Lebensberatung Augsburg

Lebensberatung

Sie suchen neue Perspektiven in Ihrem Leben? Die Lebensberatung Augsburg In unserem Coaching betrachten wir Ihren Alltag und Ihre Probleme. Sie finden hier Anlaufstellen, Beratungsstellen, Initiativen und mehr zum Thema Ehe-, Familien- und Lebensberatung. Möchten Sie lernen, einfacher und lebenswerter mit viel mehr Frieden und Freude in Frieden und Sicherheit zu leben? Die Lebensberatung, Die Praxis von Christina Tobisch, Coaching Beratungstherapie.

Lebensberatung zum Thema

Benötigen Sie Unterstützung bei der Aufklärung? Sind Sie auf der Suche nach neuen Lebensperspektiven? Der Rat zu Lebensfragen möchte Sie dabei helfen, den Weg aus der Krisensituation zu ebnen. Bei weitem werden Sie Ihre Lage anschauen, Ihre Meinung und Ihr Gefühl ordnen, die tiefer liegenden Ursachen für Ihre Schwierigkeiten erkennen und über legen, welche Maßnahmen Sie als nächste ergreifen wollen.

Und wie werde ich wieder glücklich sein? Wo kann ich wieder einen Lebenssinn finden? Für eine Terminvereinbarung, für Telefonberatung oder Online-Beratung können Sie uns unter 0821 59776-0 anrufen. Wenn Sie mehr über die Möglichkeiten der Protestantischen Beratungsstellen erfahren wollen oder sich über das jährliche Programm, das Gruppenangebot und die Vortragsreihe erkundigen wollen, dann klicken Sie auf die Menüpunkte.

Lebenshilfe Augsburg

Nach meiner Coaching-Ausbildung im Jahr 2002 habe ich vorwiegend mit Damen in der Umgebung von Augsburg gearbeitet. Häufig geht es beim Coachen um Lebensberatung, Krisenmanagement und das Auffinden neuer Möglichkeiten. Lebensberatung für Unternehmer und Freiberufler in der Region Augsburg. In der Privatwirtschaft: Was ist Coach? In Coachings betrachten wir Ihre Lebensziele, Wertvorstellungen und Lebensentwürfe.

Du wirst lernen, wie du die "Vergangenheit" hinter dir lässt, um mit Stärke und Courage neue Pfade zu beschreiten. Individuelles Coaching eignet sich für viele Entscheidungsprozesse, Bedürfnisse und Befürchtungen im Privat- und Berufsleben oder ganz allgemein für den Wunsch nach Veränderung.

Heirats-, Lebens- und Familienberatung

Das Beratungszentrum können Sie entweder direkt besuchen oder einen telefonischen Beratungstermin ausmachen. In den Beratungszentren können sich Menschen aller Konfessionen und Ideologien beraten lassen. Sind Sie in der Beratungseinrichtung für das erste Gespräch - ob als Einzelner, als Ehepaar oder als Familienmitglied - ist bereits ein erster großer Sprung gemacht. Für die Erstberatung sollten Sie sich genügend Zeit einplanen.

Dann wird der Consultant mit Ihnen zusammen prüfen, wofür die Ratschläge nützlich sein könnten und welche Hilfestellung Sie benötigen. Wenn sich herausstellt, dass Sie eine andere Form der Zusammenarbeit benötigen, bekommen Sie Support und Hilfestellung, um die weiteren Maßnahmen einzuleiten. Welche sind meine Hauptziele bei der Unternehmensberatung? Die Konsultation vor Ort ist kostenlos.

Aufgeteilt ist die Förderung der Beratungszentren in mehrere Teilbereiche. Bei den Beratungszentren handelt es sich um Institutionen des Bistums Augsburg. Die meisten Ausgaben werden vom Bistum Augsburg erstattet. Hinzu kommen Stipendien des Freistaates und der Gemeinden im Bereich des Bistums Augsburg. Kunden, die unsere Ratschläge in Anspruch genommen haben, tragen ebenfalls einen nicht unwesentlichen Teil zur Refinanzierung bei.

Um das bisherige Angebot an Beratungsleistungen aufrechtzuerhalten, sind die Beratungszentren auch auf Zuwendungen angewiesen. 2. Aus diesem Grund bitten wir unsere Kunden, je nach Einkommenssituation zu stiften. Das Bistum Augsburg wird für eine Stunde in der Größenordnung von ca. 70,- €, für eine Paareversammlung in der Größenordnung von ca. 100,- € berechnet.

Wir bitten daher unsere Kunden zu prüfen, ob und wie viel sie dazu beitragen können. Sie verbleiben in der entsprechenden Beratungseinrichtung und werden dort sofort wieder für die Beratungstätigkeit wiederverwendet. Kein Beratungsgespräch schlägt am Kostenproblem fehl. Keiner muss aus Gründen der Kosten auf Ratschläge verzichtet haben.

Mehr zum Thema