Persönliches Horoskop Kostenlos Erstellen

Bestellen Sie Ihr persönliches Horoskop online

Die Astrologie kann eine Vielzahl von Horoskopen erstellen und interpretieren. Aus dem sogenannten Geburtsbild mit dem Tierkreis, dem Zustand der Planeten, den Schicksalsfeldern und den Aspekten ergibt sich das persönliche Horoskop. Mit Portalen wie Vivado macht es das Internet sehr einfach, ein Horoskop erstellen zu lassen. Geben Sie einfach Ihr Horoskop und Ihren Aszendenten bei Google ein. Herzlich Willkommen im Astroshop für Horoskop und Astrologie!

Ihr persönliches Horoskop anfordern

Derjenige, der sich für ein jährliches Horoskop entschieden hat, kann sogar den Zeitrahmen vorgeben. Das Einzelhoroskop für jede einzelne Personen wird ab dem festgelegten Datum für die nächsten 12 Kalendermonate angelegt. Natürlich wird die Sternenkonstellation bei der Entstehung beachtet und so eine ganz eigene und sehr eigene Interpretation des Jahrgangs geschaffen.

Der Jahreshoroskopumfang liegt in der Regel zwischen 20 und 30 seitig. Wenn Sie möchten, können Sie ein kostenfreies Horoskop oder ein Geburtenhoroskop von unserem Kooperationspartner erstellen. Dabei steht die klassiche Horoskopinterpretation der Tierkreiszeichen im Vordergrund - im Gegensatz zu den bezahlten Varianten der seelischen Horoskopinterpretation. Überzeugen Sie sich selbst von der Güte der Hörgeräte.

Das persönliche Jahrgangshoroskop ist ein hervorragendes Geschenk, z.B. als Geburtstags- oder Adventsgeschenk. Wenn Sie das jährliche Horoskop zu Weihnachten abgeben, können Sie das Horoskop für das kommende Jahr mit den Tenören "Dein Horoskop 2014", "Mein Jahrhoroskop 2015 " etc. erstellen und ausdrucken.... Die Geburtstagsidee, anstelle des Kalenderjahres, können Sie den Abstand zwischen den Geburtstagen nach dem Prinzip "Jahreshoroskop für Ihr 50stes Jahr" aussuchen.

Kreative finden sicher auch andere Möglichkeiten und Einsatzgebiete, um ein jährliches Horoskop zu verlosen.

Was die Sternenhimmelsblicke wirklich verraten

Das Horoskop in der Zeitung, das in zwei oder drei Zeilen sagt, was der Tag oder die ganze Nacht für jeden Menschen ist. Welche Möglichkeiten bieten die Sternzeichen und Horoskope? Ein Horoskop, was ist das? Der Begriff Horoskop kommt aus dem Griechischen und heißt soviel wie "Schau der Sterne".

Aus dem sogenannten Geburtenbild mit dem Sternzeichen, dem Zustand der Gestirne, den Schicksalsbereichen und den Gesichtspunkten resultiert das Selbsthoroskop. Das Horoskop wird oft auch als Cosmogramm beschrieben. Horoskop ist die Position der Gestirne zu einer gewissen Zeit an einem gewissen Platz auf der Welt.

Ein Horoskop wird heute meist mit dem Rechner berechnet. Sie enthält Verweise auf die Sternzeichen, die in 30° entfernte Bereiche unterteilt sind. Um ein persönliches Horoskop zu erstellen, sind wesentliche Daten wie das genaue Datum und der Ort der Geburt vonnöten. In diesem individuellen Horoskop können dann Informationen über den Wesenszug der Person, aber auch über frühere oder zukünftige Vorgänge und Happenings wiedergegeben werden.

Ein Horoskop enthält in der Regel diese Bestandteile: Seit einigen Jahren erlebt die Sterndeutung der Astrophysik, vor allem mit dem Horoskop, ein echtes Wiederaufleben. Fachleute führen auch gewisse Charaktereigenschaften und Fertigkeiten auf gewisse Sternzeichen zurück. Manche Sternzeichen werden als treibend, besonders empfindlich, kämpfend, harmoniebedürftig usw. angesehen. Viele Menschen, auch die jüngeren Menschen, sind in den vergangenen Jahren für die Sterndeutung aufgeschlossener geworden und beziehen dies in ihre Wahl des Partners mit ein.

Das Horoskop in der Zeitung hat wenig mit Expertenastronomie zu tun. Untersuchungen haben ergeben, dass 97% aller Bundesbürger ihr Sternzeichen kenn. Vor allem in der jungen Menschengeneration wächst die Astrologe. Da sich alles so rasch und auffällig ändert, verlassen sich viele Menschen auf das fixe, gleichbleibende Horoskop.

Das Astrologische ist eine Erklärung, die aber nicht mit Regeln wie dem christlichen Glauben, dem islamischen Glauben oder dem jüdischen Glauben verbunden ist. Es ist daher vielleicht nicht verwunderlich, dass auch ausgebildete Menschen, ob groß oder klein, ihr eigenes Schicksal mit astrologischen Mitteln interpretieren werden. Durch Portale wie z. B. Vivendo ist es im Netz sehr einfach, ein Horoskop erstellen zu können.

Eine wesentliche Eigenschaft von diesem ist, dass astrologische immer erklärte, wer Sie sind. Interessieren sich Menschen weniger für das Horoskop, weil sie ihre eigene Perspektive von den Stars wissen wollen, sondern weil jemand mit ihnen zu tun hat, sich die Zeit für die eigene Erkenntnis nehmen will? Möglicherweise ist die Sterndeutung so populär, weil sie als Identitätsofferte fungiert und sich in der Grenzzone zwischen Wissen, Naturwissenschaft und Glaube befindet.

Auf den Sternbildern beruhen die westlichen Sternzeichen und bilden die Grundlage der Sternbilder. Darüber hinaus haben viele andere Kulturkreise wie die Indianer astrologische und horoskopische Darstellungen. Zu den bekanntesten Variationen gehören das Celtic Tree Horoskop und die Chinese Astrology. Allerdings ist das Keltenhoroskop oder Baum-Horoskop in der Fachwelt nicht so gut eingeführt, aber bei Astrologen sehr populär.

Unglücklicherweise gibt es keine zuverlässigen Daten, dass die keltischen Horoskope das Horoskop ausnutzten. Chinesisch ist eine der Ältesten und wird seit mehreren Jahrtausenden betrieben. Zwölf Sternzeichen wie z. B. Huhn, Fledermaus, Drachen oder Affen, die sich immer wiederkehren. Das Sternzeichen wird zusammen mit einem Teil ( "Metall, Eisen, Stein, Wasser, Wald, Kamin oder Erde") zu einem Jahr hinzugefügt.

So werden die Sternzeichen alle zwölf Jahre wiederholt. Zahlreiche Menschen in Deutschland wissen um ihr Sternzeichen und trauen in vielen Bereichen den Ergebnissen von horoskopischen, kartographischen und ähnlichen Untersuchungen. Kann der Sternenhimmel das menschliche Wesen wirklich mitbestimmen?

Mehr zum Thema