Se Therapeuten

Diese Liste regelmäà wird mit neuen zertifizierten SE-Anwendern aktualisiert.

Die folgenden SE-Nutzer sind für ihre Arbeit im Rahmen ihres Berufes persönlich verantwortlich. Diese Liste wird regelmäßig mit neuen zertifizierten SE-Anwendern aktualisiert. Das Besondere an Somatic Experiencing als Traumatherapie? Das Somatische Erleben ist eine körperorientierte Form der Traumatherapie. Unfall-Therapie SE (Somatic Experiencing/Shock Trauma).

Dieses Verzeichnis wird von uns mit neuen registrierten SE-Anwendern aktualisiert.

Dieses Verzeichnis wird von uns mit neuen registrierten SE-Anwendern aktualisiert. Sollten Sie in Ihrer Nähe keinen SE-Therapeuten vorfinden, dann werfen Sie einen Blick auf unsere Auflistung. Sie können die Sortierung in aufsteigender oder absteigender Reihenfolge (Name, Postleitzahl, Standort ) vornehmen, indem Sie in der Datei Rubrikenüberschrift auf die jeweiligen Pfeile der Datei klicken.

Dieses Verzeichnis wird von uns mit neuen registrierten SE-Anwendern aktualisiert.

Dieses Verzeichnis wird von uns mit neuen registrierten SE-Anwendern aktualisiert. Sollten Sie in Ihrer Nähe keinen SE-Therapeuten vorfinden, dann werfen Sie einen Blick auf unsere Auflistung. Sie können die Sortierung in aufsteigender oder absteigender Reihenfolge (Name, Postleitzahl, Standort ) vornehmen, indem Sie in der Datei Rubrikenüberschrift auf die Pfeilsymbolschaltflächen doppelklicken.

Experience Somatics

Somatisches Erleben ( "Somatic Experiencing") ist eine körpereigene psychotherapeutische Methodik zur Bewusstwerdung, Bewältigung und Einbindung von Schocks oder Trauma. Physische und psychische Schäden durch Unfall, Operation, Gewalttätigkeit und sexuellen Mißbrauch, Krankheit, Verlusterfahrung etc. können sich in Leib und Leben als chronischer Stresssymptom ausdrücken. Oftmals Jahre nach der Traumatisierung kommen es zu psychosomatischen Erkrankungen, Depression, Angstzuständen, Überreizbarkeit, Erschöpfungszuständen und anderen Erkrankungen.

Durch das Festklemmen des Nervensystems in der gefährlichen Situation treten tragische Belastungssymptome auf. Die SE-Trauma-Arbeit vervollständigt diesen Überwältigungszustand durch die Entwicklung von Mitteln, die zum Zeitpunkt des Traumas nicht zur Hand waren. So können wir Menschen bei der Vervollständigung der Traumatisierung unterstützen und die enorme Last der gebundenen Energien aus dem nervösen System freisetzen.

Auf diese Weise kann die Erholung wiederkehren und die Kraft wieder ins Bewusstsein zurückfließen. Wichtig: SE (SOMATIC EXPERIENCING) ist ein einzigartiges Konzept für das Trauma-Management. Stattdessen ist es ein Grundkonzept zum Verstehen, Vorbeugen und Bewältigen der Folgen von Schock und Trauma. Wie die SE beruht auch die Website auf der physischen Erforschung, d.h. auf den Einsichten, die er über die Zusammenhänge des Nervensystems, des Körpers, der Emotionen und der Seele erlangt hat.

Die SE therapiert Schocktraumen wie z. B. Unfall, Kriege, schwere Erkrankungen, Verlust, Gewalt, Nahtoderlebnisse.... Die Website ist methodologisch vergleichbar, wird aber um die psychodynamischen und tiefenpsychologischen Gesichtspunkte ergänzt und befasst sich mit Bindungs- und Entwicklungstraumata, die in den ersten Jahren des Lebens auftreten und oft schwerwiegende Auswirkungen auf die Menschen im Laufe ihres Lebens haben.

Mehr zum Thema