Prana Heilung

Wellness und Gesundheit

Prana-Heilung zeichnet sich dadurch aus, dass es sich um eine systematische Technik handelt, die Schritt für Schritt erlernt werden kann. Die Prana-Heilung nach Choa Kok Sui: Hexerei der schlimmsten Art. Die Prana: Heilung mit dem "Atem des Lebens". Die Prana Heilung ist eine hochentwickelte und effiziente Heilmethode, die eine der ältesten Formen der natürlichen Heilung ist. Die natürliche und sanfte Heilung erfolgt am Energiekörper des Patienten, ohne den physischen Körper zu berühren.

Gesundheitswesen und Wohlbefinden

Das sind die Merkmale und Gesetze, auf deren Grundlage Prana beim Menschen als vielschichtiges Energiesystem funktioniert. Basierend auf seinen wegweisenden Erkenntnissen entwickelt er eine sehr effektive Heilungsmethode, die optimal an die Bedürfnisse der heutigen westlich orientierten Gesellschaft angepaßt ist und seit 1995 auch in der Bundesrepublik immer weiter verbreitet ist. Sie lernen, dass unser Leib aus zwei Bereichen besteht: dem sichtbare physische Leib und dem unsichtbare physische Leib, dem Energiestoff.

Die Energie, auch bekannt als Ausstrahlung, ist der Hauptgrund, warum der körperliche Organismus am Leben und intakt ist. Am 27. April 1987 gründet die Firma das" Insitut for Inner Studies, I. Inc." in Quézon-Stadt, Filippin. Die " Maschine " des Institutes war Großmeister Chora Koksui bis zu seinem Tod im Jahr 2007.

Immer mehr Länder haben Prana-Jünger gefunden, die gewillt waren, ihr eigenes Schicksal in den Dienste dieser Sendung zu stellen. 2. Seither sind das Institut für Innere Studien und die Stiftung für Pranische Heilung der Welt stetig gewachsen und erweitert worden. Insgesamt gibt es rund eine halbe Millionen Prana-Absolventen in Deutschland.

Schon seit 14 Jahren finden in regelmässigen Zeitabständen Pranische Heilungs-Weltkongresse statt, um diese stetig gewachsene Gemeinschaft von Prana-Heilern zu netzwerken. Der Weltkongreß für Pranische Heilung hat eine Bühne für Prana-Anwender aus aller Herren Länder zum Erfahrungsaustausch, zur Präsentation neuer Anwendungen und Ergebnisse, zum Aufbau internationaler Netze und zur gegenseitigen Inspiration und Motivation eingerichtet.

Prana: Heilung durch Gotteskraft? Ich bin von Frau Dr. Catherine.

Schon als Kind habe ich ihn als meinen Herren akzeptiert. Noch vor anderthalb Jahren kam ich in eine Arbeitsgruppe (Prana Healing nach Chora Koks Sui) und ich bin glücklich, dass ich schon etwas über die Heilige Schrift wusste. Es war uns erlaubt zu beteten, an was wir glaubten, alle umsonst. Während der Therapie habe ich angefangen, Licht zu erblicken.

Ich war schon mißtrauisch, aber da die Schrift immer wieder angeführt wurde und ich diese Sachen sah und fühlte, änderte sich meine Ansicht im Verlauf einiger Monaten "Das muß himmlisch sein" und ich fing an zu denken, daß viel Wissen versteckt ist und daß die Prana-Heilung es nun allen Menschen wieder zugreifbar macht.

Man sollte Engelskarten zeichnen (aber war das nicht in der Heiligen Schrift verbieten? Der durch Prana bekannte Christ war nicht mehr derjenige, dem ich im Alter von 18 Jahren mein ganzes Leben gegeben hatte. In der Nacht wachte ich auf, weil ich grelles helles Wasser sah, mal war es in meinem Schädel dunkelblau, mal hatte ich " Jesu " gehört, der mir befahl, dass es schlechter werden würde, wenn ich nicht aufgeben würde.

In der Prana sagte man mir, ich soll glücklich und dankend sein, andere Menschen würden nur von solchen Bedingungen träumen. Selbst mein "Schutzengel" wurde mir immer klar. Während dieser Zeit ging ich noch zum Kreis des Hauses, obwohl mir im Prana gesagt wurde, dass diese Menschen geistig weit unter mir standen und dass das Lesen der Bibel zusammen und das Gebet mir nichts einbringt.

Er ist nicht der Gottessohn, denn sie hat einen Diamantenkörper und steht deshalb geistig über ihm ( "sonst hätte sie die Fortpflanzung Christi nicht überlebt") etc. Bei einer Versammlung wurde ich gebeten zu erklären, dass Gott nicht Gott ist und das über sie. Warum sollte Gott die Gottesmutter bei der Fortpflanzung Christi umbringen?

Auf dem Sitzplatz wurde mir deutlich gesagt: "Du kannst die Schrift nicht begreifen, weil sie zum einen gefälscht ist und zum anderen bist du nicht so geistig ausgebildet, dass du sie richtig begreifen kannst. Sie sollten nicht länger Ihr ganzes bisheriges Wissen mit dem Lektüre der Heiligen Schrift vergeuden, denn Ihre Zeit ist kurz und Sie sollten sie dazu verwenden, sich geistig weiterzuentwickeln.

"Dann wurde mir von Jogananda ein Heft geschenkt, auf den letzen beiden Blättern steht, dass die Gemeinschaft der Selbstverwirklichung das echte Christentum unterrichtete. Als ich anfing zu beten: "Jesus, du weißt, wo ich jetzt bin. Alles, was dich demütigt, anderen Gottheiten folgte, hellseherisch schaute und mich mit all dem gehen ließ, aber ich bin dir so sehr für deine Loyalität und dein Wort danken, dass du mich am Tag meiner Umkehr nie verlässt, ganz gleich, wo ich bin und wie tiefsinnig ich schon bin.

Und wenn sich im Innern Bedenken ergeben und man erkennt, dass dies nicht richtig sein kann, dann ist es auch in der Heiligen Schrift verboten, man hält nach Ausreden Ausschau, weil man nichts Schlechtes macht, im Gegenteil, man will andere Menschen erlösen. Die Prana-Lehrer hatten auch ein Foto des Gründers des tibetanischen Buddha, des Meisters von Prana Koksui ("Prana Healing"), der im Raum hing.

Ich hatte nie gewusst, dass dieser Begründer des tibetanischen Buddha ein Zauberer der schlimmsten Art war. Und ich bin so froh, dass Gott seine Versprechungen hält und sein Wort nicht einhält. lch bin nicht wütend auf die Prana, ich bitteschön. Auch ein guter Fachvortrag über die alternativen Heilverfahren des Ehepaares Kamphuis: "Ganzheitliche Heilung, Heilung durch geistige Macht?

"http://www.cgmm. de/downloads/lectures/speakers/martin_amp_elke_kamphuis) und beschreibt, warum wir Energie spüren können und was die Schrift über das Subjekt sagt.

Mehr zum Thema