Horoskop Stier mann

Die Stier

Sexhoroskop: Weitere Horoskope für das Sternzeichen Stier finden Sie am Ende dieses Artikels. Die Venus, der weibliche Planet der Liebe, regiert das Sternzeichen Stier. Aber auch der gutmütige Stier hat seine dunkle Seite. Geduldig und warmherzig wie ein Mann, der im Sternzeichen des Stieres geboren wurde, ist er oft konservativ, engstirnig und stur. Lernen Sie alles über die Eigenschaften und Merkmale des Bullenmenschen.

Die Stier

Es dauert lange, bis er sein Reiseziel gefunden hat. Aber wenn er dann eine Dame ins Visier nimmt - aufpassen! Der eigensinnige Mann ist nicht stärker als der Mann, der im Stier geboren wurde. Die physisch gestressten Bullen machen seine Wünsche noch deutlicher, wenn er in Nöten ist. Aber wenn er festgefahren ist, neigt er ein oder zwei Gläser und geht ins Bett, während die Dame noch mit einer Entscheidung kämpft.

Einen Bullen aufzuhalten ist reine Verschwendung. Auch sein sexueller Hunger, und er legt Wert auf eine Frau, die seine wichtigsten Wünsche erfüllen kann. Egal ob man isst, trinkt oder sexuell aktiv ist, der Stierkämpfer hält das Gute nicht für zu gut oder zu viele. Ein echter Mann in einer echten Umgebung. Anders als viele andere Männer muss er sich nicht vergewissern.

Mit einem Stierkämpfer ausgehen. Du musst nicht vorgeben, jemand anderes zu sein, als du bist. Und er überredet jede einzelne von ihnen, dass sie so wunderbar ist, wie sie ist. Die Bullenmenschen kennen den Geldwert und möchten den entsprechenden Geldwert haben. Menschen, die die Sonnenstrahlen im Stier haben, sind in der Regel von gesundem Menschenverstand durchdrungen.

Obwohl der Stil der Stiermann offensichtlich vital ist, kann er sich nur allmählich von einer Erkrankung erholen. Andererseits kümmert er sich besser um seine eigene Sicherheit als andere Manner. Ein Weib muss ihm nicht erzählen, was sie will. Egal, was du tust, stell den Stier nicht in Frage. In der ersten Halbzeit der Stierperiode geborene Menschen mögen Aktivitäten.

Wer einen Bullenmann durch Drohungen oder Erpressungen festhalten will, muss auf ernsthafte Schwierigkeiten vorbereitet sein. In der zweiten Halbzeit geborene Menschen neigen dazu, auf Gerissenheit zurückzugreifen - und werden gelegentlich durchgeschaut. Die Stiere neigen dazu, eifersüchtig zu sein. In den ersten zwei Sonnenwochen im Stier geborene Menschen sind meist schonungslos.

Oft mit viel Energie verschwendung, unnötiger Beweglichkeit und Spannung, weil sie den kleinen Dingen zu viel Aufmerksamkeit widmen und sie aus dem Weg haben. Die Taurus, die in den vergangenen zwei Monaten auf die Welt gekommen ist, ist anfällig für Ablenkungen und Scheinmanöver. Der Weg ist weniger gerade, zickzackförmig und führt nicht immer zum gewünschten Ausflugsziel.

Man kann von einem Stier erlernen, wie man einen geborenen Stier behandelt. Er verlässt eine der Seiten der Halle zum Stier und erwartet die andere bis er sich ihm nähert. Die Stiermanns sind stark gewollt, sexuell veranlagt, besitzgierig und sehr sensibel. Wer Verstand und Ausdauer hat, und besonders diejenigen, die vor Männern schützen und beschützen wollen, wird in ihm die richtige Person finden.

Mehr zum Thema