Karten Legen Lassen

Beurteilung durch Heike O. aus Essen

Darf ich die Karten auswählen, die Sie für mich legen? Falls Sie ein Kartenspiel (Tarot, Lenormand oder Skat) bevorzugen, lassen Sie es mich wissen, ich nehme es gerne auf. Bei den Legungen im Bereich Cardreading wird eine große Auswahl an Kartendecks verwendet, die manchmal sogar nur ein bestimmtes Thema behandeln. Finden Sie jemanden, der dies schon lange tut, dem Sie vertrauen und von dem Sie bereits Ihre Karten gelegt haben. Bei der Kartenlektüre sollten Intuition, Konzentration und der Umgang mit dem Kunden trainiert werden (wenn man das Training nicht nur für sich selbst macht).

Beurteilung durch Frau O. aus Esslingen

Das Geheimnis der Kartomantie geht durch alle Epochen. Wie Wahrsagerinnen und Wahrsager im Internet funktionieren können, können sich viele Menschen nicht denken. Bei aller Skepsis gegenüber dem Online-Kartenlesen hat das Kartenlesen in den letzten Jahren einen überraschenden Aufwärtstrend erfahren. Vor allem, da das Lesen von Karten kostenfrei geprüft werden kann, werden Websites, die kostenloses Kartenlesen bieten, immer beliebter.

Aber wie läuft das Online-Kartenlesen ab? Inwiefern beantwortet ein Wahrsager im Internet eine Frage? Überlegungen, Zustände und Fragestellungen entstehen Energie, die beim Lesen der Karten auf die Karten projiziert werden. Im Rhythmus der Frageenergie resonieren nun die Karten, die der Grundoszillation der Frage am nächsten kommen. Diese Schwankungen werden mehr oder weniger unbewußt im Internet wahrgenommen, so daß manche Karten besonders "attraktiv" sind.

Sowohl jeder Gedanken als auch jede Fragestellung zu den Karten hat eine fundamentale Ausstrahlung. Außerdem hat jede dieser Karten ein eigenes Vibrationsfeld, das mit dem Klangbild einer Gitarrenseite mithalten kann. Mit 20 Karten sind fast 20 Saiten verfügbar. Das Vibrieren der Fragestellung kommt nun in "Kontakt" mit dem Vibrieren der Karten.

Das am besten geeignete Grundschwingen schwingt am stärksten und wird vom Kartographen eingenommen. Der Kartograph kann diese Vibrationsfelder sowohl im Internet als auch im Direktkontakt mit dem Fragenden aufzeichnen.

Es gibt also nicht viel, was man beim Zeichnen der übereinstimmenden Karten verkehrt machen kann, denn das Unentschieden wird von der korrekten zugedeckt. Welche Interpretationen gibt es beim Lesen der Karten? Der Sinn der Karten kann nur annähernd skizziert werden, wenn man sie im Internet liest. Für eine ausführliche Interpretation muss der Kartograph viel Empathie entfalten, um eine Parallele zwischen Kartomantie und Realität zu finden.

Auch beim Lesen der Karten ist es von Bedeutung zu wissen, wie klar die Frage ist und wie sauber die Denkprozesse sind. Daher kommt es sehr stark auf die Fähigkeiten des Kartographen an, die Korrespondenzen zur Wirklichkeit vorzulesen. Selbstverständlich ist auch die Auswahl des Kartentyps von Bedeutung. Welches sind die geeigneten Karten zum Lesen? Inzwischen gibt es viele verschiedene Systeme und Karten, die zum Lesen von Karten verwendet werden können.

Karten sollten ausgewählt werden, in die sich der Wahrsager am besten hineinversetzen kann, um zu klaren Interpretationen zu kommen. Ein Wahrsager kann mit Lenormand-Karten besonders gut umgehen, ein anderer Wahrsager kann Skat-Karten, Tarot-Karten, Engelkarten oder ähnliches sein. Das Kartenlesen arbeitet mit jeder Kartenart, solange die Vibrationsbedingungen richtig sind.

Die Karten sollten jedoch immer ein geschlossenes Gesamtsystem sein. Erst auf diese Weise kann das ganze Land in den Karten gefunden werden. Übrigens, das kleinstmögliche Gerät in dieser Hinsicht ist das Yin-Yang, auf dessen zwei Polen (weiblich und männlich) alles im Dasein reduziert werden kann. Das kleinstmögliche Karteikartensystem setzt sich demnach aus nur zwei Karten zusammen.

Allerdings sind in der Realität kompliziertere Prozesse zu berücksichtigen und genauere Angaben zu den Lösungsmöglichkeiten zu machen. Daher besteht die Mehrzahl der Kartenanlagen aus mehr als 20 Karten. Was kann man sich beim Lesen der Karten überlegen? um ein Optimum an Ergebnissen und neuen Impulsen zu erzielen. Ist es möglich, dass sich das Resultat eines Kartenlesens mit einer neuen Läppung ändert?

Der in der Karte beschriebene Zustand ist nicht gleich. Das Läppen repräsentiert nur die derzeit gültigen Kräfte und soll den Menschen den Weg, den der Fragesteller gehen könnte, vor Augen führen. So kann der Fragesteller bewußt einen anderen Weg wählen und so das Bild ändern. Aus geistlicher Sicht ist das Legen der Karten daher nur ein Bewusstsein.

Diejenigen, die sich die Zukunftschancen nur durch Kartenlesen vorhersagen lassen wollen und nicht gewillt sind, in den nächsten Jahren etwas zu ändern, werden sich durch Kartenlesen kein neues Wissen aneignen und schon gar nicht weiter entwickeln. Vielmehr droht dem Fragesteller die Abhängigkeit vom Lesen der Karten, da er sein eigenes Schicksal nicht mehr selbst in die Hand nimmt.

Mehr zum Thema