Handlesen Ehelinien

Handflächenablesung: Ein einfacher Leitfaden für die Interpretation Ihrer Handlinien!

Diese werden auch Heiratslinien genannt und stellen die Anzahl der ernsthaften Beziehungen in Ihrem Leben dar. Handflächenlesen wird von vielen modernen Heiden und New-Age-Anhängern verwendet, um die Zukunft oder Persönlichkeit einer Person zu bestimmen. Man unterscheidet zwei Formen der Handlesen. Möchten Sie wissen, wie das Lesen von Handflächen funktioniert? Überzeugen Sie sich selbst, was die einzelnen Handlinien für Ihre Zukunft bereit halten.

Handlesen: Ein einfacher Leitfaden für die Interpretation Ihrer Hilfslinien!

Leitungsunterbrechungen führen zu einer Veränderung im Dasein. Und je weiter deine Schicksale gehen, desto mehr wirst du vom Zufall regiert. Die Venus läuft als halbmondförmiger Strich zwischen dem Zeigefinger und dem Zeigefinger und gibt Aufschluss über Heirat und Partnerschaft. Sind Ihre Linien gerade und deutlich ersichtlich? Mehr Ketten haben Sie, mehr kriegerische Auseinandersetzungen können Sie rechnen.

Haben Sie einen Leitungsbruch? Diese werden auch Heiratslinien oder Heiratslinien bezeichnet und stellen die Zahl der ernsthaften Verbindungen in Ihrem Privatleben dar. Die Leinen sind umso früher, je weiter sie vom kleinen Zeigefinger weg sind.

Die Handflächenlinien ablesen

Das Lesen von Handflächen wird von vielen heutigen heidnischen und neuzeitlichen Menschen benutzt, um die eigene Identität oder die eigene Identität zu ergründen. Das Verständnis der Bedeutungen Ihrer Handflächenlinien ist ein wesentlicher Bestandteil der Handflächenlektüre. In diesem Beitrag wird erläutert, wie man die unterschiedlichen Hilfslinien richtig interpretiert. Der Passivhandschuh weist Erbeigenschaften auf.

In der dominierenden Position sind alle Differenzen zum Erbzustand, die durch Lebensverhältnisse etc. entstanden sind, dargestellt. Gibt es einen großen Abstand zwischen den Zeilen der Passivhand und denen der dominierenden Seite, heißt das, dass diese sich stark entwickelt hat. Das Herz läuft horizontal entlang der Oberhand.

Es gibt den Status Ihres Herzmuskels sowohl auf physischer als auch auf psychischer Basis an. Der Schriftzug verläuft horizontal durch die Handflächenmitte. Es deutet auf den Geisteszustand hin. Entgegen dem, was viele Menschen denken, gibt diese Zeile nicht an, wie lange Sie überleben werden, sondern steht für Dinge wie Kraft, Vitalität und Freude.

Das Schicksal verläuft vertikal von der Basis der Palme durch die Palmenmitte (nicht alle haben diese Linie). Darin werden unter anderem Erfolge, Beruf ung und berufliche Entwicklung dargestellt. Und wenn die Herzenslinie unter dem Finger anfängt, heißt das, dass man verliebt ist. Ein unter dem mittleren Finger beginnender Herzstrich deutet auf eine verliebte Persönlichkeit hin.

Fängt es in der Handinnenfläche an, verknallt sich der Mensch leicht. Ein fehlender Herzschlag weist auf eine Persönlichkeit hin, die mehr vom Geist als von Emotionen gelenkt wird. Ein schwacher Strich weist auf eine unzugängliche und wenig gefühlsbetonte Persönlichkeit hin. Ein gerader und kurzer Herzstrich kennzeichnet einen Menschen, der nicht sehr an Liebesdingen interessiert ist.

