Heiler Schweiz

Heilpraktikerin Einrenker, Handauflage, Gebetsheilerin - Heilerin in der Schweiz

Sie arbeitete mehrere Jahre mit dem großen englischen Heiler Tom Johanson zusammen. Eine Einrenker, Handauflage, Gebetsheiler - Heiler in der Schweiz. In einem spannenden Buch wird eine Studie über die Schweizer Heilungsszene vorgestellt. Existieren sie noch in der Schweiz, die traditionelle Volksmedizin? An mehreren Treffen habe ich mich mit der Schweiz geeinigt.

Heilpraktikerin in der Schweiz - Heilerin in der Schweiz

Existieren sie noch in der Schweiz, die Volksmedizin? Nachdem die Künstlerin erfolgreich mit ihrem Werk in der Schweiz tätig war, ist der erste umfassende Ratgeber für Volksheilpraktiker und -heiler nun auch in der deutschsprachigen Schweiz erhältlich. Sie versuchten mit offenen Ohren und Herzen zwischen den Linien zuzuhören und standen ehrlich vor der schweren Herausforderung, das "Unerklärliche" in Worten zu formulieren.

Sie haben es geschafft, ein wenig den Vorhang über die Volkskunst der Heilung zu lüften und die Arbeit jener Menschen zu ehren, deren einzige Sorge es ist, das menschliche Leid zu mildern. Und was ist ein Heiler? Was für Heiler gibt es? Lernt man die Heilung oder benötigt man das "Geschenk"?

Der zweite Teil besteht aus 31 Treffen mit diversen Heilmethoden, vom Berufspendler bis zum Aussteiger. In den Gesprächen werden zahllose Varianten und Weisen aufgezeigt, die zur Genesung beitragen können, aber nicht müssen. "Heilen bedeutet auch, sich mit dem eigenen Tod zu versöhnen", sagt ein Heiler.

Sie sind es nicht, wie die Heiler dann behaupten, sondern eine größere Macht bringt die Besserung. Die Patientin selbst hatte den Anstoß erhalten, aus einer Bezugsquelle zu ziehen, und diese Bezugsquelle hatte in ihr Heilwirkung entfaltet. Auch das aufregende Referenzwerk kann das Geheimnis nicht lüften, aber die Wörter eines Heiler, "die Hauptsache, es funktioniert ", enthalten wahrscheinlich das Nötigste.

Heilpraktiker in der Schweiz läßt Energie fließen

Häufig stoßen Medikamente, Naturheilverfahren und Psychotherapien an ihre Grenze, wenn es um die Verbesserung von Beschwerden oder deren vollständige Abheilung geht. Aber auch wenn Sie in solchen Situationen wieder mit mehr Schwung und Stärke durchs ganze Land gehen wollen, kann ein Heilerbesuch in der Schweiz sehr hilfreich sein.

Aber in manchen Faellen leidet man unter Klagen, die diese Disziplin nicht erklaeren, geschweige denn ausheilen. Diese beiden Naturwissenschaften konzentrieren sich auf den menschlichen Geist und den psychologischen Einfluß auf den menschlichen Geist, während sich ein Schweizer Heiler auf den Energiezustand seines Patienten ausrichtet. Es wird geprüft, wo Energieblockaden vorhanden sind, wo sie nicht mehr fließen kann und welche Effekte dies hat.

Weil wir, sobald unser Energiefluß aus dem Lot ist, darunter leidet. Die Heiler in der Schweiz setzen ihre eigene Lebensenergie nicht für die Durchführung ihrer Aktivitäten ein und werden dadurch mit der Zeit immer schwacher. Sie fließt als ein Strom von Energien durch jeden unserer Organe. Bei manchen Menschen können jedoch Energieblockaden dazu führen, dass der Strom unterdrückt wird.

Gerade in diesen physischen Störungen manifestieren sich diese Verstopfungen, für die Ärzte oder Psychotherapeuten oft keine Erklärungen vorfinden. In der Schweiz gibt es sehr verschiedene Heilmethoden. Als Schweizer Heilerin habe ich mich der Magneopathie, dem Handauflegen und der Fernheilung verschrieben. Die energetischen Verstopfungen, unter denen meine Kunden gelitten haben, kann ich erkennen und mit den Händen an bestimmten Stellen meines Körpers auflösen.

Dies führt zu einer Verbesserung, oft auch zu einer vollständigen Abheilung. Ich als Heilerin aus der Schweiz benutze die subtile Lebensenergie, die wir nicht wahrnehmen können, die wir aber sehr gut fühlen können. Nach erfolgter Kraftübertragung und Energieübertragung melden viele meiner Patientinnen ein warmes Empfinden an den entsprechenden Körperteilen oder ein leichtes Prickeln.

Als Heilpraktikerin aus der Schweiz kann ich mit dieser Kraft Verstopfungen auflösen und die selbstheilenden Kräfte meiner Klientinnen und Klientinnen anregen. Als Schweizer Heilerin kann ich dadurch auch Patientinnen und Patienten behilflich sein, die mich wegen Mobilitätseinschränkungen oder aus anderen GrÃ?nden nicht persönlich besuchen können.

Bei der Energieübertragung durch einen Heiler in der Schweiz spielt es keine Rolle, ob sich Arzt und Patienten im selben Zimmer aufhalten.

Mehr zum Thema