Chinesisches Horoskop Waage

Die Waage

Das Horoskop und Partnerhoroskop für Waage und Chinesisches Horoskop. Die Liebe: Wer passt zur Waage? Und was passiert, wenn man das westliche Horoskop mit dem chinesischen kombiniert? Auch wir glauben nicht klar, dass das Horoskop etwas anderes ist - denken Sie an ihre Gewohnheiten, Eigenschaften und Verhaltensweisen. Eine etwas umstrittene Skala, mit dem Durchsetzungsvermögen des Tigers.

Die Waage

Die Waage ist ein lange unentschiedener, sehr bezaubernder und freundlicher Mann, der unter der Herrschaft der Venus entstanden ist, sein Bestandteil ist die Lüft. Einerseits ist die Skala sehr hilfreich und eine sehr sympathische Person mit einem ausgeprägten Schönheitssinn.

Dies liegt auch daran, dass die Balance immer allen gefallen will und nicht leicht zu einer Entscheidungsfindung für die eine Seite kommen kann - aus Furcht, dass die andere besser hätte sein können, hätte man etwas übersehen können. Welche Personen passen zur Waage? Libra und Wassermann: Eine Traumbeziehung - in jeder Hinsicht glänzend und kunstvoll und sicher nicht stickig!

Libra und Fisch: Auch wenn es schwierig ist, kann eine Partnerschaft trotzdem klappen. Libra und Widder: Keine langfristige Partnerschaft möglich. Libra und Stier: Lass dich nicht auf eine solche Partnerschaft ein! Libra und Zwilling: Hier ist es möglich - auf den ersten Blick lieben - und auch ewig.

Libra und Krebs: Beide sehr empfindlich - keine Möglichkeit einer resistenten Verbindung. Libra und Löwe: optimal - nach wenigen Schlägen wird der Bär zu einer gezähmten Haushaltskatze. Libra und Jungfrau: Keine dauerhafte Verbindung möglich. Skalen: Eine sehr gute, ausgewogene Teilhaberschaft. Libra und Skorpion: Nein, überhaupt nicht - die Waage würde abstürzen.

Libra und Schütze: Eine sehr gute und immer aufregende Partnerschaft. Libra und Steinbock: Professionell ja - nein lieben! Berühmter Waagegeborener:

Jahres-Horoskop 2018 Waage

Die immer nach Balance strebende Balance bringt dem Jahr nicht nur die erwünschte Ruhe, sondern auch großes Potential in der Beziehung und im Miteinander. Im Jahrbuch 2018 wird vor allem für die Skalen des zweiten und dritten Jahrzehnts prognostiziert, dass die Vendée ganz auf ihrer Seitenkante liegt. Im ersten Halbjahr wird die Waage mit sich selbst und ihrem professionellen Arbeitsumfeld zu tun haben, denn noch hat der Saturnmond seine Hände im Spiel, womit das harte Jahr noch nicht zu Ende ist.

Aber schon ab ca. mitte März, wenn der Marsch seinen ganzen Einfluß ausübt und auf die notwendigen Änderungen verweist, sagen sie: weniger Streß und mehr Zeit für die Zuneigung! Das Aussehen der Skala ist atemberaubend und nimmt in den Monaten des Sommers noch zu. Die Waage gibt sich nicht mit heissen Flirten ab, denn sie bemüht sich um Langlebigkeit und Haltbarkeit.

Die Waage ist von Anfang Juli bis Ende September die liebevollste Zeit und der Monat Dezember ist der absolute Highlight, wenn die Waage in das Tierkreiszeichen der Waage übergeht. Es wird interessant sein zu sehen, was das Tierkreiszeichen Waage 2018 erhofft. Die Sternkonstellationen weisen auf ein sympathisches Jahresthema 2018 für die Kommunikationsskala hin.

Oft wird sie von Bekannten und Familienangehörigen um Beratung gebeten, ohne sich belastend zu fühlen. Dies gibt ihr das sichere Gefühl, benötigt zu werden und die soziale Erkenntnis, die für die Größe so entscheidend ist. Dafür ist sie offen für die Anliegen und Bedürfnisse anderer und hat ein gutes Verständnis für besonders heikle Fragen, besonders im Jahr 2018.

Die Waage muss aber auch darauf achten, dass sie sich nicht verzettelt und auf zu vielen Hochzeitsfeiern mitschwingt. Eine gute Freundin bleibt dem Maßstab getreu und kann sich immer auf sie verlassen. Seitdem sich die anstrengende Zeit im professionellen Umfeld etwas entspannt hat, gibt es auch mehr Möglichkeiten, das Nightlife wieder zu verunsichern.

Wenn die Waage die Kraft des Marsches benutzt, kann es zu Karriereveränderungen kommen. Das Jahrbuch 2018 zeigt, dass die Aussichten vielschichtig sind, sie müssen nur ausgenutzt werden. Mit dem Wechsel des Jupiters zum Schütze-Zeichen, das eine Steigerung der Energien bewirkt und der wissbegierigen Skala viele Weiterbildungsmöglichkeiten gibt.

Die Waage akzeptiert dies gern, denn ohne weitere Ausbildung scheint es nicht möglich zu sein. Insgesamt ein sehr gutes Jahr für die Bilanz, vor allem in Liebedingen wird viel passieren und auch der Finanzbereich wird mehr Sicherheit erfahren. Der berufliche Anspruch ist nach wie vor ausschlaggebend für die Balance. Diese Waage ist beliebter und gefragter denn je und kann mit ihrem diplomatisch sensiblen Charakter manchen Schmerz mildern.

Mehr zum Thema