Depot Dornbirn

DEPOT </strong < strong < strong

Die liebevoll kombinierten Wohnaccessoires und ein ständig wechselndes Sortiment machen DEPOT zu einem kompetenten Partner für ein schönes Zuhause. Neben den DEPOT-Klassikern bietet der Shop die aktuellen Kollektionen der Accessoire- und Möbelserie an. Werfen Sie jetzt einen Blick auf die aktuellen Depot Dornbirn Broschüren! In Vorarlberg wurde die erste DEPOT-Filiale mit unzähligen Einrichtungsideen, Accessoires und Geschenken eröffnet. Für ein oder zwei Werke arbeitet das Museum nun mit QuadrArt Dornbirn zusammen und stellt Werke aus der Vorarlberger Sammlung in Dialog mit Werken aus der Privatsammlung von Erhard Witzel.

DEPOT

Liebevolle Kombination von Wohn-Accessoires und einem stetig wechselnden Angebot machen DEPOT zu einem Kompetenzpartner für ein wunderschönes Wohnraum. Neben den DEPOT-Klassikern werden auch die aktuellsten Sammlungen der Accessoires- und Möbelserie angeboten. DEPOTs vielseitige Wohn- und Produkt-Ideen sind optimal miteinander zu kombinieren und bestechen durch faire Preise.

Ebenfalls im Geschäft wird die qualitativ hochstehende Raumduft-Marke Ibupro inszeniert. Durch unterschiedliche Designs, Saisonlinien und eine Vielfalt an komplementären Zubehörteilen können die harmonisch und facettenreich wirkenden Duftstoffe je nach persönlichem Wohngeschmack und Lebensstil genutzt werden - ob zu Hause, im Objektbereich oder bei der Arbeit.

Riesiges Zubehördepot beginnt in der Dornbirner Innenstadt

Dornbirn, Unternberg. Die Firma Fränkische Firma mit Sitz im niederrheinischen Hof, die mit ihrer Handelsmarke Depot ein großes Potential hat. Die erste Etappe nach Worms ist im Monat September. Auch die Vorbereitungsarbeiten sind im Gange und die Suche nach Mitarbeitern hat angefangen. Für den Einstieg in das Bundesland Dornbirn hat sich Depot für die Stadtmitte entschieden, die damit eine interessante Neubewertung durchläuft.

Beeindruckend sind die Zahlen: Ende 2015 beschäftigte das Einzelhandelsunternehmen 7.000 Beschäftigte, die Anzahl hat sich seit 2010 mehr als verdoppelt. 2. Und auch die Anzahl der Märkte ist explodiert: Ende 2015 wurden 434 Märkte von Frankreich aus geführt, auch das sind mehr als das Doppelte von 2010 (209).

Depot verfügt über 49 Standorte in Deutschland. Im Jahr 2015 stiegen die Umsätze um elf Prozentpunkte; auch in den Vorjahren gab es zweistellige Zuwächse. Die Firma wurde 1948 von Herrn Dr. med. Oskar Gris als "Fabrikation von künstlichen Früchte und Christbaumschmuck" ins Leben gerufen, 1995 wurde das erste "Depot" von Herrn Dr. med. Christian eingeweiht, 2009 kam der Handelsgigant mit 49% auf den Markt.

Stadtmarkteigentümer António R. A. S. A. S. T. S. E. B. bestätigte das Wachstum in seinem Hause, betonte aber, dass das Stadtzentrum immer noch zu wenig zu bieten habe, um die Stadt attraktiv zu machen. Gefordert ist ein Stadtzentrum unter der Schule.

Mehr zum Thema