Kinslow Frank

Aufrichtiges Kinslow - Quantenheilung/Leben

Dr. Frank Kinslow ist ein wunderbarer Mensch und ein großartiger Lehrer. Dr. Frank Kinslow: Nichts suchen - alles finden! Dr.

Frank Kinslow: Quantum Healing - Das Hörbuch. Dr. Frank Kinslow: Quantenheilung - Meditationen und Übungen. Gespräch mit Frank Kinslow: "Leben im Eu-Gefühl".

Aufrichtiges Kinslow - Quantenheilung/Leben

Nach dem Besuch eines Matrixpraktikums mit Günther Hede, vielen Filmen auf der Webseite von Dr. med. Richard Barlett und viel über Yoganidra, Hyperhypnose und Eigenhypnose, habe ich mir gedacht, dass mir diese CD einige Einblicke in die praktische Anwendung der Methodik gibt. Obwohl die Erläuterungen der Quanten-Theorie für eine Kaffeeparty von Nicht-Physikern plausibel sind, hat der Heilungsprozess, der in "Awareness" stattfindet, eigentlich nichts mit Quanten-Theorie oder Physis zu tun.

Gerade dieser Status wird unter hypnotischen Bedingungen auslöst. Die hypnotischen Tiefenschlaf- und hypnotischen Heilungen gehen im Grunde auf die indischen Lehrer zurück, die im Yoganidra eine Entspannungsmethode entwickelten, die zunächst das Bewußtsein auf den eigenen Organismus richtete, um die Aufmerksamkeit nach Innen zu richten, weg von der Umwelt und den Dingen des Alltags, weg von den Alltagszwängen.

Wenn sich der Übende auf seinen eigenen Leib fokussiert und mit einem Hauch von Ruhe in die Tiefe geht, kommt es zu einem plötzlichen Bewusstseinswandel, in dem der Leib allmählich ganz verschwinden und das Selbstbewusstsein in den Vordergrund tritt. Zugleich gibt es absolutes Schweigen und der Betrachter ist involviert. Das ist die Erlebniswelt von Yoganidra, die jeder Praktiker selber verstehen kann.

Tatsächlich beziehen sich die Repräsentanten der Matrix-Energiewelle, Dr. Frank Kinslow und Dr. Bartlett, die diese Art und Weise verbreiteten, nur auf diese uralten Überlieferungen, die von den Shamanen seit undenklichen Zeiten zur Heilung benutzt wurden. In Wirklichkeit ist der Prozess jedoch komplexer, als er von ihnen beschrieben wird, denn der Heilpraktiker selbst muss im Bewusstsein wandeln - in der Stille des Denkens, während er sich auf die beiden Händen konzentrier.

Gleichzeitig spielen aber auch sein energetisches Feld, sein eigener Reiz, eine wichtige Funktion, wie es sich in der hypnotischen Forschung seit den Experimenten von Mesmer bewährt hat. Auf der einen Seite kennt man die energetische Welle durch Kontakt auch aus der hypnotischen Erscheinung in Gestalt von Magie und Begeisterung, auf der anderen Seite muss der Praktizierende eine große Einflußgröße haben.

Ich habe als Verweis ein kleines Filmchen hinzugefügt, um es auszuprobieren. Das ist eine mündliche Entspannungsübungen mit Anweisungen zum Betrachten der Hand, um zu sehen, wie das Nachdenken aufhört. Wenn du dich danach fühlst, kannst du mit diesem nur wenige minütigen Film das Bewusstsein im Sinn von Yoganidra erproben.

Yoganidra kann von jedem erlernt werden. Yoganidra oder Bewusstseinstraining führen zum einen zur physischen Genesung, zum anderen zur Selbsterfahrung und zur Eröffnung des dritten Blicks mit der Entstehung des Hellsehens. Doch um die Möglichkeit der Gedankenruhe für mehr als eine Minute zu lernen, muss man mehrere Jahre ausbilden.

Mehr zum Thema