Aus der Hand Lesen Anleitung

Wie kann man von Hand lesen lernen?

Manche dieser Artikel sind schneller versandfertig als andere. Zu Beginn der Menschheitsgeschichte, lange vorher. Die erste Stufe zum Lesenlernen von Hand. "Palm reading" ist der umgangssprachliche Begriff für Chirologie (griechisch: cheiro = Hand). Das Handwerk kommt aus dem Osten.

Wie kann man von Hand lesen können?

Natürlich gibt es viele Kurpfuscher unter den Palmisten (wie auch unter den Ärzten), aber sie alle als zweifelhaft zu entlassen, ist nur blöd. Es ist ein gutes Erstlingswerk. Eine, die nicht so kostspielig ist: Das große Handbuch der Hand - Die Wurzeln der Chirologie" von Mangold.

Herausgegeben vom Goldmann-Verlag als Paperback. Eine kleinere work is: Hanns Kurt "Was deine Hände sage - Eine Anleitung, den Character aus der Hand zu interpret". Auch als Paperback im Goldmann-Verlag erhältlich. Sieh dir nur deine Hand an und plapper über etwas. Nehmen Sie einen Filz, schreiben Sie etwas in Ihre Hand und lesen Sie es. Es ist ganz simpel, nicht wahr?

Wer sich nicht um seine Ersparnisse kümmert oder bereits alles hat, wirft sein ganzes Vermögen in die Kanalisation.

Chiromantie

Auf diese Weise können Sie aus den Handflächenlinien einen Eindruck von der persönlichen Struktur einer Person gewinnen. Der Chirologe sieht die Handflächenlinien, die Handform, die Handgelenke und andere Besonderheiten der Hand wie eine Karte, die Auskunft über das Wesen, die Person und das Potenzial eines Menschen gibt.

"In der Umgangssprache spricht man von der" Palmenlektüre " für chirologische Zwecke (griechisch tscheiro = Hand). In verschiedenen Büchern werden Anweisungen zur Interpretation der Hand gegeben, darunter "The Language of the Hand" (1964) von Chefsymbolen. Ähnlich wie in der Sterndeutung gibt es unterschiedliche individuelle Herangehensweisen an die Interpretation der Hand. Doch erst seit den 1950er Jahren wird die Chirurgie intensiv untersucht.

Eine Verbindung zwischen dem gesundheitlichen Zustand eines Menschen und seinen Handflächenlinien wurde von der Medizinerin gefunden. Diverse weitere Entdeckungen belegen, dass die Zeiger die Person wiedergeben. Drei von vier Kinder mit Down-Syndrom wiesen die gleichen typischen Handflächenlinien auf. Änderungen oder gar das vorübergehende Wegfallen einer Handflächenlinie deuten auf Gesundheitsschwankungen hin.

Dies kann auf eine Änderung der Gehirnimpulse zurückgeführt werden, da die Zeiger von vielen Nervenendigungen durchzogen werden. Dass sich die vom Hirn ausgesendeten Zeichen in den Handflächenlinien zeigen, würde erklären, warum sich die Handflächenlinien beim Tode lösen. Ist die Hand eine Form der Bauplanung unserer Erbanlagen, dann könnte die Chirurgie für die Präventivmedizin von großem Vorteil sein.

Mehr zum Thema