Geburtshoroskop Erstellen

So funktioniert das Erstellen eines Geburtshoroskops

Die astrologische Kunst besteht in der Interpretation, also der Interpretation aller astrologischen Konstellationen in einem Geburtshoroskop. Im Geburtshoroskop sehen Sie, wo Ihre Talente und Fähigkeiten liegen, wer Sie sind und wie Sie andere beeinflussen. Wer mehr darüber wissen will, was das Leben einem bringt, sollte sich ein persönliches Geburtshoroskop besorgen. Die Geburtsurkunde, ein bewährter Allrounder; Wer bin ich?

Das individuelle Geburtshoroskop gibt Ihnen tiefe psychologische Einblicke in Ihre Charakterstruktur und Ihr vorhandenes Potential.

So funktioniert das Erstellen eines Geburtshoroskops

Astrologie ist die Interpretation, d.h. die Interpretation aller astrologischer Sternbilder in einem Geburtshoroskop. Dafür benötigt der Astrolog jedoch zunächst die Kartenzeichnung, die so genannte Radixpunktgrafik. Um ein Geburtshoroskop zu erstellen, bedeutet das zunächst, diese Graphik zu erstellen. Irrtümer bei der Erstellung oder Berechnung der Diagrammzeichnung haben zwangsläufig eine falsche Interpretation zur Folge!

Das Erstellen und Rechnen eines Geburtshoroskops ist sowohl verhältnismäßig schwierig als auch sehr einfach. Da das Geburtshoroskop die astronomischen Bedingungen zum Zeitpunkt der Entbindung wiedergibt, verbrachte der Astrolog einige Zeit mit Positionstabellen der Sterne, Längen- und Breitengrade sowie der Zeitzone und der Ortszeit, bevor die Skizze schließlich vorlag. Sie manuell zu erstellen machte keinen Spaß.

Das hat lange gedauert und ganz rasch haben sich unbeabsichtigt Irrtümer eingeschlichen. Früher war es so, aber wie ist es heute mit der Sternenkunde? Kann ein Geburtshoroskop heute erstellt und berechnet werden, sei es für die psychische Sterndeutung oder für andere Anlässe? Er gibt die Daten der Geburt ein und bekommt sofort die gewünschten Radixe, d.h. die Graphik, aus dem Astrogramm.

Keine lange Berechnung, kein Rollen von Tischen und BÃŒchern. Nur wenn die Basis vorhanden ist, wird das Dolmetschen beginnen. Die Interpretation eines Geburtshoroskops ist weitaus aufwändiger als die Berechnung und Erstellung des Horoskops, damals wie heute. Abgesehen von der preiswerten Erscheinung, die die allgemeine astrologische Kunst "genießt", ist sie in der Tat recht aufwendig.

Wohlgemerkt, ich rede von "echter" Sternenkunde und nicht von den geschätzten 80 %, die sich nur als solche tarnen. Professionell, gute astrologische und Geburtsdiagramme benötigen weit mehr als ein wenig Arithmetik und Referenz in cleveren Bänden. Wenn die Grafiken erst einmal verfügbar sind, beginnt der Spass, denn die richtige Interpretation ist nicht leicht.

Zuvor freut sich jeder Laien über ein freies Online-Tool, noch eine kleine Warnung: Ohne Basiswissen existiert die Gefahr, unbewusst korrekte Geburtendaten zu verfälschen, so dass ein wenigstens zum Teil falsches Diagramm auftaucht. Schlussfolgerung: Die Erstellung eines Geburtshoroskops, d.h. seine Berechnung, wird durch ein eigenes Hilfsprogramm wesentlich vereinfacht, funktioniert aber nicht von alleine.

Auf Astrologieland können Sie etwas mit einem Online-Programm mit der Erstellung einer Diagrammgrafik ausprobieren.

Mehr zum Thema