Stellenangebote Lebensberatung

freie Stellen

("ebz") hat derzeit folgende Stellen zu besetzen: Bei elterlichen Angelegenheiten, persönlichen oder familiären Problemen, Fragen und Konflikten im Zusammenhang mit Trennungen und Scheidungen können sich Kinder, Jugendliche, Eltern und andere Erziehungsberechtigte an die zuständige Behörde wenden. Sie können uns mit sehr unterschiedlichen Themen und Fragen kontaktieren. Über den Link gelangen Sie zu unserer Stellenausschreibung. Über den Link gelangen Sie zu unserer Stellenausschreibung.

Stellenausschreibungen

Zu besetzen sind 30 Stunden pro Woche (77% Vollzeit/39 Stunden pro Woche), möglicherweise mit der Aussicht, die Zahl der Vollzeitbeschäftigten ab 2019 zu steigern. Gesucht wird eine motivierte und kommunikationsstarke Person mit Erfahrung in der Beratung von Familien, Kinder und Jugendliche. Interessiert sind Sie an Teamwork, an einer umfassenden Mitarbeit im Hilfe-System und an der Mitarbeit mit anderen Dienstleistern im Rahmen des Netzwerkes.

Von uns werden Initiative, Verantwortungsgefühl und Beratungsfreude erwartet.

Dienstleistungen für Ausbildung und Partizipation

Bedürftigen Kindern und Jugendlichen steht ein Recht auf Teilnahme zu - an Tagestouren und Lunch in Kindertagesstätten, Kindertagesstätten und Schulen, an Spielen, Sportveranstaltungen in Clubs und Verbänden. Mit dem Bildungs- und Beteiligungspaket werden insbesondere jene Jugendlichen gefördert und gefördert, deren Mutter und Vater über gewisse soziale Leistungen oder ein niedriges Gehalt verfügen, um ihnen dadurch verbesserte Chancen auf Leben und Entwicklung zu bieten.

Die Bildungspauschale ist für Schüler und Studenten bis 25 Jahre gültig. Die Bildungspauschale beinhaltet für jedes einzelne Schulkind folgende Beträge: 1. Essen in Kindertagesstätte, Schul- und Kindertagesstätte: Ein Zuschuß für die gemeinsame Verpflegung in der Schul-, Kindertagesstätte, Kindertagesstätte oder Kindertagesstätte kann mit dem Beleg, dass das Schulkind an dem gemeinschaftlichen Essen teilnimmt ("Anmeldung zur Mittagsverpflegung"), gewährt werden.

Die Eigenbeteiligung der Gastfamilien beträgt 1 EUR pro Mittagspause. Wenn Sie nachweisen können, dass Ihr Kleinkind Vereinsmitglied war oder an einem Kurs teilnahm, kann ein Zuschuss von monatlich 10 EUR pro Kleinkind gewährt werden. Lernförderungen: Schülern wird eine Förderung gewährt, wenn diese das Schulangebot ergänzen, angemessen und zur Erreichung wesentlicher Lehrziele notwendig ist.

Ein Bedarfsnachweis des Lehrers und der Nachweis einer erfolgreichen Lernunterstützung sind erforderlich. Schulmaterial: Für Schulmaterial (z.B. Schultaschen, Sportgeräte und Schreibmaterial ) erhält der Schultransport: 6. Schultransport: Die Transportkosten zur nächsten Sprachschule werden entweder vollständig oder, wenn die Fahrkarte auch für andere Reisen verwendet werden kann, mit einem Zuschuß gedeckt.

Vorraussetzung ist, dass der Transport zur nächstgelegenen Sprachschule erforderlich ist und die anfallenden Gebühren nicht von einer anderen Partei erstattet werden. Entsprechende Vordrucke können Sie bei der für Sie verantwortlichen Geschäftsstelle anfordern. Hier finden Sie auch Informationen zu den erforderlichen Dokumenten für die einzelnen Stipendien.

Mehr zum Thema