Channeln Lernen

Zehn Tipps zur Kanalisierung

Es ist nicht möglich, jemand anderem beizubringen, wie man channelt. Nur die MENTALEN LEHRER des Lichts geben die Fähigkeit zur Kanalisierung. Dort lernst du kanalisieren. Grundsätzlich ist das "Lernen" von Channeling nicht ganz richtig. Jeder kann lernen, sich und seinen Lieben das Leben zu erleichtern und Unterstützung für den Alltag und den Lebensweg zu finden.

Zehn Tips für die Kanalisierung

Sind hier die 10 besten Spitzen, zum zu erlernen, wie man kanalisiert. Tip 1: Bevor Sie mit dem Channeling beginnen, ist es notwendig, sich zu schonen. Wer ohne Sicherheitsgurt nicht im Wagen sitzt, nicht desinfiziert, nicht operiert und ohne Archangel Michaels keinen Zugang zur anderen Zeit hat.

Bitten Sie deshalb immer Archangel Michaels, den Schutzengel, den Raum, in dem Sie sich befinden, zu waschen und zu beschützen! Tip 2: Akzeptieren Sie, dass Sie Ihr eigener Kunde sind. Wer glaubt, dass er bereits alles erlernt hat und viel weiter ist als alle anderen, dem wird das Weltall beweisen, dass er viel mehr zu lernen hat, als er dachte.

Tip 3: Machen Sie eine Schulung, mental oder in einer der Schulen. Wenn es dir nicht so gut geht, kannst du dich an eine Vertrauensperson wendest. Jemand, mit dem man sich sofort wohlfühlt und dem man merkt, dass diese Persönlichkeit einen dem Channeling ein Stück weiterbringt. 4. Tipp: Haben Sie ein gutes Selbstbewusstsein.

Tip 5: Sie bleiben ein ganzes Jahr lang Lehrerin und Schülerin, denn als kleines Mädchen können Sie Ihren Kindern und Ihren Kindern ein kluger Lehrmeister sein und als ältere Menschen können Sie auf einmal so viel lernen wie nur sie. Ist hier ein alter Bildschirm von mir über dieses Buch: Spitze 7: Verbinden Sie fühlen und sich verstandes.

Benutzen Sie Ihr Empfinden, wenn es von Gefühlen befreit ist, und benutzen Sie Ihren Geist, wenn es von Furcht befreit ist. Benutzen Sie beides, wenn es Sie weiterbringt, denn es wird den Trick bringen! Benutzen Sie es nicht, um Sie zu blocken oder aufhalten. Tip 8: Auch die Nahrung ist wichtig. Es stimmt, dass einige Zuschauer und Channel-Master auch in der Lage sein können, zu räuchern, alkoholisch zu konsumieren und/oder zu fressen und trotzdem zu channeln.

Zum Beispiel sind meine Fertigkeiten als Kinder in mein tägliches Brot gekommen (weil wir egofrei sind und vieles mehr) und später erst wieder, wenn ich mich pflanzlich ernährte. Ich als Veganer wurde ein noch klareres Medium und es war noch einfacher für mich, die Nachrichten zu erhalten und fröhlich zu sein.

Leib, Verstand und Geist arbeiten im Zusammenspiel beim Channeling! Tip 9: Arbeiten Sie mit der Macht der Nächstenliebe statt mit dem Ich! Channelling ist eine Auseinandersetzung mit sich selbst. Spitze 10: Sie können ein ganz gewöhnlicher Mensch sein und trotzdem geistig sein.

Mehr zum Thema