Spirituelle Lebenshilfe

Begrüßung

In unserer Praxis helfen wir Ihnen bei körperlichen Beschwerden, psychischen und emotionalen Belastungen, Rückenproblemen, Verspannungen, Burnout, energetischer Schwäche, Angststörungen, Lebenskrisen, Traumata und vielem mehr. Der Schamanismus und spirituelle Seelen und Körperarbeit haben nichts mit Hokuspokus, Magie oder übernatürlichem Spinnen zu tun. Oft wird Spiritualität fälschlicherweise mit Spiritualismus gleichgesetzt, der sich jedoch wesentlich vom eigentlichen Spiritualismus unterscheidet. Die Spiritualität sucht die Verbindung nach innen. Beratungssuchende können sich an verschiedene Initiativen, Hilfsvereine oder Vereine wenden, deren Beratungsangebot die sogenannte Lebenshilfe umfasst.

Begrüßung

Alle gehen mit einem mehr oder weniger steinigen Gepäck durchs Dasein. Wenn wir einen Edelstein herausgenommen haben, fallen oft wieder neue an. Jedes Stück repräsentiert eine ungeklärte Emotion/Erfahrung aus diesem oder jenem vorherigen Dasein. Je mehr Steinchen man anhäuft, desto schwieriger wird das Überleben.

Unsere Mitte unterstützt Sie dabei, mehr und mehr Steinchen aus Ihrem Rücken zu holen, krankheitsverursachende Eindrücke und Erfahrungen zu ändern und in den Fluß von innerem Wachstum, Reichtum und Selbstfülle zu kommen. "Dabei geht es nicht um "Heilung" über ein exklusives und glückliches Dasein, sondern darum, zu akzeptieren, was wir sind und was wir im Hier und Jetzt empfinden!

Sternchen' s einzigartig

Shamanismus und spirituelle Seele und Bodywork haben nichts mit Hokus-Pokus, Magie oder übernatürlichem Spinnen zu tun die weltweit bekannteste und am weitesten verbreitete Heilungsmethode. Einzelne Wesen waren schon immer ein bedeutender Teil meines Leben dass ich wie ein Weihnachtsbaum im Hier und Jetzt wohne.

Der Schamane kennt die versteckten Mächte hinter den sichtlichen Lebensformen und kann sich mit einer universalen Heilkraft vereinen. Dass die Menschenseele einen großen Einfluß auf sein Wohlergehen und Wohlergehen hat, dass alles mit dem Thema Lebensenergie zusammenhängt und ist. Leiden die Seelen und sind in Disharmonien, wird der Leib erkrankt.

Lerne, ruhig und kräftig durch die Auf und Ab deines Alltags zu gehen, zu entdecken, was du verloren hast, das, was überlebt hat, gehen zu lassen, für dich selbst zu heilen. Dass es auch heute noch möglich ist, in gelebter eigener Stärke zu wohnen und auf die eigene Traumstimme zu lauschen, die eigene Sichtweise zu ergründen.

Sie ist ein Weg zu innerer Ruhe und tiefen Kräften und vor allem zu einem erfüllten, gesünderen und glücklicheren Dasein. Gemäß dem Recht muss ich auf folgende Punkte hinweisen: den Menschen als Ganzes, die spirituelle und spirituelle Eben. Der menschliche Organismus und Shows. Grobe Materialität, die Einteilung in Bewusstsein, Psyche, Geist und den groben Stoffkörper, bestehend aus Muskulatur und Bein.

Das Konkrete formt unter anderem den Sichtkörper. Erlebst du in deinem ganzen Lebenslauf immer die selben Motive, um nicht weiterzukommen? Dann haben wir Schwächen an gewissen Körperteilen und immer auch im seelischen und psychologischen Umfeld, die sich auf unsere gesamte zukünftige Erfahrung und Empfindung nachteilig auswirkt, d.h. uns emotional verzerrt.

Aus den Blockaden und ihren Konsequenzen lernt man, und sie kommen immer wieder in unser Erfahrungsfeld zurück, bis wir endlich erkennen, dass wir weitermachen und vielleicht auch etwas in unserem Denken und Tun verändern müssen. Es ordnet die spirituelle Lendenwirbelsäule wieder an, entschlackt Verstand und Psyche.

Freiheit, Auflösung von Erfahrungs- und Lebensgewohnheiten. Manche reden von der Freiheit vom Schmerz, andere empfinden mehr Vitalität, andere erfahren ihr eigenes erfülltes, glücklicheres und glücklicheres Dasein.... immer mehr neue Verbesserungen wurden aufgedeckt. Ich freue mich, sie durch diesen Prozeß in ein anderes Dasein zu begleiten. Von Überzeugungsmustern über unseren Organismus, über unsere Atraktivität. Es gibt Strukturen über unseren geistigen Reichtum, über die Sittlichkeit, über die Gemeinschaft, in der wir wohnen, über unsere Familien.

Gedanke werden zu Denkbildern, denen wir uns ganz natürlich hingeben und wir machen uns das ganze noch einfacher, weil sie schlichtweg positiveres Denken und damit eine andere Ausstrahlung haben. Solche Therapien sind für jeden geeignet, auch sehr gut für Kleinkinder, Koma-Patienten, Senioren und auch für Haustiere ý und zwar exakt zu den Blöcken, die uns an einem fröhlichen und gesunden Zusammenleben gehindert haben.

Mehr zum Thema