Astrologie Liebe

Horoskope der Begegnung - Teil 3 - Liebe, Lust und Leidenschaft

Die Horoskope von Mona Riegger gehören zu den besten, die die Astrologie zu bieten hat. Von der Liebe im Liebeshoroskop und im Partnerhoroskop. Einen roten Faden der Liebe. Sternzeichen, Sternzeichen, Astrologische Beratung, Psychologische Astrologie, Planeten, Dipl.-Psych.

Martin Sebastian Moritz, Hamburg, Berlin, Horoskope, Liebe. Die Astrologie kann, wie Sie vielleicht wissen, benutzt werden, um schnell und einfach die psychologische Struktur einer bestimmten Person zu entschlüsseln (wie in der Blitz-Psychoanalyse).

Horoskope der Begegnungen - Teil 3 - Liebe, Begierde und Passion

Horoskope sind eines der besten Dinge, die die Astrologie zu bieten hat. Treffen zwischen Menschen, die große Liebe oder auch nur einen One-Night-Stand suchen, sind an der Tagesordnung. Inwiefern es bei einer ersten Berührung bleiben soll oder ob daraus Liebe erwächst, ist von vielen verschiedenen Seiten abhängig.

Die astrologischen Gegebenheiten, wie z.B. die Wechselwirkungen zwischen den beiden Geburtshoroskopen, deuten auf eine mögliche Anziehungskraft hin, triggern sie aber nicht. Es ist aber perfekt geeignet, zu verstehen, mit welchem - oft unbewußten - Thema jemand in eine Auseinandersetzung geht oder ob es - bewusst oder unbewußt - Hindernisse gibt, sich auf eine Person zu einlassen.

Ich möchte in diesem Teil 3 einige Tipps dazu liefern, was man beachten sollte - besonders bei ersten Begegnungen zwischen potentiellen Liebhabern. Befolgt man die Interpretationsregeln im ersten Teil, so ist es offensichtlich, dass die (alten) Machthaber von Auf- und Nachkommen, der Vollmond und die Sterne in den Ziffern eins und sieben auch die wichtigsten Informationsquellen bei einer Liebesbegegnung sind.

Es wird erzählt, wie sich die Betroffenen im Augenblick fühlen und mit welchen Inhalten sie in Kontakt kommen. Zum Beispiel: Treffen am 19. Juli 2011, 22:10 Uhr CEST, Deutschland. Die beiden behaupten, es war Liebe auf den ersten Blick. Was? Die (!) wird versinnbildlicht durch den Bull-AC, durch Leo Venus im 5. Hause sowie durch Moon und Jove im 1.

Die ER (die) vom Skorpion-DC und dem Krebs-Mars (dem alten Regenten des Skorpions) im dritten bzw. dritten Hause in der Nähe des IC. Auf der Oberfläche ging sie in die Auseinandersetzung mit dem Wunsch, Spass zu haben und Spass zu haben (AC-Lineal im 5. Haus). Vielmehr war es unbewußt ihr großes Sicherheitsbedürfnis (Stier-Mond im AC) und ihre innerliche Bereitwilligkeit, sich inspirieren zu lassen oder andere zu inspirieren (Jupiter im 1. Haus).

Die ER (als Krebs-Mars) entspricht ihrem Vollmond am ACS. Trotzdem war ER unterhaltend, lustig und tanzend (Mars in 3), so dass auch die Leo-Venus ihre Taten vollbrachte. Woher wissen Sie, dass dieses Treffen mehr als nur ein lustiger Tag war? Dabei sind die bedeutendsten Signifikanten (Venus, Mar, Mond) in festen (außer Wassermann) und Kardinalzeichen.

Darüber hinaus weisen die Begegnungsthemen wie Sicherheit, Unterstützung, Verbundenheit, Zartheit, Beständigkeit (Stier, Krebs) sowie Spass, Begierde, Sex, Freude (Löwe) aufgrund ihrer Ausgeglichenheit auf Belastbarkeit hin. Im weiteren Ablauf der Begegnungen wird der Vollmond (HER) noch ein Sextile zum März (ER) ausbilden. Es ist nicht leicht, die letzte Seite, die der Mensch, die Erde und der Mensch noch vor dem Wechsel des Zeichens ausbilden werden.

