Chinesisches Sternzeichen 2009

Ein chinesischer Tierkreis: Buffalo - Interpretation, Bedeutung, Charakter

Jahrgänge: 1913, 1925, 1937, 1949, 1961, 1973, 1985, 1997, 2009 2009 26.01. 2009 - 13.02. 2010 Ox | Erde | Yin 2008 07.

02. 2008 - 25.01. 2009 Ratte | Erde | Yang 2007 18.02. 2007 - 05.02. 26. Januar 2009, 13. Februar 2010, Erde, Büffel. Wir erzählen Ihnen spannende Fakten über das chinesische Horoskop und die Zukunft 2018. Derjenige, der das chinesische Sternzeichen des Büffels hat, ist in der Regel ein zuverlässiger und hartnäckiger Mensch, der seine Ziele langsam und sorgfältig verfolgt. Zwölf Tiere, die diese Zyklen bilden, dominieren den chinesischen Tierkreis für jeweils ein Mondjahr: 2009 wird der Büffel sein.

Chinesischer Tierkreis: Buffalo - Interpretation, Sinn, Wesen

Büffeljahre: Allgemein: Die Büffelfrau ist von sanftem und mütterlichem Charakter. Die Büffelmenschen lieben die alte Kultur und bauen auf festem Boden. Er hat auch eine extrem friedfertige Art, es sei denn, etwas holt ihn aus seiner inneren Stille, aus der üblichen Brunft, dann wird das zarte Wesen von Büffelfrau und Büffelmann zum völligen Gegenüber.

Mit keinem anderen Sternzeichen sind Kuscheln und Wut so nah beisammen wie mit dem Buffalo, obwohl der Buffalo geduldig und geduldig ist, aber nur bis zu einem bestimmten Grad. Ein bescheidener Lebensstil gefällt dem Buffalo, aber er benötigt das Geborgenheit. In dem geborenen Buffalo finden Sie einen zuverlässigen und zuverlässigen Begleiter, der Ihnen die Treue hält, auch wenn alle anderen Bekannten bereits die Krümmung durchbrochen haben.

Bei den Büffeln finden Sie Verständigung und Rückenunterstützung. Bei aller Zurückhaltung ist der Bison ein Lebewesen, das mit bemerkenswerter Hartnäckigkeit und Härte aufsteigt. In der familiären Umgebung lieben die Buffalos es nicht besonders ausgefallen, sondern behaglich und massiv. Die Buffalo ist mehr eine Art Bauernhaus und Scheune.

Hingabe als eine Büffelmutter ist nicht möglich. Diese Büffelfrau ist gerne Mütter, sie ist völlig in ihrer Funktion versunken. Weil der Buffalo es gerne langsamer angeht und er das gute Futter und vor allem die Behaglichkeit mag, ist es natürlich nicht das Beste bei der Gesunderhaltung des Buffalo.

Love & Relationship: Heirat und Zusammenarbeit mit einem Buffalo ist alles andere als ein Gang, denn dieses Sternzeichen ist äußerst Eifersucht. Der Büffelmann ist der vorsichtige Mann, aber kein Hafenarbeiter. Diese Büffelfrau ist sehr sensibel, kann aber nicht über ihre Begierden reden, was ihr oft den Anschein gibt, sie sei zimperlich oder gar verdrängt, was sie natürlich nicht ist.

Die Büffelmänner sind treuer in der Natur, so wie die Büffelfrau. Einem Büffelmenschen zur Seite steht, kann man davon ausgehen, dass er gut aufgehoben ist, denn der geborene Bison ist nicht auf den Zufall angewiesen, also hat er auch in Notzeiten vorbildliche Vorsorge getroffen.

Das sind die optimalen Begleiter für den Büffel: Für den Buffalo weniger idealer Partner: Beruf: So unkompliziert wie der Buffalo ist, so unkompliziert ist er auch in allem, was er unternimmt. Was ihn bei seinen Kollegen so beliebt macht, macht ihn bei seinem Boss um so begehrt.

In der Regel kann der Buffalo immer wieder unter Beweis stellen, dass er hervorragende Führungseigenschaften hat, denn früher oder später wird dies von der Managementebene anerkannt und damit sehr rasch im Schiff sein. Die neidischen und tyrannischen Angriffe prallen lässig vom Buffalo ab, weil er sein Opfer nie aus den Augen verloren hat.

Die Buffalos sind in der Regel sehr kunstvoll, entweder machen sie etwas als Teil eines Hobbies (Zeichnen, Singen, Schauspielen, etc.), oder sie sind damit erfolgreich, was normalerweise der Fall ist, wenn sie sich nur genügend Mühe geben. Wegen der Liebe der Büffelfrau nimmt diese oft einen Job in der Sozialarbeit an.

Aus organisatorischer Sicht kann niemand die Büffelfrau so rasch täuschen, weshalb sie es in der Regel auch bis in die oberste Etage schaffte.

Mehr zum Thema