und seine Chancen oder intellektuelle und weitestgehend theoretische Begriffe konzentriert und dabei die menschliche Sinnesebene, das Innere, die Wahrnehmung dessen, was wirklich ist, ausblendet.

Aber auch hier könnte früher oder später die Missachtung der natürlichen Gegebenheiten und die Unterschätzung der grundlegenden Bedürfnisse des Menschen Rache nehmen. Zudem können auch die Konsequenzen vergangener Exzesse im Finanz- und Erotikbereich ersichtlich werden.

Derartige Erlebnisse können entweder Ärger oder Angst und Hoffnungslosigkeit induzieren. Zugleich sind aber auch Erlebnisse vorstellbar, die die Macht und Macht von Mitleid, Verstehen, Bescheidenheit und Sanftheit zeigen. Wenn Sie von solchen Ereignissen beeinflusst werden, ist es am besten, nach den nachfolgenden Prinzipien zu steuern.

Danach können Geschehnisse eine unvorhergesehene Trendwende herbeiführen. Bestenfalls machen in diesem Kontext Affären und tabuisierte Brüche Furore. Aber es ist auch vorstellbar, dass das Geschehen oder das Handeln wichtiger Persönlichkeiten zeigt, was möglich wäre, wenn sich Mann und Frau gleichberechtigt treffen würden, die unterschiedlichen Mächte sich gegenseitig komplementär sind. Sie hätten diese Wochen die Möglichkeit zu mutigen Schritten und können etwas ganz Besonderes einleiten.

Im Alltag und auf der Betonebene verbindet sich in dieser Handelswoche eine Mischung aus Optimismus, Geduld und Leidenschaft auf der einen Seite und einem hohen Stabilitäts- und Sicherheitsbedürfnis auf der anderen Seite. Diese Konstellation eignet sich gut für Tätigkeiten, bei denen es um die Realisierung eines Projektes geht. Zugleich dürfen sich Liebhaber und Liebhaber auf spezielle Sinnes- und Erotikmomente gefasst machen.

Mit einem energiegeladenen Weckdienst startet die Messe. Doch schon am Morgen gibt es ein großes Verlangen nach Geborgenheit und Freude, was den Ansturm etwas verlangsamt. Übrigens, die Sternbilder von Montags und Dienstags bieten ein mischprogramm. Zum einen ist der Wunsch nach sinnlichen Erlebnissen an diesen Tagen groß und es mangelt kaum an erotischen Knacksen und schöpferischen Einfällen.

Das Sternbild dieser Tage ist ideal für Tätigkeiten in oder mit der freien Natur. Für die Freizeit. Bei einer Beziehung sind ein Schmetterling im Bauchnabel, ein Frühlingsgefühl oder allgemein anregende, befriedigende Erlebnisse möglich. Die Sternbilder am Mitwoch und am Donnerstags sind ebenfalls widersprüchlich. Je nach Thema oder Thema sind sehr verschiedene Erlebniswelten möglich. Auf der einen Seite gibt es heute ein großes Verlangen nach Kontakten und Austauschen, nach Abenteuerlust und Experimentierfreudigkeit, und es mangelt nicht an Inspirationen und neuen Einfällen.

Entsprechend dieser Zusammenstellung sind die beiden Tage für schöpferische Tätigkeiten aller Couleur geeignet. Bestenfalls führen auch interne Gegensätze oder äußere Gegebenheiten zu Verwirrungen oder Verstopfungen. Nachdem die "Sturm und Drang"-Energien der vergangenen Tage etwas entspannter geworden sind, wächst tagsüber das Sicherheitsbedürfnis.

Bestenfalls wird dieser Tag auch die erste Möglichkeit sein, durchzuatmen und über die Erlebnisse, Einsichten und Geschehnisse der vergangenen Tage nachzudenken. An den Wochenenden steht das Wohlbefinden und die Nährstoffversorgung im Mittelpunkt. Zugleich sind die Aufstellungen aber auch ideal geeignet, um einer Fragestellung oder einem Problem auf den Grund zu gehen.

Mehr zum Thema