Katholische Lebensberatung

Ehe-, Familien- und Lebensberatung

Die Ehe-, Familien- und Lebensberatung im Erzbistum Köln. Die Ehe-, Familien- und Lebensberatungsstelle der Katholischen Kirche Kassel leistet seit vielen Jahren wichtige Arbeit an und mit Menschen, die in Konflikt geraten sind. Zielgruppe: Alleinerziehende, Getrennte Väter, Großväter, Patchworkfamilien, Regenbogenfamilien, Väter mit Kindern, Väter mit Migrationshintergrund. Die katholische Beratungsstelle für Ehe-, Familien- und Lebensfragen. Die Ehe-, Familien- und Lebensberatung in der Diözese Fulda e.

V. ist zuständig für die folgenden Beratungsstellen:

Heirats-, Lebens- und Familienberatung

Die Heirats-, Lebens- und Familienberatungsstelle der Katholikengemeinde Kastel hat seit vielen Jahren an und mit Menschen, die in Konflikt gekommen sind, gearbeitet. Die Konsultation hat zum Zweck, Ihnen während des Gesprächs Hilfestellung zur Verfügung zu stellen. Das Beratungsgespräch soll Impuls und Antrieb einer individuellen oder partnerschaftlichen Weiterentwicklung sein, in deren Rahmen neue Kenntnisse erworben und neue Kompetenzen trainiert werden.

Dipl.theol.Dipl.päd. Konsultationen erfolgen nur nach Voranmeldung. Erstes Beratungsgespräch - für wen? Doch wo die eigenen Anstrengungen zur Konfliktlösung versagen, kann das Sprechen mit anderen helfen. Wie erfolgt die Konsultation? In einem persönlichen Beratungsgespräch wird versucht, die Rat suchenden Personen und ihre Fragestellungen zu beantworten.

Im Falle von Konflikten ist es für beide Seiten ratsam, sich beraten zu lassen. Neben ihrem Basisberuf als Diplom-Psychologe, Diplom-Pädagoge, Diplom-Theologe o.ä. haben die Mitarbeitenden unserer Beratungsstellen eine langjährige Weiterbildung zum "Ehe-, Lebens- und Familienberater" durchlaufen. Konsultationen sind kostenfrei. Neben der laufenden Betreuung bietet das Unternehmen ein alljährlich wechselndes Angebot an Kursen für Ehepaare, die auf der Suche nach Impulsen zur Formung, Intensivierung und Weiterentwicklung ihrer Beziehung sind.

Die aktuellen Programme sind auf der Website der Beratungszentren zu finden:

Katholikenkonferenz für Heirats-, Lebens- und Familienberatung

Was ist der MBKEFL? Von wem ist denn nun die Firma KBAEFL? 03 Wofür ist die Firma? Die katholische Heirats-, Lebens- und Familienberatung: die Fachzeitschrift KBAKEFL. Wofür die KGKEFL? Kein abstrakter Gedanke: Das ist es, was Ihnen die Firma für bietet. Vom offenen Dialog leben die KBKEFL: So nehmen Sie teil!

Kontaktieren Sie den KBKEFL: alle Kontaktpersonen auf einen Blick. Eine Übersicht. Der katholische Bundeskongress für Eheschließung, Familie und Lebensberatung (KBKEFL) wurde 2001 als überdiözesanes Organ der EFL-Beratung gegründet gegründet. Sie ist neben der telefonischen Betreuung zudem Mitarbeiterin der Arbeitsgemeinschaft Katholischer Bund - für, Tel seelsorge und Offene Tür e. V.

Die EBL-Berater und Vertreter der 27 Diözesen in Deutschland sind in der EBKEFL zusammengeschlossen. Die Bundesversammlung (KBKEFL) will im Benehmen mit der deutschen Bischofskonferenz (DBK) und den Erzdiözesen auf föderaler Ebene die Heirats-, Lebens- und Familienberatung fördern. Es repräsentiert ihre Wichtigkeit als pastorale und psychologische Fachstelle der Kirche: Wofür ist kirchliche Kommission.....

Sozialpolitisch betont die KGKEFL die Wichtigkeit einer erfolgreichen Zusammenarbeit in Heirat und Haushalt. In der Kirchenpolitik repräsentiert sie die EBL als psychologische Dienstleistung der Pastoral und betont die Wichtigkeit dieses Dienstes für das geistliche Modell von Heirat und Ehe. Fachpolitisch bietet Ihnen unser Verein Beratung und therapeutisches Know-how in der Heirats-, Lebens- und Familienberatung.

