Ist Esoterik Gefährlich

Vom kosmischen Licht geblendet: Die Fehler der Esoterik

Das habe ich schon mal gesehen, meistens gibt es nur Amateure in solchen Foren. Viele Leute denken nicht, dass es politisch ist. Ist sie es wirklich? Die Medizinjournalistin und Autorin Krista Federspiel weiß, warum das gefährlich ist. Ist das arrogant, dann bin ich arrogant.

Blind durch kosmisches Licht: Die Fehler der Esoterik

Die Esoterik ist die bevorzugte Zeit für spirituell Suchende. Der Kauf spiritueller Zutaten am Morgen verheißt einen vollkommenen Tag und einen weiteren Fortschritt in Richtung Errettung. Anders als Christinnen und Christen, welche ein von der Sünde freies und letztendlich von Gott erlöstes Dasein fristen, kann die Esoterik ihr Seelenheil in dieser Welt bereits durch geistliche Riten absichern.

Wer (angeblich) aufgeklärt ist, erreicht (angeblich) Gotteskräfte. In der Esoterik sind die höchsten Fachdisziplinen das Kanalisieren und die leichte Arbeit. Wenn die Esoterik die beiden himmlischen Fachgebiete anwendet? Dies ist das Geheimniss der geheimen Elite. Letztendlich sind spirituelle Erscheinungen eine Glaubensfrage. Nur mit viel Phantasie können die geistigen Hochbegabten die vermeintlichen Ergebnisse nachvollziehen.

Kanalisieren handelt von geistigen Nachrichten, die göttlich gelenkte Geisterwesen oder virtuelle Wesen aus dem Jenseits oder dem Kosmos an die mediale Esoterik weitergeben sollen. Damit sie ihren Jüngern die letzte und unveränderliche geistliche Weisheit und Wahrheit wie ein evangelisches Wort mitgeben. Die Esoterik sieht im Kosmos des Lichts die himmlische Kraft.

Jedes Lichtkörperstadium steigert den Kosmosstrom im Erdmagnetfeld und aktiviert ein weiteres Contingent Ihrer Zellen- und DNA-Informationen und Hirnkapazitäten - aber es führt auch zu einer neuen Heilungskrise". Das Portrait des Lichtarbeiters sagt: "Das soll eine außerordentliche Freude für die fromme christliche Bevölkerung sein, die die Esoterik als okkulte Teufelszeugin betrachtet. Das Einfangen ihres Jesu durch die spirituell Suchenden war alles, was sie brauchten.

Der Seminarveranstalter aus Deutschland, Herr Dr. med. Pura Mariaam Sofia, formulierte seine Lehren noch deutlicher: "Jetzt entzünden die esoterischen Kräfte das Feuer.

Ist Esoterik für die Christen gefährlich?

Schlechtwetter Segenberg/Hannover - Bishops auf der esoterischen Reise? Ein brisantes Gesprächsthema werden die Kirchenbischöfe der Vereinten Evangelisch-Lutherischen Landeskirche in der Bundesrepublik aber aufgreifen. Die Konferenz wird von dem leitenden Bischoff des aus acht Mitgliedern zusammengesetzten Konfessionsbündnisses, Herrn Schleswigs Landesbischof Dr. med. Hans-Christian Knuth, mit Hauptsitz in Hanover, ausgerichtet.

Im Zeichen der Esoterik stehen Fachleute für unterschiedliche geheimnisvolle Überlieferungen, die oft behaupten, dem vernünftigen Gedankengut vorzuziehen. "Wir wollen auf dieser Konferenz ein Kriterium ausarbeiten, nach dem die Gemeinden die vielen geheimen Vorschläge bewerten können." Die Esoterik erscheint als ernsthafte Konkurenz zum christlichen Glauben.

Mehr zum Thema