Chinesisches Jahreshoroskop

2011 – Ein Jahr des Hundes

Falls nicht, finden Sie hier eine Liste der Jahre, in denen das Tier im Jahr Ihrer Geburt aktiv war. Das chinesische Neujahr steht vor der Tür und es ist Zeit, den Karnevalshut aus dem Schrank zu nehmen. Die chinesische Horoskopie hat einige grundlegende Unterschiede zum bekannten westlichen Horoskop. Finden Sie hier heraus, was Ihr chinesisches Sternzeichen bedeutet. In der westlichen Astrologie geht es vor allem um die Interpretation der Zukunft "in der chinesischen Astrologie stehen die Charakterzüge eines Menschen und die Auswirkungen auf sein Leben im Vordergrund.

2011 – Ein Jahr des Rüden

Das Jahr 2018 ist nach dem Zodiak das Jahr des Hundes und dessen Motto lautet ACTION! Chinesisches Jahr 2018 ist Freitags, sechzehnter und letzter Tag, vierter Tag: In der astrologischen Welt wird jedes Tierkreiszeichen (Ratte, Bison, Tigerkatze, Hasenkatze, Drache, Schlangen, Pferde, Ziege, Affen, Schwanz, Hunde, Schweine) nicht nur mit einem der fünf Elemente, sondern auch mit einem der fünf Elemente assoziiert:

Das Jahr 2018 erfüllt das Erdenelement Erden, also ist 2018 ein irdisches Jahr. Die Hündin nimmt im Tierkreis den 11. Rang ein. Wenn Sie in einem dieser Jahre zur Welt gekommen sind, sind Sie ein Rüde nach dem "chinesischen Sternzeichen": 1934, 1946, 1958, 1970, 1982, 1994, 1994, 1994, 1994, 2006, 2018 Das Chinese Horoscope 2018 sagt vorher, dass dieses Jahr des braunen Erdhundes in jeder Beziehung ein gutes Jahr sein wird, aber es wird auch ein hartes Jahr sein.

Im Jahr 2018 kulminieren die guten und schlechten Eigenschaften des Rüden in einem Jahr, in dem alles denkbar ist. Die Einwirkung des Tieres bringt alles in Gang. Er steigert die Verständigung, den Spaß und den Verstand und unterstützt uns in stressigen Momente. Die Begabung des Tieres ist die Möglichkeit, ungewöhnliche Problemlösungen zu erlernen.

Der Jahrgang des Rüden ist eine besonders gute Zeit für neue Einfälle. Alle diese Firmen werden unter dem Eindruck des Tieres Erfolg haben. 2018, das Jahr des Rüden, wird wirtschaftlich als risikoreich eingestuft. Wer jedoch dem Kollektiv vertraut, wird mit Enttäuschungen rechnen müssen.

Welche Erwartungen hat jedes Tierkreiszeichen im Jahr des Tieres? Falls Sie in den ersten zwei Lebensmonaten nach der Sonnwende zur Welt gekommen sind (Steinbock und Wassermann), sollten Sie nicht die Tierkreiszeichen nachprüfen. Erinnern Sie sich, das neue Jahr ändert sich! Das Jahrbuch gibt auch Aufschluss darüber, was Menschen, die unter anderen Gebärden auf die Welt kommen, im Jahr des Äffchens vorfinden.

Generell ist dies ein frohes Jahr für die Tiere Rind, Drache, Pferd, Affe, Hund und Hahn. Es ist ein Spiel mit Tieren wie z. B. Mäusen, Äffchen und anderen. Im Jahr 2018 gibt es viele überraschende Ereignisse für das Leben der Hausratte. Er ist zärtlich und gläubig, deshalb ist es in seiner Art, nach einem gleich gesinnten Menschen zu suchen.

Ungeachtet des Beziehungszustandes, ob einzeln oder in einer Partnerschaft, wird das Leben des Tiger im Jahr 2018 sehr gut sein. Zu Beginn des neuen Jahrs muss das Tier vorsichtig sein. In diesem Jahr hat der Affe eine ausgezeichnete Gelegenheit, eine gute Partnerschaft zu haben. Allerdings sollten die Menschen mit diesem Tierkreiszeichen darauf achten, sich nicht von den Verlockungen der Umgebung ablenken oder gar verleiten zu lassen. 2.

Das Tierkreiszeichen soll ein Jahr voll Eifer sein. Von einem sentimentalen Standpunkt aus gesehen, wird dieses Tierkreiszeichen viele Änderungen durchlaufen. Die Verliebtheit Ihres Tieres ist in der Regel einfach, aber diese Empfindungen können nachlassen. Auch wenn es zu Beginn dieses Jahr einige Änderungen gibt, hat dieses Tierkreiszeichen eine wirklich große Wahrscheinlichkeit, sein Glück zu entdecken.

Der Jahrgang 2018 steht im Zeichen der Hund. Wenn Sie bereits ein 2006 geborenes Baby haben oder ein solches für dieses Jahr geplant haben, dann können Sie bei Ihren Hunden aus dem Jahr des Tieres folgendes erwarten: Diese sind heiter, ausgewogen, sportlich und sympathisch.

Es sind loyale, aufrichtige, kluge und kluge Menschen, die Wert auf Recht legen. Das im Jahr des Geburtstages des Hundes geborene Baby ist ernst und neigt dazu, sich unnötig Gedanken zu machen. Sie sind im Großen und Ganzen gehorsam und wollen die Gunst ihrer Erziehungsberechtigten. Im Jahr des Hundes geborene Hunde bekommen rasch ihre eigene Person und Liebe zur Anständigkeit.

Im Hundejahr geborenes Baby sieht aus wie ein kleiner Erwachsene. Die im Jahr des Hundes geborenen Schüler sind ehrlich und gläubig, mit einem ausgeprägten Wunsch nach Selbstgerechtigkeit. Die im Jahr des Rüden geborenen Tiere haben eine natürliche Ausstrahlung. Die im Jahr des Rüden geborenen Tiere sind sensibel, aber fachkundig.

Bei einem Elternteil, der ein eigenes Hundeschild hat: Wer ein Hundeschild hat, braucht Aufmunterung. Die unter dem Sternzeichen des Tieres geborenen Hunde sind hervorragende und naturnahe Anführer.

Mehr zum Thema