Geistheiler werden

Der Geistheiler als Beruf: Wie werde ich ein Geistheiler?

Die individuelle Ausbildung zum spirituellen Heiler hilft mir, meinen eigenen Heilungsweg zu intensivieren und die spirituelle Heilung anderer zu erlernen. Ich hatte mich nie ernsthaft mit dem Thema spirituelles Heilen beschäftigt. Zufälligerweise hatte ich den Namen eines spirituellen Heilers aufgeschrieben, der deinen Rücken aufrichten sollte, ohne deinen Körper zu berühren und innerhalb einer Sekunde. Mehr und mehr Menschen entdecken heute das Thema Heilung und besuchen spirituelle Heiler, energetische Heiler und andere "heilende Sprecher". Das Ziel der spirituellen Heilung ist es, die Heilung auf allen Ebenen des Bewusstseins mit der Energie der Ganzheit, die aus dem Kosmos kommt, zu fördern.

Geisterheiler als Beruf: Wie werde ich Geisterheiler?

Sie ist sowohl eine göttliche Anmut als auch ein Prozeß der Selbstfindung, um ein spiritueller Heiler zu werden. Anmut kann in der Tatsache ausgedrückt werden, dass der Berufsstand des spirituellen Heilers bereits von älteren Ahnen praktiziert wurde und somit ein bestimmtes Erbgut in den Körperzellen vorkommt. Wie in jedem Metier trennen sich die Weizenspreu und die Düppel.

Es gibt nicht jeden, der meint, gerufen zu werden, der über genügend Talente für den Erfolg als spiritueller Heiler verfüge. Das ist immer mit dem Lernen eines Musikinstruments zu vergleichen: Im Grunde ist jeder bis zu einem bestimmten Grade Musik und kann ein Musikinstrument lernen, z.B. Piano. Abhängig vom individuellen Können und Übungseifer gibt es Menschen, die Piano spielen können, es gibt Menschen, die sehr gut Piano spielen, und es gibt Menschen, die absolut virtuos auf diesem Musikinstrument sind.

Letztere kann nur durch Anmut, großes Können und Fleiß erreicht werden. Ich selbst bin heute als spiritueller Heiler sehr gut unterwegs, deshalb kann ich Interessenten nur den Tip vermitteln, nie eine spirituelle Heilerausbildung zu durchlaufen. Nur heute ist mir bewusst, warum es mir eine große Erleichterung war, dass ich nie eine spirituelle Heilausbildung hatte.

Liest man in der Fachliteratur unter "berühmte Geistheiler", wird man merken, dass keiner dieser Geistheiler aus einer korrespondierenden "Schule" auftauchte. In den meisten Fällen, wenn eine Person ist ignorant oder unfähig in einem Gebiet, sie haben das Problem, dass sie sich unmittelbar in verschiedenen Systeme, die vorgeschlagen werden, und nicht wirklich das Gefühl, in sich selbst.

Auf der anderen Seite erhalten Sie von der Lehrerin Auskünfte und versuchen, den Kunden mit mentalen Methoden zu unterstützen. Ich kann aus eigener Anschauung nur sagen: Lesen Sie verschiedene Fachliteratur zum Themenbereich der spirituellen Heilung, aber lassen Sie sich nicht vorschlagen, dass nur eine gewisse Methodik zum Ziel führen kann. Wenn mir eine gewisse Methodik nach einiger Zeit nicht mehr zusagt, entwickele ich meine eigene Therapie.

Es sollte immer das Bestreben sein, als spiritueller Heiler einzeln und nicht nach einem gewissen Muster zu wirken. In der Fachliteratur kann ich nur empfehlen: Das große Heilerbuch, Dr. med. Wolf Wolf. Erfolgsgeschichten zum Themenbereich der spirituellen Heilung.

Mehr zum Thema