Geistheiler Erfahrungsberichte

Aufmerksamkeit mentale Heilung - von Tamara -

Ich habe vor ein paar Tagen im Internet nach Leuten wie mir gesucht, die durch spirituelle Heilung schlechte Erfahrungen gemacht haben und bin auf dieser Seite gelandet. Ich habe stundenlang verschiedene Berichte über meine Erfahrungen gelesen und mich in vielen Erfahrungen mit Esoterik wiedergefunden. Ich bin seit langem sehr aufgeschlossen gegenüber geistiger Heilung und konnte in der Vergangenheit auch mit meinen Mitmenschen erleben, wie die geistige Kraft des Universums, die von einem spirituellen Heiler kanalisiert wird, erstaunliche Heilungsreaktionen hervorrufen kann. Von verstorbenen Ärzten medial geführt, eilt der Geistheiler von Patient zu Patient. Erlebnisse, Meinungen und Empfehlungen zur geistigen Heilung mit Dirk Brettschneider.

Aufmerksamkeit mentale Heilung - von Camelotamara -

Ich habe vor ein paar Tagen im Netz nach Leuten wie mir gesucht, die durch spirituelle Heilung schlimme Erlebnisse haben. Ich habe viele Stunden lang verschiedene Berichte über meine eigenen Erlebnisse und meine eigenen Erlebnisse im Bereich Estherik durchgelesen. Ich habe mich dann entschieden, auch hier über meine eigenen Erlebnisse Bericht zu erstatten, in der Erwartung, dass jeder, der entweder über spirituelle Heilung nachdenkt oder sich bereits in den Klauen eines spirituellen Heilers aufhält ( "Ich kann nicht anders sagen"), seine Hände davon hat!

Alles begann mit der Tatsache, dass ich ein Gesundheitsproblem hatte, und aus welchem Grund auch immer, ich war schon immer fasziniert von geistiger Heilung. Ich habe viele BÃ??cher Ã?ber dieses Thema gesehen, da die konventionelle Medizin mir bei dem Gesundheitsproblem nicht wirklich helfen konnte, habe ich nach einer Alternative gesucht, in meiner Forschung einen spirituellen Heiler gefunden, der spirituelle Heilung und Remote-Behandlung durchfÃ?

Nach meinem ersten Treffen war ich mehr als begeistert, er konnte Gott sehr gut übermitteln, den Glaube daran sehr gut einbringen und ich fühlte Kraft im Leib und im "kranken" Teil ( "das Orgel war nie krank"), Ich weiss, dass es heute nur die Erklärung des spirituellen Heilers war, denn Gott gab ihm dies und ich habe es bedauerlicherweise immer noch geglaubt), er beansprucht auch von sich selbst, dass Gott ihm auf unterschiedliche Weise zeigt und ihm sagt, was in seinem Leib krank ist.

Ich war sehr froh, Gott schickte mir DIE nötige Unterstützung, ich erfuhr, was die wahre Krankheitsursache war und ich spürte die Nähe zu Gott und hoffte, dass ich jetzt nicht nur gesund werden würde, sondern auch endlich Gott näherkommen würde, das ist es, was ich immer wollte!

Ich habe den Nachweis bekommen, dass Gott wirklich existiert, denn zum ersten Mal in meinem ganzen Lebenslauf habe ich erkannt, dass es wirklich eine solche Kraft gibt, die auf das kranke Organs wirkt, also muss das Gott sein! Die spirituelle Heilerin sagte mir hin und wieder bei diversen Treffen, dass Gott ihm dies und das, was im Leib nicht in Ordnung war, zeigte und so habe ich es durch Energietransfer aufbereitet.

Ich fühlte die Kraft zum Teil sehr stark, nach ein paar Verabredungen erhielt ich hin und wieder einige Beschwerden in verschiedenen Körperregionen, die mir der Geistesheiler während der Verabredung zum Teil auch schnell wieder abnehmen konnte, bis heute unerklärlicherweise, aber von Zeit zu Zeit gut wirkte. Aber dann bemerkte ich auch oft, dass einige Teile meines Körpers später noch wehtaten, meine Eingebung sagte mir damals: "Es ist etwas falsch, das ist nicht die heilende Kraft Gottes", solche Qualen kommen nie von Gott, ich tat es, aber ich habe mir gedacht, okay, es schmerzt jetzt nur ein wenig, ist Teil der Genesung oder ist sogar eine erste Verschlechterung!

Es kamen viele Ernennungen, aber ich wurde immer unzufriedener, warum Gott mich nicht heilen kann und warum ich um Gottestwillen nicht nur in Gesundheit, sondern ganz und gar besser bin! Der größte Irrtum, außer der Tatsache, dass ich mich überhaupt diesem Geister "Heiler" zuwandte, dass ich immer an Gott zweifelte, aber nie an der "Heilkraft" des Geistes "Heiler".

