Geistiges Heilen Hamburg

Heilung im neuen Zeitalter

Ich biete Ihnen neben Reiki-Behandlungen auch Engel-Workshops und mediale Lebensberatung bei mir in Hamburg- Bergedorf an. Spirituelle Heilung dient der Aktivierung der Selbstheilungskräfte und bietet zusätzliche Unterstützung und Führung. Homöopathie - Spirituelle Heilung - Gesprächstherapie - Familienaufstellungen: " Er leitet und betreut Gruppen, die den Impuls "Heilmeditation und Fürbitte" pflegen. In Hamburg arbeite ich mit verschiedenen Methoden, um Klienten mit oder ohne Körperkontakt zu behandeln.

Heilung im neuen Jahrhundert

Lass uns sie hier" Julia" sagen. Sie hat mir erzählt, dass sie seit vielen Jahren unter großen Einschränkungen und Befürchtungen leidet. Vor dem Schlafengehen musste sie einige Zeremonien durchmachen. Schon bald entwickelt sie Ausweichstrategien, um eine stille Übernachtung zu haben.

Die andere Möglichkeit war, dass sie immer mehr Nächte mit Freundinnen verbringen wollte oder einige ihrer Freundinnen in ihrem Haus blieben. Die dritte Möglichkeit war, dass sie ihrem Mann sehr verbunden war und so oft wie möglich mit ihm zusammen sein wollte. Doch natürlich funktionierte es nicht immer und sie musste zur Abwechslung mal alleine durchschlafen.

Sie hat es mit der psychotherapeutischen Behandlung versucht, aber sie hat keine Linderung in der Sprechtherapie gefunden. Ein spiritueller Heiler. Eigentlich würde sie nicht zu jemandem wie mir gehen, fuhr sie fort, aber weil die Freundin ihr so viel Gutes über meine Arbeiten erzählte, wollte sie es nur einmal probieren. Ein Lächeln, weil ich wusste, dass viele Menschen gegen Heiler voreingenommen sind und oft nur nach dem allerletzten Tropfen in ihrer Bedürftigkeit streben.

Aber ich habe es nicht selbst genommen, weil ich es nur zu gut verstehen konnte; es gab eine Zeit, da habe auch ich geistige Heilung als kompletten Unsinn abtat. Was könnte geschehen, wenn sie nicht alles vor dem Schlafengehen durchsucht und diese Angst zum ersten Mal gespürt hätte?

Und sie erwiderte, dass jemand da sein könnte, der ihr etwas Böses tun wollte. Weil solche Befürchtungen nicht aus dem Nichts auftauchen und immer eine Sache haben, habe ich weiter gefragt, ob sie als kleines Baby etwas Schlechtes miterlebt hat? "Dann erzählte mir Julie, dass sie als kleines Fräulein mit einer Schulfreundin auf dem Heimweg war, und auf einmal wurde sie von einem Teenager auf einem Rad von Hinten zerschnitten.

Er drehte sich um, drehte sich um, fuhr zurück und schob sie in einen Busch, warf sich dann auf sie und packte sie. Sie kämpfte sich zurück und der Knabe verließ sie und floh auf dem Zweirad. Sie erinnerte sich gut an den Zwischenfall und meldete, dass ihre Mama kam und die Gendarmerie benachrichtigt wurde.

Daraufhin habe ich sie gefragt, ob ihre Mütter oder deren Familien mit ihr über den Zwischenfall geredet hätten, und sie sagte, dass die ganze Sache nicht übertrieben sein sollte und niemand mit ihr darüber geredet hätte. Jetzt habe ich verstanden, warum sie so viele Jahre später unter solchen Befürchtungen und zwanghaften Handlungen erlitt.

Ich stand neben ihr, um sie in mein energetisches Feld zu bringen. Etwas später kam es erneut zu dem Zwischenfall, aber dieses Mal in einer beschützten Umgebung, mit der Gelegenheit, sich von dem damaligen Schreck zu erlösen. Das ist ein Anzeichen dafür, dass sich der Schlag aufgelöst hat.

Mit freundlichen Wörtern habe ich sie begleitet und unterstützt, bis die erste Welle des Schreckens vorbei war. lch habe sie gefragt, wie es ihr jetzt geht. Dann gab ich ihr die Gelegenheit, mit diesem Taeter Ruhe zu finden und ihm all den ganzen Kummer zurückzugeben, den er ihr auf der geistigen Stufe bereitet hatte.

Auf diese Weise löst sie all die Gefühle der Schuld und der Angst auf, die sie seit so vielen Jahren mit sich herumgetragen hat. Geistig nahm sie die kleine Julie am Ende in die Hand und nahm sie mit in ihr Herz, aus der Zeit hierhin. Daraufhin habe ich ihr erklärt, dass sie durch diesen Unfall ein traumatisches Erlebnis hatte.

"Ich habe weiter erklärt, dass Julie ähnlich wie eine posttraumatische Stressstörung (PTSD) aussah. Das Unterbewusstsein des früheren Militärs ist auch hier noch in der Geschichte eingeschlossen und schickt die falsche Empfindung aus, so dass sich ein solcher Zwischenfall ( "Hinterhalt" durch feindliche Soldaten) nicht wiederholt .

Interessant ist, dass die Beschwerden von Frau H übner nur vor dem Schlafengehen auftreten. Möglicherweise war das der Hauptgrund, warum die Schwierigkeiten immer auftreten, wenn sie einschlafen wollte. Bei der Heilungssitzung konnte sie in geschützter Umgebung diese alten Traumatisierungen aus ihrem Unterbewusstsein herauslösen und sich mit meiner Hilfe davon erlösen.

Sie sollte mich eine ganze Weile später anrufen und mir sagen, wie es ihr geht. "Bis heute ist sie frei von Furcht.

Mehr zum Thema