Psychologische Lebensberatung

Lebenspsychologische Beratung

An diesem schöpferischen Prozess des Lebens sind wir alle beteiligt - in der ständigen Bewegung und Veränderung um uns herum und in uns selbst. Informieren Sie sich hier, wann eine psychologische Beratung sinnvoll ist und wie sie in unserer Praxis funktioniert. Sozialpsychologische Beratungsstelle für Partnerschafts-, Familien- und Lebensfragen Osnabrück. In manchen Lebenssituationen kommen Menschen einfach nicht mit sich selbst oder anderen zurecht. Fachverband Deutscher Psychologen e.

V.

Psychische Lebensberatung

Ein junges Mädchen von etwa 35 Jahren war auf der Suche nach dem richtigen Ansprechpartner. Der Klient schien mir sehr aufgeregt, sprang beim Reden über, redete mit einer erstickten Sprache. Ein wenig hat sie sich zu erschließen gewagt - sie war auf der Suche nach einer Lösung für ihre Situationslage.

Die Arbeit mit Entspannungstechniken und kundenzentrierten Konversationen ist meine Beratungsform (Atemtechniken, Atemmeditation, Entspannen nach Jacobsen und REI-KI - dies in einer kurzen Anwendung zur Entspannung). Außerdem erlaubten sie ihr, offen und entspannt über ihre eigenen Probleme zu reden, und sie eröffnete sich mehr und mehr, so dass wir über unterschiedliche Perspektiven ihrer Lage reden konnten.

Sie hat diese Zeit genutzt und kam zwei Mal pro Woche zu mir für Gespräche und Entspannung, die je etwa 90 Minuten dauerten. Sie kam nach zwei Monate zu zehn Vorträgen zurück, die in verschiedenen Abständen, aber in kohärenter Weise ablaufen. Eine Überweisung an eine nahegelegene Psychiatrie durch die zuvor besuchte Psychotherapeutin, die bereits eine Bedrohung im Zimmer darstellte, konnte verhindert werden.

In den Gesprächen hat sie sich gefestigt und war dann überzeugt, dass sie sich auch mit den anderen Lebensthemen auseinandersetzen kann. Das war ihr und ihrem Lebenswillen gewiss, und das war auch mein Gefühl. Mit meiner Hilfe hat sie dann eigene Wege beschritten, um ihr eigenes Potenzial weiterzuentwickeln: Sie hat sich mit Bücher, Schreiben, Entspannungs-Musik, Körperprogramme etc. beschäftigt und ist seitdem auf dem Weg, ihre eigene Kraft zu entdecken und zu erleben.

Auch ihr Mann hat nach längerer Beobachtungszeit in verschiedenen Intervallen an mehreren Unterhaltungen teilgenommen; er steht seiner Ehefrau zur Seite und die beiden stellen eine verhältnismäßig gute Verbindung dar. Eine sehr ernste Aufgabe ist dabei das gesellschaftliche Milieu, vor allem die Lage, unter ständigem öffentlichen Interesse und damit auch unter ständigem Zwang zu sein.

Und wann geht sie in die psychiatrische Abteilung? Diejenigen, die im Einzugsbereich einer solchen Einrichtung lebten - wie früher in einem Landstrich - und diejenigen, die psychologisch (nach dem Ermessen ihrer Umgebung) nicht ganz standfest waren, wurden sozusagen mit Annahmen "gesprochen". Die Ohnmacht, der Rücktritt dieser Jugendlichen, die kaum einen Weg hinaus zu finden scheint, hat mich veranlasst, ihre Lage zu ändern.

Sie hat mir vertraut und das war und ist ein sehr wichtiges Argument für mich. So kann ich einem Menschen in den für ihn schweren Lagen beistehen und ihn begleitend unterstützen, damit er wieder sicheren Halt unter seinen Füssen findet und wieder allein gehen kann.

Auch in dieser Arbeitsatmosphäre können sich gute Gelegenheiten ergeben, die die Klientinnen als eigene Sichtweise wahrnehmen und benutzen können, was eine andere Kundin einmal erklärte: Sie hat in vielen Bücher und Texten über Lebensberatung viel gelesen, aber sie konnte nicht wirklich nachvollziehen. Ausgebildete Kauffrau im Einzelhandel, 1987-1994 Versicherungskauffrau mit eigener Vertretung, selbständig im Aussendienst, 1994-1997 psychologische Beraterausbildung an der Paracelsusschule für Kinder in Österreich und seit 2000 Tätigkeit als "Reiseleiterin" und Museumslehrerin auf der Burg Walleck (saisonale Tätigkeit),

Mehr zum Thema