Esoterik Markt

Esoterischer Markt boomt

Der Kleinanzeigenmarkt ist spezialisiert auf alles, was mit Esoterik und Spiritualität zu tun hat. Rauchwaren | Chakra-Schmuck | Yoga, FengShui, Klangschalen, Rauchwaren | große Auswahl | jetzt bestellen | Deutschlands großer Esoterik-Shop. Die Esoterik boomt, vor allem in den Bereichen Medizin/Kosmetik und Bildung. Derzeit bereiten sich die Esoteriker auf Weihnachten vor - und entdecken alte Bräuche. Die Esoterik wird von der Bevölkerung weitgehend akzeptiert.

Esoterischer Markt boomen

Experten schätzen den jährlichen Umsatz in der Esoterik in der Bundesrepublik auf über 25 Mill. Über verschiedene Perspektiven - was der Esoterik zugeschrieben werden kann und was nicht - gibt es dementsprechend niedrigere oder höhere Verkaufszahlen. Auf dem Büchermarkt gibt es fast nur noch Bücher mit esoterischem Inhalt. Solche Fachliteratur findet man in Buchläden und Online-Shops nicht nur unter der Überschrift "Esoterik", sondern auch unter den Rubriken Musik, Kochkunst, Sport, Naturwissenschaften, Sachbücher, Belletristik, Hobbys, Religionen und Philosophien.

In esoterischen Läden und im Versandgeschäft wird von den Amuletten bis hin zu den Zimmern alles geboten. Die Esoterik hat auch den Nahrungsmittelmarkt mit ihrem großen Angebot an Nahrungsergänzungen schon lange erobert: Zauberpulver, -öle und -Moleküle; geheimnisvolle Soaps, Vital- und Tee-Mischungen; Bachblüten. Früchte und Gemüsesorten aus dem esoterischen oder anthroposophischen Landbau gehören zu den Bestsellern.

Geschätzte 10.000 spirituelle Heilerinnen und Heiler stehen in der Bundesrepublik zur Verfügung. Zusätzlich zu den spirituellen Heilern gibt es noch andere übende Esoterik, die unter verschiedenen Namen auftreten: Weissager, Kartograph, Guru, geheimnisvoller Heiler, schamanischer Gelehrter, spirituelle Lehrerin, Reiki-Meister und auch geheimnisvoll orientierte Heiler und Ärzteschaft. Die privaten Krankenversicherer stellen ihren Versicherten einen Tarif zur Verfügung, über den auch diese Dienstleistungen mitfinanziert werden.

Doch auch die gesetzliche Krankenkasse öffnet sich immer mehr für Esoterik. Es gibt in vielen Großstädten Deutschlands kleine und große Messen und Esoterikertage. Hier wird dem Zuschauer alles geboten, was die Esoterik zu bieten hat. Unser Arbeitskreis beabsichtigt, eine solche Fachmesse zu besuchen, um fundierte Informationen über die Entwicklung dieses Marktes liefern zu können.

Welches Rezept für Erfolg in der Esoterik - Dieses große luftleere Raum erfüllt die Esoterik mit ihren umfassenden "Bedeutungsangeboten". "in Esoterik?" Jeder, der sich auf dem esoterischen Markt umsieht, wird feststellen, dass es dort auch "Christentum" gibt: Buchtitel wie "Die Macht des Gebets", "Denn in jedem von euch wohnt Christus", "Einmal Paradies und zurück", "Esoterisches Christentum", "Die Verkörperung Christi", "Die Verkörperung der Engel", "Die Hilfsengel" und noch mehr.

Es sind auch Objekte wie z. B. Engeln, Kreuzen und Teelichtern mit christlichem Motiv zu finden, die sich auf Christus und die Heilige Schrift zu beziehen scheinen. In der Esoterik ist für alles Raum. Es gibt Raum für hinduistische und schamanische Kunst. Egal ob christlich, anthroposophisch, buddhistisch, taoistisch oder auch satt. Esoterik schliesst keine Weltsicht aus.

Wenn die Esoterik von Gott redet, bedeutet sie nicht den Gott der Schrift. Ein unpersönlicher Gott, und dann oberflächlich gesprochen von Kosmos. Die Esoterik, die von Jesu Christi Wort redet, bedeutet nicht den Jesu Christi der Schrift, der für die Menschen am Kreuze starb und von den Verstorbenen auferstand.

Eine Lehrerin, ein Prophet oder ein spiritueller Heiler. Welches Motiv motiviert Menschen, sich mit Esoterik auseinanderzusetzen und andere damit zu regen? Gemäß Titel 1,10+11 führt der Mensch das Unternehmen der Esoterik aus reinen ökonomischen Absichten. Vielerorts wird in der Heiligen Schrift vor Falschlehrern, falschem Christus, Falschpropheten, Falschlehrern gewarnt.

Was sollen Christinnen und Christen mit Esoterik anfangen? Wie die von Gott Beauftragten das Elend der Menschen miterlebt haben. Sie sind berufen, die Bedürfnisse der Menschen zu verstehen und ihnen christlich zu begegnen. Das ist am besten, wenn ihnen gesagt wird, dass es einen lebenden Gott gibt, der allen Menschen enthüllt hat, dass sie weder toten Stein noch Idol und Gottheit, weder die kosmischen Kräfte noch andere esoterische Sachen benötigen, die von Menschen mit angeblich heilbringenden Wirkungen erfunden wurden, sondern nur den Erlöser Jesu Christi.

Christinnen und Christen sollten sehr aufmerksam sein, jeden Tag die Heilige Schrift studieren und sich Wissen zulegen. Ein esoterischer Hintergrund ist oft nicht augenfällig. Der Gegner des Herrn bemüht sich zunehmend, mit esoterischen Ideen in die Kirche und Gemeinde eindringen. Nichtsdestotrotz müssen Christinnen und Christen keine Furcht haben, denn in Johannes' Evangelium (16:33) sagt er: "In der ganzen Erde habt ihr Furcht, aber seid zuversichtlich, dass ich die ganze Erde überwältigt habe.

Mehr zum Thema