Kinderpraxis Uster

Verlängerte Öffnungszeiten

Ärztliche und therapeutische Praxis für Kinder, Jugendliche und ihre Familien mit den Schwerpunkten Pädiatrie (Medizin), Entwicklungspädiatrie, Ergotherapie, Heilpädagogik, Psychotherapie, Logopädie und Physiotherapie. Angaben zu kinderpraxis uster in Uster (Adresse, Telefonnummer, Fax) Auf dieser Seite finden Sie die Adresse, Telefonnummer & Öffnungszeiten von kinderpraxis uster in Uster. Praxisgemeinschaft Orban Stücheli Zogg Marx Psychotherapie, Ergotherapie, Logopädie, Heilpädagogik, Ernährungsberatung, Physiotherapie, Pädiatrie, Entwicklung, Abklärungen, Beratungen, Kinderarztpraxis mit mehreren Kinderärzten in Uster. Fachärztin FMH für Kinderheilkunde und Jugendmedizin. Kinderarztpraxis.

Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin, Allergologie (D).

Verlängerte Öffnungszeiten

Wir begrüßen alle unsere Schüler und Jugendlichen vom ersten Tag ihres Lebens bis zur volljährigen Mündigkeit! Unter der gebührenfreien Nummer 0800 33 66 55 werden Sie ab Jänner 2018 an 365 Tage im Jahr an einen Pädiater verwiesen, der vor Ort ist. Wir bieten viele Dienstleistungen an und können daher verlängerte Geschäftszeiten bieten (siehe Öffnungszeiten).

Praxiserfahrung

Das Objekt hat 29 Besucher-Parkplätze in der hauseigenen Parkgarage und 12 Besucher-Parkplätze im Freien unmittelbar vor dem Einfahrtstor. Ihr Kind soll sich bei uns wohlfühlen! Unser offenes Raumdesign mit viel Raum - bunt und heiter - soll Vertrautes ausdrücken. Gerne möchten wir Sie einladen, unsere Kanzlei zu besuchen.

Dr. M. B. M. Baumgardt.

An der wunderschönen Nordostsee entstanden und groß geworden, habe ich in den Städten Regsburg, Leipziger und Berliner Schulen studiert. Im Jahr 2007 habe ich mein medizinisches Fachstudium abgeschlossen und bin meiner damals noch kleinen Gastfamilie nach ZÃ? Ich habe meine Doktorarbeit in Neurologie am Universitätsspital ZÃ??rich bei Professor Dr. med. Bucher promoviert und dort 2008 meine praktische Ausbildung zum Kinderarzt begonnen.

In den Jahren 2009-2015 habe ich diese Arbeit am Zürcher Landeskinderspital in verschiedenen Bereichen fortgesetzt. Im Rahmen eines TAS in der Entwicklungs-Pädiatrie (2015/16) habe ich mein Wissen in speziellen Fragen der kindlichen Weiterentwicklung vertieft. In der Kinderpraxis von Dr. med. Thomann und Dr. med. Geiser wurde meine Begeisterung für die Praxis erweckt, wo ich im Jahr 2015 als Assistenzarzt wirkte.

Von 2016-2017 habe ich weitere wichtige Erkenntnisse über den Betrieb des Kinderzentrums in Kliniken, der Kinderpraxis in Uster und der Firma P. A. K. A. K. AG erhalten. Zu meinen bedeutendsten Lehrern gehören jedoch meine eigenen Schüler und Schülerinnen namens Giovanni Gábor (2004), Giovanni Joanna (2006) und Sélma ("Selma") (2011). Ich wohne mit ihnen und meinem Lebensgefährten im Zentrum von Zuerich. Ich bin im norddeutschen Raum bei Hannover aufwachsen.

Es war schon als kleines Mädchen mein Wunsch, Arzt und Kinderarzt zu werden, ist bis heute mein Beruf. Seit 2007 bin ich als Kinderarzt am Inselspital Berner Oberland in der Pädiatrie tätig. Weitere Erfahrung sammelte ich in verschiedenen Kinderkliniken des Kinderspitals St. Gallen in der Ostschweiz, der Neonatologischen Abteilung des Universitätsspitals und des Kinderspitals Zuerich.

Im Rahmen des Kurses Pädiatrie am Zürcher Krippenspital konnte ich mein Wissen über die Kindesentwicklung erweitern. Nach 10 Jahren wertvoller Erfahrung im Krankenhaus zog es mich 2017 in die Tat um. Besonders attraktiv ist es für mich, die Familie über einen längeren Zeitraum zu betreuen und die Entwicklungen ihrer Söhne und Töchter zu mitverfolgen.

Schon seit meiner Berufsausbildung zur Arzthelferin vor über 25 Jahren beschäftige ich mich mit Kindern für die Sicherheit und das Wohlbefinden junger Erkrankter. Neben meiner Berufsausbildung zum Facharzt für Innere Medizin habe ich auch eine ärztliche und Krankenhaussekretärin und seit neuestem Praxismanagerin ausgebildet. Ich habe diese Schulung im Frühling 2017 durchlaufen.

Ich bin in Brassersdorf entstanden und wuchs dort auf, wo ich auch heute noch mit meiner Gastfamilie und meinem Vierbeiner lebe. Im Jahr 2017 schloss ich meine Lehre als EFZ-Ärztliche Assistentin nach meiner Lehre im Kinderzentrum Kliniken ab. Für mich sind mir Kind heit, gesund und entwicklungsfähig.

Nach meiner Kindheit im Grossraum ZÃ??rich absolvierte ich eine Krankenschwesterausbildung am ZÃ? Erfahrungen habe ich als Assistentin in einer pädiatrischen Praxis in der Winterthurer Innenstadt gesammelt. Ich arbeite gerne mit Kinder und ihren Angehörigen.

Mehr zum Thema