Psychologische Astrologie

Astrologie ist eine etwa 5000 Jahre alte Symbolsprache, die die Zeitqualität eines bestimmten Moments, z.B. der Geburt, beschreibt.

Psychologische Astrologie sieht Ihr Horoskop als ein Bild Ihrer Persönlichkeit Teile und Talente, die realisiert werden wollen. Psychologie hilft uns, Ihren frühkindlichen Prägungen und den daraus resultierenden Verhaltensmustern auf den Grund zu gehen. Astrologie ist ein Instrument der Selbsterkenntnis, das Jahrtausende alt ist. Diplom-Psychologe Martin Sebastian Moritz Horoskope, astrologische Beratung Astro-Shop, Prognosen, Astrologie, Astrologie. Die Astrologie ist ein einzigartiges Instrument der Selbsterkenntnis und des Bewusstseins - sie unterstützt Sie dabei, Ihrer inneren Stimme zu vertrauen, Ihre Talente zu erkennen, Ihre "Ausrüstung" immer bewusster zu leben.

Astrologie ist eine etwa 5000 Jahre altes Symbol, das die zeitliche Qualität eines Augenblicks, z.B. der Entbindung, wiedergibt.

Astrologie ist eine etwa 5000 Jahre altes Symbol, das die zeitliche Qualität eines Augenblicks, z.B. der Entbindung, wiedergibt. Die Horoskope für diese Zeit (das Abbild der Sternenkonstellationen für diesen Moment) sind gewissermaßen eine Karte der Systeme und Potentiale. Die Astrologin ist die Übersetzerin der Symbolik. Psychologische Astrologie betrachtet Ihr Horizont als ein Abbild Ihrer Persönlichkeitsteile und Talente, die realisiert werden wollen.

Mit Hilfe der Sozialpsychologie gehen wir Ihren Eindrücken aus der frühen Kindheit und den daraus resultierenden Verhaltensweisen auf den Grund. 3. Solche Abdrücke und die daraus resultierenden Rückwirkungen können im Laufe des Lebenszyklus zu Festigkeiten, aber auch zu Problemen führen. Die psychologische Astrologie kann hier konstruktiv mit Hemmschwellen oder Verstopfungen umgehen und daraus Kräfte und Begabungen schöpfen.

Indem sie das Bewusstsein und das Verständnis für die tiefen Verbindungen schärft, ist die psychologische Astrologie ein Leitfaden für eine individuelle, kreative Lebensweise. Im Rahmen einer psychologisch-astrologischen Konsultation erhalten Sie eine Antwort auf folgende Fragen: Wozu ist die Zeit da? Was sind die Potentiale oder Kräfte, die realisiert werden wollen? Wo kann ich meine Fähigkeiten in einem Berufsleben am besten einsetzen?

Ein psycho-astrologisches Beratungsgespräch befreit Sie nicht von jeglichen Lebensentscheidungen, sondern gibt Ihnen Ansätze zur bewußten und selbstbestimmten Lebensgestaltung.

Der Psychotherapeut und Psychologische Astrologen Dr. med. Detlef Öuart

Du hast Probleme mit einem Menschen in einer Lage, in der du dich unfair behandelst und die dich sehr belaste. Noch aufgeregt, erzähle es einem Bekannten später. Du berichtest, wie du dich unfair behandelst und wie dieses Benehmen dich verletzt, etc. Hier ist die Antwort deines Freundes:

Statt zuhören, beruhigen und verstehen zu lernen, statt sich aufzurichten und den eigenen Körper zu kräftigen, unterbricht er Sie schon nach wenigen Zügen. Man wird schwerwiegende Anschuldigungen und harte Kritiken hören: Was hältst du von einem solchen Bekannten? Oft sind wir nicht wie ein guter Bekannter.

Oft haben wir uns selbst viel schlimmer behandelt als andere Menschen! Statt uns auch in schweren Zeiten gütlich zu verhalten, zu beruhigen, zu schützen, zu verstärken, zu preisen, zu ermutigen und zu verstehen, tun wir oft das genaue Gegenteil. Denn das ist das Ende. Das Resultat können wir nur sehen, nämlich: das Gefühl der Nutzlosigkeit und des Drucks.

Denken wir über die Problematik nach und empfinden wir uns in unseren Gesprächen mit uns selbst als kleinen und wertlosen Menschen wie der oben geschilderte Falschfreund. Wir können in vielen Dingen sehr gut sein, so dass uns kaum jemand zurechtweisen kann. Dennoch haben wir oft ein schlechtes Gewissen, denn wir bemängeln uns immer wieder selbst für die kleinsten Mängel!

Der Ausweg ist, sich innen so zu verwöhnen, wie man es von einem alten Bekannten erwartet! Als Ihr eigener guter Bekannter hört man sich mit Geduld zu und spricht mit sich selbst in einem konstruktiven und verstehenden Umgangston. Nach innen befriedigte Menschen konnten nicht zu Errungenschaften getrieben werden, die sie nicht auf freiwilliger Basis erfüllten.

Nach innen hin befriedigte Menschen würden nichts einkaufen, was sie nicht wirklich bräuchten. Man kann sich jedoch selbst ändern, vor allem in der Selbstbehandlung. Nochmals: Sie verhalten sich (intern) oft viel schlimmer als andere Menschen! Eine Falle könnte sein: Sie bemängeln sich selbst, wenn es nicht sofort funktioniert, sich selbst mehr zu mögen und weniger zu bemängeln.

Also hör auf, dich selbst zu bemängeln, wenn etwas nicht sofort funktioniert und nicht vollkommen ist. Hör auf zu versuchen, vollkommen zu sein. Wer vollkommen sein will, wird von kleinen Dingen gestört, die ein starkes negatives Gefühl haben. Kleine Dinge sind kleine Dinge und sollten als solche betrachtet werden!

Kleine Dinge verdienen keine besondere Aufmerksamkeit. Du solltest dich nicht als ganze Persönlichkeit für kleine Dinge abtun! Anstelle von Selbstkritiken über Belanglosigkeiten loben Sie das Gesamtresultat. Statt sich über kleine Mängel zu ärgern, erkennt man die kleinen, aber feinen Einzelheiten und genießt sie! Falls Sie einen Irrtum begehen und etwas schief geht, dann tröstet man sich in Ihrem Selbstgespräch und ermutigt sich selbst mental.

Gönnen Sie sich, wie Sie von einem lieben Menschen behandelt werden möchten!

Mehr zum Thema