Noch hat der Vollmond ein Viereck zum Nordpol vor sich im Schild Bull (als letzter Aspekt), weiterhin wird in Verbindung mit dem Nordpol sowohl die Vennus als auch der Nordpol im Viereck zu den Planeten Saturnmond und Milit. Hier kann der Mond/Venus/Neptun für eine Zeit großer Sehnsüchte sorgen, die sie als Vene besonders treffen wird.

In diesem zweiten Beispiel geht es darum, dass ein Kunde von mir einen künftigen Mitarbeiter trifft. Als Kommandeur wird der künftige Mitarbeiter durch den Schützen-AC, seinen Fürsten Jove und durch die beiden im 1. Hause befindlichen Planeten Sun, Pluto and Marshall Symbol. In einem Schild eingeschlossen, steht der Saturnmond als Fürst des Steinbocks auch für den Mitmenschen.

Der Kunde, der der Empfänger ist, wird durch den Zwilling Gleichstrom und Quecksilber sowie durch den Monat im siebten Hause bezeichnet. Obwohl Mercury abnimmt und in seinem Exil-Zeichen, das SIE in einer etwas abgeschwächten Lage darstellt, erhält er durch die Verbindung zum Wechselstrom wenigstens eine vorübergehende Vormachtstellung. Die Lage von Sun, Mar und Pluto im ersten Hause beweist, dass sie sich von ihm als Mann angesprochen fühlte.

Gerade in 1 wird er oft von einem gewissen Charme begleitet, der sowohl sehr ansprechend als auch etwas erschreckend sein kann. Man sagte, er habe sich für einen anderen Posten innerhalb kurzer Zeit entschlossen (Jupiter-Konjunktion Uranus). Daß er - jedenfalls unbewußt - überhaupt nicht beabsichtigte zu verweilen, beweist die Uranus-Konjunktion mit Iupiter.

Dies sollte bei einem Begegnungshoroskop in Liebesangelegenheiten besonders beachtet werden: Saturnmond im 1. oder 7. Haus: Hier sollte es ein Hemmnis für einen, wenn nicht für beide Seiten einrichten. Möglicherweise ist einer von ihnen noch gefesselt oder sehr beschäftigt, so dass er oder sie sich im Moment nicht für eine neue Partnerschaft freigibt.

Sie kann beispielsweise als Einladung aufgefasst werden, "Ihr bisheriges Dasein zu ordnen ", sich zuerst zu lösen oder Ihr Berufs- und Privatleben ausgewogener zu machen, bevor Sie eine neue Partnerschaft eingehen. Das Uranushaus im 1. oder 7. Haus: Hier ist wenigstens dann vorsichtig, wenn man auf eine bindende und bleibende Bindung hofft.

Die Partnerin, die durch das Symbol für das Leben von Herrn H. V. dargestellt wird, mag wenig daran interessiert sein oder aufgrund gewisser Lebensverhältnisse nicht in der Lage sein, eine neue Verbindung einzugehen. Auch wenn ein Neptun-Partner ein sensibler und/oder spiritueller Sucher sein kann, sollte die Wahrscheinlichkeit, dass er oder sie einfach nicht ehrlich ist, nicht ignoriert werden.

Ein " normales " Verhältnis ist zur Zeit kaum möglich, eine Retter-Helfer-Beziehung schon. Der Neptunpartner wird sich immer zurückziehen (oder verschwinden), so dass es wenig Zweck hat, ihn an eine bindende Bindung zu nageln. In den Häusern 1 und 7: Neben der Tatsache, dass die Auseinandersetzung einen verhängnisvollen Wesenszug hat und von großen Änderungen begleitet werden kann, ist eine gewisse Zurückhaltung vonnöten.

Weil der Name auch für einen therapeutischen Prozess steht, kann diese Pluto-Position darauf hinweisen, dass es in dieser Auseinandersetzung (oder einer anderen Beziehung) ein großes Therapiepotenzial gibt. Im 1. oder 7. Haus: Hier kann es sich um eine Störung oder Erkrankung handeln, aber auch um eine Heilung. Ob im 1. oder 7. Haus: Wenn sie in 1 oder 7 steht, sollte nach dem dritten oder dritten gesucht werden.

Oft steht sie für Dreiecke, oder dafür, dass der betroffene Teilhaber - jedenfalls mental - noch ansonsten gefesselt ist. Sie kann auch einen Ex-Partner versinnbildlichen, der neidisch darauf achtet, dass der ehemalige Ehemann kein weiteres glückliches Leben hat. Ob in einer ehemaligen Verwandtschaft, zu einem ehemaligen Wohn- oder Arbeitsort.

Mehr zum Thema