Spirituelle Berufe

Besetzung und Berufung - spirituell

Viele träumen davon, sich mit spiritueller Arbeit schnell ein finanzielles Standbein zu schaffen. Ein professioneller Coach zeigt Ihnen, wie Sie Ihre Berufung entdecken und zu Ihrem Beruf machen können. Tun Sie, wozu Sie berufen sind. In der Religionspädagogik ist neben der Fachwissenschaft und der Berufspraxis die spirituelle Erziehung ein wesentlicher Bestandteil der Ausbildung. Das ist auch der einzige Weg, um mit spiritueller Arbeit erfolgreich zu sein.

Besetzung und Bestimmung - geistlich

fragt man sich, wohin wir gerufen sind, wohin uns unser guter Name führen soll. Die Psyche will klare Vorstellungen und Anleitungen, was wir tun und wie wir weiterleben wollen, vorzugsweise für die nächte Zeit. Gesegnet sind die Kunsthandwerker und andere traditionelle Profis, die wissen, was sie wollen und wie man es am besten macht.

Das ist das Einzige, was im geistlichen Geschäft nicht klappt. Zum einen gibt es keine standardisierten Ausbildungsgänge, zum anderen gibt es keine Ausbildungsplätze oder Arbeitsplätze bei einem Handwerksmeister, wo wir uns allmählich in den Berufsalltag einarbeiten. Wir müssen uns vielmehr mit viel Ausbildungsgeld, am Anfang "nebenbei", in die Selbständigkeit begeben. und das auch noch?

Oft hat man das Gefühl, dass wir unser Steckenpferd nach und nach zum Profi machen und das ist die Aufgabe bei den Finanzen. Sollte ich nun meinen Lebensunterhalt verdienen oder nicht? Wir sollten uns vielleicht vor Augen führen, dass das Dasein auf unserer Seite ist und wir wirklich nicht streiten müssen, ganz im Gegensatz dazu.

Schließlich redet man nur mit sich selbst und die anderen haben nur einen kleinen Spiegelbild vor sich. Werden Sie sich dessen bewußt, was Sie brauchen, um gut zu funktionieren, und richten Sie Ihr eigenes Verhalten entsprechend aus. Sich mit anderen Spirituals vernetzen. Man ist wie ein Maler, der seiner Eingebung folgt und sein eigenes kalkuliertes Dasein führt.

Auch unser kleiner Geist ist es, der sich gern mit unserem Selbstverständnis auseinandersetzt. Anders ausgedrückt: Die Berufsfrage ist weniger bedeutsam, oft auch unbedeutend. Die Sehnsucht und Lebensfreude lassen uns einen nach dem anderen gehen, ohne dass der Geist im Voraus wissen muss, wohin die Fahrt geht.

Geistlicher Berufungsrat

Jeder, der in einem geistlichen Metier arbeitet, weiss, wie schwierig diese Aufgabe ist. Man darf nicht übersehen, dass jeder spirituell tätige Mensch, ob Therapie, Heilung oder Mittel, letztlich Energie und Information aus dem unsichtbarem Raum in den erlebbaren Raum überträgt. Meine Liebe, was du tun kannst und sollst, nicht nur weil es deinem eigenen Wohlbefinden, deiner geistigen Entfaltung und nicht zu letzt allem, was dir nützt, dienlich ist, ist, dass du dir eingestehst, dass alles mit dir steht und fällt. Wenn du es nicht tust, dann ist es das, was du willst.

Also, wenn du deine eigene Entwicklung stets im Blick behältst, dich jeden Tag mit viel Glück und Freude füllst, dann passiert ganz zufällig, was dich verändert und was auch alles um dich rum umgibt. Erkennen Sie, dass es, ganz gleich was es ist, ob es ein Pädagoge, ein Psychotherapeut, ein Heiler, ein Trainer ist, es geht um die inneren Werte dieser Person.

Vom menschlichen Standpunkt aus gesehen sind es immer die Schulungen, die man vorweisen muss, um bestimmte Leistungen zu erbringen. Auf einer energetischen Stufe ist es aber immer die Güte und Sauberkeit des Kanals, die in diesen Menschen ist. Also erkennen Sie, dass alles, was Sie sich für Ihre eigene seelische Entwicklung in Verbindung mit der obersten Stufe erlauben, letztlich die Eigenschaft Ihrer Arbeiten ist.

Sie transformieren sich selbst und Ihre Qualitäten, was heißt, dass Sie immer mehr durchlässig werden als ein Channel, selbst mit Ihrer Tätigkeit für Menschen, indem Sie sich in den Dienste des Lichts stellen und eine Form der Lichtspülung erleben, die nicht nur anderen nützt, sondern Sie auch wäscht und säubert.

Das alles hat einen einzigen Grund, und zwar, dass du dich vom himmlischen Lichte erröten läßt. Fliesst alles, scheint alles ohne Anstrengung zu fließen, dann fliesst das oberste Element durch dich hindurch.

Mehr zum Thema