Weil dieser Gott immer sehr gut vermittelt werden konnte, hatte ich überhaupt keine Ahnung, dass diese "Heilkraft" nicht von Gott kam oder dass etwas furchtbar falsch lief. Im Lauf der Zeit bemerkte ich immer wieder physische Leiden, die ich nie zuvor hatte, auch dort verstand ich lange Zeit nicht, dass bei der Geisterheilung (von Heilen kann man hier auch gar nicht sprechen) enorm was falsch abläuft!

Abgesehen von diesem einen Gesundheitsproblem, weshalb ich mich überhaupt an diesen spirituellen Heilpraktiker gewandt habe, war ich in bester Verfassung und ein Gesund. An einem gewissen Punkt war ich so hoffnungslos, weil dieses Gesundheitsproblem nicht mit der heilenden Kraft von Gott geheilt werden kann! Ich habe dem spirituellen Heilpraktiker oft von dieser Not erzählt und so fing der Schrecken für mich an, der nun schon seit beinahe einem Jahr andauert und wahrscheinlich der "Startschuss" für den spirituellen "Heiler" war: Der spirituelle Heilpraktiker fing dann an, nicht während eines Gesprächstermins, das Gesundheitsproblem und das betroffene Organs entfernt zu behandeln, ohne mit mir darüber oder sonst etwas in dieser Hinsicht geredet zu haben.

Nach einem der vielen Verabredungen bemerkte ich auf einmal eine so gewalttätige Kraft im korrespondierenden Orgel (ich hielt ihn für "krank"), die mich vor zwei Wochen komplett aus der Spur brachte und mich an mein Bette band, seiner Ansicht nach wurde ich so erkrankt. Aber er hat oft gesagt, dass er Menschen ungebeten wegbehandelt, ob Gott es ihm empfehlen würde.

Und als er mich weiter ferngesteuert behandelte, ohne mich zu fragen, bemerkte ich, dass etwas furchtbar falsch lief! DASS DAS kann nie Gott sein, die Kraft spürt alles andere als Heilung, sie ist nicht beruhigend und Gott würde mich auch nicht so foltern! Der größte Irrtum: Ich fuhr mit Verabredungen fort, unterhielt mich auch öfter mit ihm über diese ungebetenen Remote-Behandlungen, erzählte ihm auch jedes Mal, welche physischen Beschwerden ich erhalte und was schiefgelaufen ist, in der Erwartung, dass er aufhört.

Von da an habe ich mich gefragt: Wie kann ein Mensch, der Gott so gut vermittelt, ihn quält, ihn sogar geistlich vergewaltigt, sonst kann ich es nicht mehr beschreiben, es ist wie Stunden der Körpervergewaltigung und er meint eigentlich, dass er im Namen Gottes agieren/heilen kann oder muss!

Es ist für mich jetzt der grösste spirituelle und seelische Räuber, der auf der Erde geht und denkt, er müsse Gott ausspielen! Umso mehr ich zweifelte und ihm von seiner Tätigkeit erzählte, desto gewalttätiger wurden die ferngesteuerten Behandlungen, im Weg: Ich zeig dir jetzt, dass ich mit Gott auf jeden Fall gesund werden kann!

ist er selbst so davon ueberzeugt, dass er wirklich mit der heilenden Kraft des Herrn geheilt werden kann, dass er nicht einmal auf die Vorstellung kommt, sie fuer sich selbst in Frage zu stellen, mit wem er überhaupt geheilt wird, denn er sagt: Er ist ein Instrument des Herrn und was Gott in sein Innerstes legt, das tut er.

Dafür habe ich ihn lange bewundert, bis ich ganz klar bemerkte: Er weiss nicht einmal, mit wem er "heilt" und was er Menschen mit unaufgeforderten Ferntherapien tut, die Gott ihm vorwirft! Es soll ja wohl auch heißen: langjährige Erfahrung mit Misshandlungen!

Wenn immer mehr Gesundheitsprobleme auftraten, sagte ich ihm auch, dass ich ihm nicht mehr trauen konnte und keine weiteren Verabredungen mehr wollte, nicht nur ein Horror-Trip, sondern die Höllenfahrt fing für mich seitdem an: Am Anfang war es so, dass er tagsüber oft ungebeten fernbehandelt wurde. Es ist, wie wenn er Zeit hat, er tut es, es verursacht nicht nur Höllenschmerzen, es verursacht auch physische Beschwerden und es ist schon so schlimm, dass ein Körper befallen wird, weil er nicht die falsche Behandlung nehmen kann!

