Das Geheimnis der Heilung

ARD-Bericht "Mystery of Healing" - sehenswert (Update)

Inwiefern altes Wissen den Medizinfilm von Joachim Faulstich verändert. Jahrtausende altes Wissen wird mit moderner Schulmedizin kombiniert. Die Medizin am Wendepunkt - Körper, Geist und Seele sind untrennbar miteinander verbunden und beeinflussen sich gegenseitig. Deshalb wächst das Bewusstsein, dass dies möglich ist. und beschreibt ungewöhnliche Heilmethoden.

Mehr und mehr Ärzte wenden neben der modernen Medizin auch traditionelle Methoden an:

Bericht der Deutschen Forschungsgemeinschaft "Mystery of Healing" - sehenswert (Update)

Um 23.12.2010 um 23.30 Uhr wurde in der ADR der bemerkenswerte Bericht "Geheimnis der Heilung" - Befunde von orthodoxen Ärzten, wie ich sie noch nie zuvor erlebt hatte, gezeigt. Das jahrhundertealte Wissen wird mit der modernen schulmedizinischen Medizin kombiniert. Dabei wird eine gute und scheinbar immer breitere Erschließung zur Nutzung der natürlichen Energien zu unserem eigenen Vorteil ersichtlich.

Geheimnis der Heilung

Da er die Macht der inneren Vorstellung gelernt hat, benötigt er keinen eigenen Stuhl mehr. Das, was hier passiert ist, ist laut den Ärzten ärztlich nicht möglich. Vor dem Hintergrund der neuen Ergebnisse wird klar, dass Leib und Seele viel stärker verflochten sind, als die meisten Mediziner heute noch ahnen. Doch nicht jede ungewohnte Heilung läßt sich voll und ganz nachvollziehen - aber immer mehr Verbindungen werden ersichtlich.

Am Beispiel beeindruckender Patientenberichte werden diese Befunde beschrieben und gezeigt, wie die Wände zwischen Schulmedizin und ungewohnten Behandlungsverfahren zu schwanken anfangen. Mehr und mehr Mediziner wenden neben der heutigen Heilmethode auch traditionelle Verfahren an: Handauflegen, Trance-Reisen zu Innenbildern der Heilung, Nachsinnen. Universitätskliniken kooperieren mit Heilpraktikern, Kliniken binden therapeutischen Kontakt in den pflegerischen Alltag ein, Mediziner und Therapeuten tüfteln mit neuen, auf altem Wissen basierenden Verfahren.

Das sind keine spektakulären Sonderfälle, sondern eine Verbesserung für alle Patienten: Schmerzfreiheit ohne Medikation, schnelle Heilung der Wunde, aber auch mehr Lebensfreude bei schwerwiegenden, nicht immer völlig therapierbaren Krankheiten. "The secret of healing" bezeichnet eine ermutigende Veränderung, den Anfang einer Arznei, die nicht mehr um jeden Preis umsetzbar ist.

Hier auf dieser Seite findest du Hintergrundinfos und alle wesentlichen Anschriften und Verweise zu Filmen und Büchern.

Interne Vorstellungen kontrollieren es, und sie beeinflussen Krankheiten und Heilung. Universitätskliniken kooperieren mit Heilpraktikern, Ärzten lernt, wie man selbst die Hände auflegt, Krebsmediziner begleiten ihre Patientinnen mit Bewusstseinsfahrten zu versteckten Innenbildern, Psychologinnen kombinieren Transplantation und Feldenkraisarbeit, Ärztinnen und Ärztinnen verhelfen ihren Patientinnen und Ärzten dazu, versteckte Krankheitsursachen mit der traditionellen chinesischen Heilkunde und dem Hypnoseverfahren aufzudecken.

Auf einer spannenden Recherchereise nimmt Sie der ARD-Film und das Beiheft mit. Bewegende Krankengeschichten, persönliche Erlebnisse und die Begegnung mit Naturwissenschaftlern, Medizinern, Therapeuten und Medizinern zeigen eine ermutigende Veränderung, die noch vor wenigen Jahren unvorstellbar war.

Mehr zum Thema