Astrologie Krebs

Cancer 22.6. - 22.7.

Krebs ist ein empfindliches Wasserzeichen, das sehr stark von seinen Emotionen dominiert wird. Die sommerlichen Zeichen von Krebs und seine Eigenschaften. Der Krebs ist das Prinzip des Urweiblichen, des Mütterlichen, des Pflegenden, des Pflegenden. Frauen mit einem Schwerpunkt auf Krebs lassen sich oft an ihren weichen, weiblichen Formen erkennen. Bei der Astrologie wird der Mond mit dem mütterlichen Prinzip in Verbindung gebracht.

Cancer 22.6. - 22.7.

Krebs ist ein empfindliches und von Emotionen geprägtes Element. Flusskrebse spielen gern die Funktion einer liebevollen Mama, können aber auch wie ein kleines Mädchen die ganze Zeit wiederfinden. Flusskrebse benötigen viel Streicheln und viel Sicherheit. Krebs ist das heimischste Tierkreiszeichen.

Haus und Heim sind ihnen ein wichtiges Anliegen. Zu den Krebsarten gehört eine bemerkenswerte Anzahl von Männern, die zubereiten. Emotionen sind ein zentrales Element im Krebs. Die Krabben sind schuld daran, dass sie sauer sind. Die Nostalgie der "alten Zeiten" und die sentimentalen Launen sind dem Krebs sehr bekannt.

Bei den stimmungsbedingten Krebserkrankungen ist es besonders darauf angewiesen, ihren Emotionen Platz zu machen.

Krebs in der Astrologie

Flusskrebse sind typisch für die Stimmung und die Familie. Manchmal begegnet man gut gelaunten und humorvollen Krabben, manchmal sind sie launenhaft und wollen nicht einmal ansprechbar sein. Von den Krustentieren sollte die Stimmung nicht verärgert werden, wenn man ihnen ein wenig begegnet und sie in Betracht zieht, dann ist diese Etappe rasch wieder zu Ende.

Das Krebsgeschwür ist wahrscheinlich das empfindlichste aller Tierkreiszeichen. Krebsgeborene Menschen sind oft liebevoll, was sie rasch besitzgierig oder neidisch wird. Trotzdem sind Krustentiere sehr sozial und engagiert und arbeiten gern für ihre Nächsten. Vor allem die Krebsfrauen haben ihre eigenen vier WÃ?nde Ã?berraschend gut im Griff. Das ist der Grund. Aber Krebsfrauen können es nicht ertragen, wenn sie Kritik oder gar Ablehnung erfahren.

Diese Krabbenfrau ist von Haus aus nicht sicher und sehr nahe am Nass. Er ist sehr an ihren Lebensgefährten gebunden. Du musst den Krebsfrauen das Gefuehl vermitteln, dass du ohne sie nicht überleben kannst. Die Krebspatienten sind auch leicht verwundbar und oft auf der Suche nach dem passenden Gegenüber. Krabben verlangen Zartheit, Sensualität und Liebe in einer Partnerschaft, bei der auch der Herzschmerz eine wichtige Rolle spielen.

Diese sind sehr fordernd und stellen hohe Ansprüche, die ihre Geschäftspartner oft überfordern. Aufgrund der Nähe der Krabben können die Gesellschafter ihre Vorstellungen nicht verwirklichen, da sie ihnen in der Regel vorenthalten werden. Krebs zeigt seinen Nächsten nur sehr wenig seine Emotionen. Bei einer Krebserkrankung heißt Freude Sicherheit und ein ausgeglichenes Leben in der Familie.

Bei Krebspatienten findet man oft das Baby in ihnen. Krebspatienten sind aufgrund ihrer Verletzlichkeit sehr zurückhaltend und skeptisch. Flusskrebse behalten viel von der Geschichte, ob man sie nun wieder benötigt oder nicht. Typisch für eine Karriere sind keine Krabbenmenschen. Sensibilität, Fürsorge, Witz und Liebe sind die Stärke von Krustentieren.

Allerdings lassen die Gemütsschwankungen, die Verrücktheit, die Verletzlichkeit und das Verschlossensein sie zugleich sehr schwächlich erscheinen. Infolgedessen sind Menschen mit Krebs sensibler als andere in ihrer Seele, was zu psychischen Erkrankungen führen kann. Sein Bestandteil ist der Planet Herrscher der Krabben ist der Vollmond, der den kapriziösen Wesenszug dieses Tierkreiszeichens ausmacht.

Die Mondsteine, der smaragdgrüne Jasper und der grüne Turmalin zählen zu den charakteristischen Glücksteinen des Krabbenvolkes. Ein typisches Krabbenblümchen ist die Seerose.

Mehr zum Thema