Shiatsu Basel

Shiatsu Therapeut und Lehrer an der ESI

Jeanette Beumer, Shiatsu in Basel. Bei der Therapieform Shiatsu steht der Mensch in seiner Gesamtheit, die Ressourcen und Entwicklungsmöglichkeiten jedes Einzelnen im Vordergrund. Nicole Lars Handschin - Shiatsu-Therapeut und Lehrer am ESI. Das Shiatsu ist eine Therapieform japanischen Ursprungs. Bei der Shiatsu Behandlung werden Drucksequenzen auf die Körperoberfläche ausgeübt mit dem Ziel, Wohlbefinden und mentales Gleichgewicht zu fordern.

Shiatsu Therapeut und Pädagoge für das Institut für Physiotherapie der Universität Zürich.

Als passionierter Schlagzeuger aufgewachsen, erregte mein Feuer auch für Singen, Hackbrettmusik und Ballett. Mitten in den 80er Jahren lernte ich Shiatsu kennen. Genauso wie die Musiktradition die Menschen in ihrer Seelenwelt bewegt, so bewegt diese Art auch die Menschen in ihrer Gesamtheit. Ich habe meine Shiatsu-Ausbildung bei Senei Achashi abgeschlossen. Umso mehr bekomme ich die Verbindung zwischen Shiatsu und Melodie, die feine, leise Schwingung des Berührens der Körpers in Shiatsu und Dance sowie die Gesangsstimme bis hin zu den äußeren Vibrationen des Gesangs und der Gitarren.

Mit Shiatsu können wir unsere Lebenskraft freisetzen, unsere Einmaligkeit ausleben und auf allen Stufen miteinander reden.

Shiatsu-Praxis für die Kleinen

Die Shiatsu ist eine Körpermassage, bei der die energetischen Punkte und Falten im Organismus durch leichte Berührung mit den Armen ertastet werden. Die Erstbehandlung inkl. Einführungsgespräch beträgt ca. 60 - 90 min und beträgt 100 Sfr. Die weiteren Therapien (Kind kommt allein) haben eine Dauer von 30 - 60 min. Bei weiteren Therapien für Kinder oder allein erziehende Mütter und Väter wird der übliche Stundensatz von 100.

Das Shiatsu Training

Erkundigen Sie sich auf unseren Internetseiten über das modular aufgebaute Shiatsu-Training und seine Ausbildungsphasen: oder besuchen Sie unsere Informationsveranstaltungen: Nutzen Sie unsere modular aufgebauten Kurse bei der Firma Tancommun. Das Shiatsu hat sich in den letzten Jahren kräftig als Berufsstand durchgesetzt. Auf dieser Seite findet sich eine vielseitige Palette an praxiserprobten Shiatsu-Themen und ausgedehnten Therapiekursen.

IIKT - Ergänzende Therapieschule für Shiatsu und....

IIKT - Ergänzende Therapieschule für Shiatsu und.... Zahlreiche Neuerungen und Weiterentwicklungen haben ihren Anfang in der ganzen Welt gefunden. Eine der Hauptsäulen von Evonik war das Unternehmen selbst. Im Rahmen eines Kooperationsnetzwerkes am Fraunhofer IPT - Zentrum für Komplementärmedizin und exklusiver ESI-Institute bildet man zu staatlich geprüften Ergänzungstherapeuten in Shiatsu aus.

Mit diesem starken und innovativen Ausbildungsverbund werden in der ganzen Schweiz die besten Voraussetzungen für einen zukunftsträchtigen Ausbildungsberuf geschaffen. Durch sein institutionelles Netz in den Städten Bern, Köln, Berlin, Köln, Düsseldorf, Münster, Köln, Zürich, München, Zürich, Köln, Wien, Zürich, Köln, Rom u. a. steht das Unternehmen für langjähriges Know-how und kontinuierliche Weiterbildung. Unser Arbeitskreis Lehrplan und die interne Fortbildung für ESI-Lehrer ermöglichen es dem Lehrstuhl, eine führende Rolle bei der Entstehung von "europäischem" Shiatsu zu spielen.

Das hält unsere Sichtweise am Leben: "Shiatsu ist ein lebender und schöpferischer Prozess!"

Mehr zum Thema