Für Den Mitarbeitern ist es ein Anliegen, dass ihnen das Unternehmen ein eigenes berufliches Selbstverständnis - ständiges und das mit seinen Weiterbildungsangeboten unterstützt - gibt. Für ist es von Bedeutung zu wissen, dass die kompetente Betreuung in Heirats-, Familie- und Lebensangelegenheiten über Gütesiegel eine kompetente Betreuung durch die Zugehörigkeit der Beratungszentren zur Bundestagung verfügt. Der Bundesvereinigungkath. Ehe-, Familien- und Lebensberaterinnen und -berater e. V. und die Wohlfahrtsverbänden und politischen Gremien der Bundesrepublik Deutschland.

Als überdiözesanes Komitee, in dem kirchenpolitisch und sozial sowie technisch wichtige Beratungsthemen in den Bereichen Heirat, Familie und Leben aufgegriffen werden, sieht sich der Verein für die beratende Arbeit in den Diözesen. Die katholische Bundesarbeitsgruppe für ( "EFL"), Telefone, Seelsorge und Beweise der Offenen Kirche und des Bundesverbandes Deutschland e. V. sind Vereinsmitglieder: Die katholische Bundesarbeitsgruppe für, die sich aus Vertretern von EBL, Telephonseelsorge und offener Gesellschaft zusammensetzt, ist ordentliches Mitglied:

Wofür ist die Firma KBAKEFL?  ¦, dass die vergleichbare Qualität der EFL-Beratung landesweit auf einem hohen professionellen Level liegt. Er formuliert die grundlegenden Anforderungen der EFL-Beratung und Fortbildung. Außerdem ermöglichen sie den EFL-Beratern die landesweite bedarfsorientierte Weiterbildungsmaßnahmen im Hinblick auf die geforderten technischen Standards. Zuschüsse aus kirchlichen und eidgenössischen Mitteln ermäßigen Die Aus- und Weiterbildungskosten betragen für die TN.

 ¦, dass die EFL-Beratung fachlich begleitend ist. Ihre Resultate leisten einen wichtigen Beitrag zur Akzeptanz und Förderung der EFL-Konsultation durch Wirtschaft und Kirchen, aber auch in der Öffentlichkeit. Darüber hinaus informieren sie regelmäßig über Neue Erkenntnisse und Veröffentlichungen zu allen Aspekten der Eheberatung.  ¦, dass das Beratungsangebot von EFL auch ein hervorragendes ist.

In den 27 Diözesen stellt das Zentrum ein Gemeinschaftsportal für vor. Das Fachkomitee Onlineberatung erarbeitet bewertete Fach- und Technikstandards für Diese bieten, die den Standard in der deutschen Beraterlandschaft vorgeben Maßstäbe Das Fachgremium Online-Beratung erarbeitet vor allem die technischen und technischen Normen für Diese bietet, die in der deutschen Bundes-Consultinglandschaft verankert sind Maßstäbe

Das Fachkomitee Weiterbildung bietet in den Diözesen für den ca. 1300 katholischen EFL-Beratern und -Beratern jährlich ein umfangreiches Rahmenprogramm mit qualitativ hochstehenden Weiterbildungsangeboten in der Gruppe mit der EFL. Hierfür steht ein sehr breites Angebot zur Verfügung. So fördert sie auch den persönlichen Kontakt und die landesweite Netzwerkbildung der EFL-Berater. Das Komitee für Öffentlichkeitsarbeit pflegt die externe Darstellung der Beratungsdienste des Bundes (KBKEFL und EFL) laufend.

Die Diözesen sowie individuelle Beratungsbüros bei der Öffentlichkeitsarbeit bieten unterstützen, z.B. durch die Entwiklung bzw. Weiterentwicklung des Erscheinungsbildes, die Ausarbeitung von Werbemitteln wie z. B. Fliegen, Plakate, Banner usw., zur Erschließung an. Durch das Stärkung der Marke KBA-KEFL nimmt auch der Einfluß der EBL in den Bereichen Wirtschaft, Kultur und Gesellschaft zu.

Für Rückfragen, Vorschläge und Informationen steht der MBKEFL immer offen gegenüber Ihre Ansprechpartnerin für Anfragen an den Verwaltungsrat oder die Geschäftsführung von Fachausschüsse können Sie hier finden: Häufig denkt man bei uns mehr an die Seite des Arbeitgebers und hofft, dass sie die Gehälter oder Honorare beeinflussen können. Allerdings bieten die MBKEFL noch etwas anderes.

Er hat eine geöffnete Organisation für, deren Einfluss vom Einsatz seiner Mitarbeiter abhängt. Auch in der Fachausschüssen sind die EL Dizesanreferenten aktiv und empfehlen als Mitglied eine der Fachausschüsse.

Mehr zum Thema