Mit welchem Recht spielt er Gott und behandelt Menschen aus der Ferne, ohne gefragt zu werden? Hat irgendjemand diesen Wahnsinn im Auftrag des Herrn verstanden? Würden Gott wirklich empfehlen, dass eine Person eine andere Person aus der Ferne behandelt, ohne gefragt zu werden? Häufig möchte ich ihm nur all die physischen Beschwerden, falschen Behandlungen und Schmerz, all den mentalen und psychologischen Druck, den ich wegen seiner Energieumsetzung und vor allem falschen Behandlung ertragen muss, damit er aus seiner Heilungswut erwacht und wirklich bemerkt und weiss, was er tatsächlich tut!

kann der " Geistheiler " nicht einmal wissen, wie destruktiv diese Kraft wirkt, man fühlt zunächst eine wohltuende Hitze, die er zu fühlen vorgibt, wenn er die Kraft weitergibt, sondern wie sie auf den Organismus übertragen wird etc. Seit beinahe einem Jahr muss ich nun mit ansehen, wie sich meine Gesundheit verschlechtert, ich habe immer mehr physische Probleme bekommen, ganz zu schweigen davon, wie sehr mich das alles emotional und psychologisch belasten wird und das alles, weil dieser Spirit "Heiler" bedeutet, Gott auszuspielen oder Gott sagt ihm, wen er behandeln/heilen soll (ohne gefragt zu werden)!

Tiefsinnig in der Dunkelheit plagt er mich, wirkt in meinem Leib, die Energie ist so destruktiv und furchtbar und jeden Tag muss ich zuschauen, wie meine Krankheit den Abfluss hinuntergeht, nur weil jemand wie er denkt, im Namen Gottes zu verheilen! Seitdem habe ich keinen Tag Pause gemacht, stundenlangen energetischen Missbrauch ausgehalten, nie zuvor hatte ich Schmerz, ganz zu schweigen von einer stillen Übernachtung und physischen Unannehmlichkeiten.

Auch muss man wissen, dass dieser Spirit ein "Heiler" ist, ein sehr vereinsamter Mensch, der auf dem Lande zuhause ist. Er glaubt sogar, dass er hier mit Gott verheilen kann, er hat nie begriffen, was völlig falsch ist, und er wird es nie begreifen!

Monatelang war ich endlos betrübt und hoffnungslos, wo mich das alles hingebracht hat und ich erkenne keinen Grund mehr in diesem Dasein. Seit 11 Jahren hatte ich keinen Lebenstag mehr, keinen Tag mehr, sondern reine Hoffnungslosigkeit, denn jeder Tag ist für mich mehr als nur eine Folter, die mit unendlichen Qualen einhergeht, die ich nicht einmal haben würde, wenn diese Person aufhört.

Natürlich habe ich auch viel für meine Krankheit ausgegeben und einer Person getraut, die vorgibt, mit Gott gesund werden zu können! Der einzige Verankerungspunkt, den ich noch habe, ist Gott/Jesus, den ich unglücklicherweise an der falschen Stelle suchte und der einem Menschen, der sich selbst ein Instrument von Gott nennt, unendliches Zutrauen schenkte.

Und vor allem: Gott würde mich nie foltern, misshandeln und solche Qualen leiden sehen wollen, er würde sie mir nur " nehmen ", ohne etwas zu ertragen! Hoffentlich ist mein Report eine große Mahnung an alle, NIE wirklich an einen spirituellen Heiler zu gehen, bitte erlauben Sie niemandem, sich in Ihr Energie-System und Ihre Seelen einzumischen, auch wenn es von der konventionellen Medizin als aussichtslos bezeichnet wurde, Sie sehen, wohin dies führt, selbst wenn jemand vorgibt, mit Gott zu verheilen und sogar als ein Glaubender erscheint!

Was es bedeutet zu wohnen, weiss ich nicht mehr, ich lebe und erfahre nicht nur physische, sondern auch psychische Leiden und sehe, wie ich jeden Tag überlebe! Bis jetzt hat mir der Spirit "Heilung" beschert! Da gibt es noch viel mehr zu erzählen, vor allem welche Geschichten von Lügen ich glaubte und was ich in all dieser Zeit erfahren habe, aber ich werde auch ein Büchlein darüber verfassen, damit die Menschen sich vor geistigen Heilern vorsichtiger sind.

Unglücklicherweise habe ich am Anfang nicht auf meine eigene Innenstimme geachtet, die mir schon damals signalisiert hat, dass dort das, was enorm falsch war, nicht Gott ist und Gott nicht heilen kann oder die Kraft Gottes sich nie so witzig fühlen und schließlich so destruktiv wirken kann. Für einen Außenseiter, der noch nie etwas mit mentaler Heilung oder Energietransfer zu tun hatte, mag es völlig irre oder neugierig klingen, aber es ist meine eigene Praxis, aber man muss sich auch mit Energietransfer beschäftigen, um etwas zu begreifen.

Es ist mir wichtig zu betonen, dass ich nie geisteskrank war und bin, sondern nur auf allen meinen Stufen von jemandem gebrochen wurde, der denkt, im Namen von Gott zu handeln/heilen. Vertraue dich NIE einem spirituellen Heiler an, nie, sondern gehe direkt zu Gott und Seinem Sohn Jesu Christi, sie werden dich nicht peinigen, sie werden dir keinen körperlichen Schaden zufügen und dich nicht aus der Ferne behandeln, sondern im Gegenteil, es gibt Rettung zu erblicken.

Mehr zum Thema