Aszendent Sternzeichen

Unter dem Zeichen des Aszendenten - Die Erscheinung nach außen

Die Aszendentin fällt in das Zeichen, das am östlichen Horizont zum Zeitpunkt und Ort der Geburt aufsteigt. Die Beobachtung von Sonne, Aszendent und Mond zeigt bereits die Essenz eines Menschen. Der Aszendent spielt neben dem Sternzeichen jeder Person auch eine zentrale Rolle im Horoskop. Es geht um die Sternzeichen Aszendent - Nachkomme - Achse im Geburtshoroskop. Ich schaue als Astrologe sofort auf die Achse des Sternzeichens Aszendent-Aszendent, denn hier werden Eigenschaften sichtbar, denen wir bei unserem Partner begegnen.

Unter dem Vorzeichen des Aufsteigers - Die Erscheinung nach außen

Das Aszendent ist das Zeichen des Tierkreises, das zum Geburtszeitpunkt am Osthorizont ansteigt (lat. Ascendere = Aufstieg). Bei unseren freien Aszendentenbeschreibungen lernen Sie alles über die Charakteristika, den Wesenszug und das Erscheinungsbild der AszendentInnen. In unserem Aszendentrechner können Sie Ihren Aszendent und Ihren Nachkommen gratis errechnen.

Der Aszendent Rechner berechnet vollautomatisch alle Zeiten, einschließlich der Sommer- und Winterzeit, und Sie können jeden beliebigen Ort der Geburt eintragen. Ob in Schaufenstern, Masken oder einer wesentlichen Gestalt des Egos: Der Aszendent ist im Horizont genauso wichtig wie das Sternzeichen. Es enthält alle wesentlichen Eigenschaften, die sich vor allem nach außen zeigen oder die von den Menschen zunächst wahrgenommen werden. Erscheinung, Beschaffenheit, Verhalten, Rollverhalten, Angewohnheiten - der Aszendent versinnbildlicht all dies als Spiegel irdischer Ereignisse.

Der Aszendent ist damit die Schnittstelle zur Umgebung oder kennzeichnet die Außenhaut. Beim ersten Zusammentreffen verkörperte der Aszendent alles, was die Menschen in den ersten fünf Gehminuten in einem Menschen empfinden. Das Sternzeichen oder andere Elemente des Horoskopes deuten zwar auf andere Verhaltensformen des Betroffenen hin, doch werden oft Muster des Verhaltens ausgebildet, die dem aufsteigenden Menschen ähneln und von denen angenommen wird, dass sie sich in der Umgebung besser zurechtfinden.

Der Aszendent kann in dieser Hinsicht sogar zur Atemmaske werden. Aber das passiert in der Regel erst im Laufe des Leben, weil sich das Potential der im Bild dargestellten Person erst nach und nach entfaltet. Wird der Aszendent errechnet und wann ändert er sich? Die Aszendenten fallen in das Schild, das am Osthorizont zur Zeit und am Geburtsort emporragt.

Einmal am Tag wendet sich die Welt um ihre eigene Längsachse und so erheben sich alle 12 Sternzeichen (auch Sonnen- oder Sternzeichen genannt) einmal am Tag. Infolgedessen erscheint etwa alle zwei Stunden ein anderes Sternzeichen am Osten. Der Aszendent im Horn ändert sich also - von einem gewissen Punkt aus betrachtet - etwa alle zwei Stunden. 2.

Deshalb ist es wichtig, den exakten Zeitpunkt der Geburt anzugeben, um den Aufsteiger genau zu berechnen. Das macht letztendlich nur klar, warum zwei Menschen, die am selben Tag und am selben Tag auf die Welt kommen, nie das selbe Horn haben. Der Nachkomme, was ist das? Das Aszendent hat seinen Sitz im Horizont auf der rechten Bildschirmseite in "9-Uhr-Position" und wird mit Wechselstrom (Aszendent) dargestellt.

Im Wesentlichen wird für jedes Sternzeichen, das im Orient entspringt, ein Sternzeichen im entgegengesetzten Orient gesetzt. Die Gegnerin des Ascendants ist der Descendant (DC). So wie der Aszendent zum Beispiel für die Erscheinung nach außen steht, so steht der Nachkomme für die Menschen und vor allem für den Teilhaber. Der Sternzeichen, in dem sich der Nachkomme verbirgt, ist gewissermaßen der entgegengesetzte Pol zum Aufsteiger und damit seine optimale Vervollständigung, da er die Qualitäten kombiniert, die dem Aufsteiger mangelt.

Mehr zum Thema