Gibt es wirklich Hellseher

Erläutern Sie es mir: Gibt es Hellseher?

Viele Menschen stellen sich diese Frage und einige antworten ja und andere nein. Die meisten Leute denken, dass Hellsehen Hokuspokus oder Phantasie ist. Ist ein Wahrsager wirklich in die Zukunft blicken? "Oh, es gibt keine Hellseher oder Hellseher!" Er ist wirklich etwas Besonderes.

Erklären Sie es mir: Gibt es Hellseher?

Möglicherweise haben Sie schon einmal in Ihrem Raum herumgespielt und denken dabei an Ihre Eltern - und eine zweite Zeit später riefen sie an, weil es etwas zu futtern gab. Viele Leute behaupten, das sei reiner Zufall. Was? Die anderen sind sich nicht so sicher: Wussten Sie, dass sie Sie sofort anrufen und haben deshalb an sie gedacht? Nein.

Haben sie dich überhaupt angerufen, weil du an sie dachtest? Es gibt keinen Beweis, dass so etwas existiert. Aber es gibt keine Möglichkeit zu belegen, dass dies nicht existiert. Manche Menschen vertrauen wirklich auf Hellseher, die in die Vergangenheit blicken können oder etwas wissen, was sie nicht wirklich wissen.

Manche sagen: Das sind Schwindler und Schwindler, die Märchen erzählen, weil sie sich etwas Wichtiges einfallen lassen oder etwas einbringen wollen. Denken Sie immer an Ihre Vorfahren?

Es ist verblüffend, was Hellseher über eine nicht existierende Persönlichkeit wissen.

Ein junges Mädchen erfindet eine im Alter von 24 Jahren vermeintlich getötete Krankenschwester und fragt vier "jenseitige Medien" nach ihrem Zustand dort drüben: Angeregt durch die Inspiration von Herrn Dr. J. Houdini, habe ich einen simplen Versuch erstellt, mit dem ich einige Male herausfinden konnte, ob jemand wirklich mit den wahren Gegebenheiten des Kosmos übereinstimmt:

Und wenn ich eine verstorbene Krankenschwester ausfindig mache und dann ein paar Kartenleger bitte, sie zu kontaktieren, wie viele werden sofort merken, dass ich nur Unsinn rede?" Sicherlich glaubt man wirklich an die Möglichkeit, mit Verstorbenen zu sprechen und das Kundenleben zu prägen.

Transparenz - Gibt es wirklich Hellseher?

Nein, natürlich gibt es keine Hellseher; aber es gibt Menschen, die entweder ein Gespür dafür haben, andere von etwas zu überreden und/oder sie können nur " zwischen den Linien " schreiben.... Jeder von uns hat (solange er physisch und mental normalerweise trainiert ist) seine fünf Sinnesorgane - durch diese unsere Sinnesorgane ist es uns möglich, unsere eigene Welt zu erkennen und aus den erhaltenen Reizen ein sich wandelndes Bild von unserer Welt in unserem Hirn zu schaffen.

Nach neuesten Ergebnissen steht ein so genannter sechster Sinn im prefrontalen Cortex unseres Hirns, wo nichts anderes geschieht als die Anordnung und Ordnung aller über unsere anderen fünf Sinnesorgane wahrgenommenen Antriebe. Durch eine spezielle Entwicklung / Ausbildung der Präfrontalkortex ist es möglich, besser "zwischen den Linien", d.h. genauer zwischen den Sinnesorganen und damit zwischen den Erfordernissen zu deuten.

Die meiste unserer alltäglichen Verständigung erfolgt nicht durch Wörter, sondern durch unsere eigene Sprache - die Lektüre zwischen den Linien ist nichts anderes als ein verbessertes Verstehen von unbewussten, physischen Signalen.

Mehr zum Thema