Ein langer und geschwungener Herzstreifen kennzeichnet jemanden, der seine Meinung offen zum Ausdruck bringt. Ein geschwungener Strich deutet auf viele Verhältnisse und/oder Liebende hin, aber ein Mangel an seriösen Verhältnissen. Steht die Herzenslinie gerade und verläuft die Hauptlinie gerade, deutet dies auf einen Menschen hin, der seine Empfindungen gut einordnen kann.

Ein Herzstrich, der die Rettungsleine trifft, bedeutet, dass das Herzen leicht zerbricht. Ein gebrochener oder ein von kleinen Strichen gekreuzter Herzschlag kann ein Zeichen für ein seelisches Traumen sein. Ein kettenförmiger Strich kann auf eine Depression hinweisen. Ein nicht vorhandener Titel weist auf eine ungeschickte Persönlichkeit hin. Ein schwacher Strich deutet darauf hin, dass die betreffende Person ein schwaches Erinnerungsvermögen und Konzentrationsschwäche hat und gern träumt.

Ein tiefer Strich weist ein gutes Erinnerungsvermögen, gute Konzentration und einen angemessenen Umgangston auf. Ein kurzer Hinweis auf eine praktische Persönlichkeit, die nicht gerne friert. In einer langen Zeile ist eine Persönlichkeit zu sehen, die fokussiert und Erfolg hat, aber dazu neigt, egoistisch zu sein. Ein gerader Strich stellt eine Persönlichkeit dar, die sachlich denken, konsequent und strukturiert ist und auf Einzelheiten bedacht ist.

Ein geschwungener Strich kennzeichnet jemanden, der unruhig ist und eine geringe Auffassungsgabe hat. Ein geschwungener, fallender oder steigender Strich weist auf einen besonders gestalterischen Aspekt hin. Fängt die Schlagzeile an der Rettungsleine an, heißt das, dass diese Persönlichkeit einen festen Wille hat. Die Überschrift ist von der Rettungsleine abgetrennt und stellt jemanden dar, der abenteuerlich und enthusiastisch ist.

Ein gebrochener Titel steht für mentale Widersprüche. Überschneidungen in der Reihe können dazu führen, dass wesentliche Entscheide das Geschick der Menschen im Besonderen mitbestimmen. Fesseln oder Locken in der Überschrift weisen auf einen eigenen Widerspruch oder seelische Probleme hin. Ist die Rettungsleine nicht da, kann die betroffene Frau überempfindlich, unruhig und zornig sein.

Ein schwacher Strich weist auf eine energiearme und ereignislose Figur hin. Ein tiefer Strich weist auf jemanden mit einem einfacheren Lebenslauf hin. Eine lange und tiefliegende Leine signalisiert Robustheit und Lebensfreude. Ein kurzer, tiefer Strich führt zu einer Figur, die leicht physische Beschwerden überwindet.

Die geschwungene Kurve besagt, dass die betreffende Person über einen Energieüberschuss verfügt. Ein gerader Strich in der Nähe des Handflächenrandes deutet darauf hin, dass die betreffende Person aufpasst. Eine Pause in der Rettungsleine heißt eine abrupte Veränderung des Lebensstils oder eine Unterbruch. Ringe in der Reihe oder eine kettenförmige Reihe weisen darauf hin, dass die betreffende Person für viele gesundheitliche Probleme empfänglich ist und dass ihr Verhalten sie in unterschiedliche Himmelsrichtungen ausrichten kann.

Ein tiefes Ende des Schicksals heißt, dass das Menschenleben streng vom Zufall bestimmt wird. Nicht alle Menschen haben diese Zeile. Wächst die schicksalhafte Grenze aus der Lebensader, heißt das eine unabhängige und ehrgeizige Gestalt. Überquert er die Lebensader irgendwann in der Bildmitte, heißt das einen Lebenspunkt, an dem das Eigeninteresse zugunsten anderer Menschen aufgeben wird.

Fängt die Linie des Schicksals am Anfang des Daumens an, deutet dies darauf hin, dass diese Personen eine enge Beziehung zu Verwandten und Bekannten haben.

Mehr zum Thema