Indisches Horoskop Kostenlos

Indisches Horoskop

Lassen Sie Ihre Analyse heute nach dem indischen Horoskop durchführen und erkennen Sie sich selbst. Chart & Aszendent & Nakshatra Berechnung. Sa. Das indische Weltbild bildet die Grundlage für das indische Horoskop. Genaue Interpretation der Zukunft und Persönlichkeitsanalyse im indischen Horoskop.

Wer wissen will, wie seine Tierkreiszeichen im westlichen Horoskop zusammenpassen, kann alle Partnerhoroskope hier auf dieser Website kostenlos beziehen.

Indisches Horoskop

Das indische Weltbild ist die Grundlage für das indische Horoskop. Bei den Indianern Nordamerikas war man der Natur sehr nahe. Sie haben wie kaum ein anderer Mensch in Harmonie mit unserer Heimat gelebt. Darauf aufbauend entstand die indische Astrologe. Inderinnen und Inder schauen sich die Sternzeichen sehr natürlich an und schauen sie mit dem "Herzen". Demgegenüber erscheint die fernöstliche Sterndeutung rationaler und sachlicher.

Die indische Medizin hat eine stark symbolträchtige Funktion. Sie verkörpert das Energiegleichgewicht im Universum, in dem sich alles Lebewesen aufhält. Gleichzeitig verkörpert es den astrologischen Sternzeichen im indischen Horoskop. Jedes Teil steht für einen Zeitraum, dem ein Haustier, eine Pflanzenart, ein Gestein und eine Färbung zuordenbar sind.

Die 12 Klassifizierungen korrespondieren mit 12 Merkmalen, die mit den 12 Tierkreiszeichen der westliche Sternenkunde übereinstimmen. Die Inder begreifen unter dem Begriff Medikamente weder Tabletten noch andere kleine Mittel. Und die Inder vertrauen auf den Einen Geiste. Es fließt durch alles Erdenleben, einschließlich Pflanze, Mensch und Vieh. Aber auch eine enge Verbindung zwischen Mensch und Vieh kann heilend wirken.

Eine Träumerei, in der jemand einem gewissen Lebewesen begegnete, kann viel über die aktuellen Lebensbedingungen und Lebensprobleme des Menschen ausdrücken. Indische Shamanen entziffern den Wunschtraum und verhelfen ihm zum Kontakt mit dem Animal. Indische Shamanen erkennen eine starke Verbundenheit zwischen Mensch und Natur. Die Jahreszeiten haben eine besondere Relevanz für Flora und Fauna.

Das Frühjahr steht für Kinder und neue Lebensentwürfe, der Spätsommer für Jung und Alt, der Spätsommer für die Reifung und die Weinlese und der Wintersommer für die Einsicht. Auch die vier erkennbaren Basiselemente - Brand, Lüfte, Erde u. Gewässer - sind für das indische Horoskop von Bedeutung, da sie als fundamentale Triebkräfte angesehen werden. Unter einem der vier Bestandteile wird jeder Mensch zur Welt gebracht und ist sein ganzes Lebens lang damit verknüpft.

Symbolik der vier Elemente: Jedes der drei Sternzeichen, die einem gewissen Bestandteil zugewiesen sind, gehört einem so genannten Klan an. Nach indischer Sichtweise versteht man sich innerhalb eines Klans besonders gut. Der Schmetterling trägt die Merkmale des Elementes Brand, die des Elementes Wind zum Schmetterlingsclan, die der Schildkröte zum Schildkrötenclan und die des Wasser zum Froschclan.

Der Wind prägt Einblicke und Einblicke, die ein Mensch erlernen und in sein eigenes Verhalten einbeziehen sollte. Die Südwinde (Specht, Seelachs und Braunbär) wehen im Hochsommer und unterstützen die Gefühle und Erlebnisse. Jeder Mensch muss seine inneren Kräfte anerkennen und ausleben. So kann er sich zu einer reifen Person weiterentwickeln und ein harmonisches und friedliches Zusammenleben führt.

Wie kaum eine andere Zivilisation nutzten die Inder die natürlichen Ressourcen der Umgebung und wohnten dennoch in völligem Einklang mit der natürlichen Umgebung. Diese wertvollen Erkenntnisse können sich auf das eigene Handeln und die persönliche Weiterentwicklung auszahlen.

Mehr zum Thema