Psychologische Beratung Ausbildung Zürich

Diplom-Psychologe - 61 Anbieter

Sie sind auf der Suche nach qualifizierten Aus- und Weiterbildungsangeboten als psychologischer Berater? Wichtiges Element für die Ausbildung in der Psychologischen Beratung IKP ist die Arbeit in einer Trainingsgruppe. Detaillierte Informationen über Dauer, Kosten und Voraussetzungen für die Ausbildung zum Psychologischen Berater oder Personal Coach. Die Schweizerische Gesellschaft für Individualpsychologie nach Alfred Adler SGIPA. Die IAP ist das führende Weiterbildungs- und Beratungsinstitut für angewandte Psychologie in der Schweiz.

Psychologische Beratung - 61 Dienstleister

Sie wollen mehr über die Ausbildung zum Psychologischen Gutachter erfahren? Vervollständigen Sie die Aus- oder Fortbildung zum Psychologischen Ratgeber und sorgen Sie dafür, dass viele Menschen wieder einen Lichtblick in ihrem Alltag bekommen und selbstbewusst in die Zukunft schauen können. Durch Beratung, Coaching und Betreuung lernt man die Beschwerden und Beschwerden der Betroffenen besser zu verstehen und arbeitet daran, sie so nachhaltig wie möglich zu lösen.

Eine psychologische Beratung hat ein umfassendes Wissen und viel Einfühlungsvermögen. Ein Teil der fachlichen Anforderungen wird bereits durch die Ausbildung von Absolventen mit ihrer persönlichen Note erfüllt. Consultants müssen kommunizieren und zugleich gute Hörer sein und den ständigen Umgang mit Menschen schätzen. Darüber hinaus muss ein Consultant immer bereit sein, sich weiterzuentwickeln und über sein eigenes Handeln nachzudenken.

Die Beratung ist somit nicht nur eine Bereicherung für den Kunden, sondern auch für den Consultant. Sie erwerben die psychologische Kompetenz eines Psychologen, die neben den oben erwähnten Persönlichkeitsanforderungen unabdingbar ist, während Ihrer Aus- oder Fortbildung zum Psychologen. Sind Sie an dieser Ausbildung interessiert?

Hier sind alle Ausbildungsstätten, die Sie als Consultant, Life Counsellor, Supervisor oder Coach unterrichten. Informieren Sie sich über Ihre künftige Arbeit als psychologische Beratung bei den Anbietern von Zertifikaten.

Anmeldung zur Ausbildung zum Psychologen

Durch die Ausbildung zur Psychologischen Beratung können die Absolventinnen und Absolventen psychosoziale Beratungsgespräche und körperorientierte Eingriffe durchführen. Es geht vor allem um die holistische Beratung von Menschen in schwieriger Lebenssituation und weniger um psychopathische Erkrankungen. Die Konsultation hat zum Zweck, Menschen in allen Lebensbereichen zu fördern. Erfahren Sie mehr über die Ausbildung von Psychologischen Beratern am Institute for Body-Centred Psychotherapy IIKP und registrieren Sie sich für eine Informationsveranstaltung.

Ausbildungspsychologische Beratung IKP: Was ist das? Der Schwerpunkt der Ausbildung zum Psychologischen Gutachter liegt daher in der Gestalt-Therapie. Die Beratung widmet sich dem äußeren Erscheinungsbild einschließlich körperlicher Sprache, Körperausdruck, Gefühlen, Körpergefühl, Bedürfnissen und dem persönlichen Unbewussten des Kunden, was eine bestimmte Nähe zu psychologischen Gesichtspunkten schafft.

Bei der Beratung wird der Kunde dazu geführt, seine eigenen Ressourcen zu finden und in sein eigenes Umfeld zu bringen. Ein wertschätzendes und vertrauensvolles Verhältnis zwischen dem Consultant und dem Kunden ist für die Beratung unerlässlich. Eine psychologische Beratung ist nach der Ausbildung in der Lage, eine ganzheitliche Diagnose zu erstellen und den Betroffenen durch direkte Kontaktaufnahme interssubjektiv zu erfassen.

Diese wird in ihrer Verbindung zu sich selbst und ihrem Innenleben gefestigt und erfährt, ihren innerlichen Wohlstand nach außen hin ausdrücken. Das geschieht durch Konversationen, Bodywork und verschiedene Methoden, die in der Ausbildung Psychologische Beratung IIKP gelernt werden. Theoretisch und interventionell zeigt die Ausbildung von Psychologischen Beratern eine Vielzahl von Gemeinsamkeiten mit der Grundausbildung der körperorientierten psychotherapeutischen Behandlung auf.

Statt sich auf das Krankheitsbild zu fokussieren, geht es mehr um die Weiterentwicklung der Beratungskompetenz. Zahlreiche Beratungsleistungen sind heute eher auf Einseitigkeit und vor allem auf den Leib oder die Psyche fokussiert. Eine psychologische Beraterin bei uns erlernt, beides in der Ausbildung bei uns zu kombinieren, so dass ein ganzheitlicher Ansatz möglich wird.

Nicht nur die Seele und der Leib werden einbezogen, sondern auch alle anderen Dimensionen des Lebens, zum Beispiel die Beziehung und das Arbeitsklima, die für den Einzelnen wichtigen Fragen der Bedeutungsfindung. Das Ganze der psychologischen Beratertätigkeit wird im antropologischen Kubusmodell IIKP symbolhaft wiedergegeben.

Das Training von psychologischen Beratern umfasst ein breites und vertieftes Selbstbewusstsein, psychosoziales, ganzheitliches Consulting, psychologische und therapeutische Praxisgrundlagen, Diagnose, Methodentraining und Praxisrelevanz. Wichtiger Bestandteil der Ausbildung in der Psychologischen Beratung ist die Mitarbeit in einer Trainingsgruppe, in der die Lerninhalte zusammen gelehrt und vertieft werden.

Der Aufbau der Trainingsgruppe ist während des 2-jährigen Basismoduls gleich. Peergroups kommen eigenverantwortlich zusammen und bearbeiten je nach Interessenlage die Thematik. Die Seminare werden nicht nur von Studenten der Psychologischen Beraterinnen und Psychologen besucht: Ein vielseitiger Austausch wird durch Kommilitonen aus anderen Fachrichtungen garantiert. Der berufsbegleitenden Ausbildung von Psychologischen Beratern folgt nach drei Jahren ein IKP-Diplom und kann zu einem späteren Termin durch eine Facharztprüfung mit eidgenössischem Abschluss erweitert werden.

Sie haben noch weitere Informationen zur Ausbildung von psychologischen Beratern? Sie möchten einen tieferen Überblick über die Trainingsinhalte und -ziele? Danach können Sie an einem der kostenlosen Informationsabende teilnehmen und sich über den holistischen Zugang und die Hintergründe der Ausbildung von psychologischen Beratern informieren. Die Abteilung für Körperorientierte Therapie des Instituts für Körperpsychotherapie der Universität Freiburg steht Ihnen gerne per E-Mail oder telefonisch zur Verfügung.

Mehr zum Thema