Tarotkarten Legen Kostenlos Engelkarten

Engelkarten kostenlos am Telefon platzieren

Kostenloses Tarot "Das einfache Kreuz" Kartenlegen, Engelskarten online, viversum. de, Kostenlose telefonische Beratung Möchten Sie wissen, welches Thema die Engel derzeit für Sie bereit halten? Die Engel sind etwas ganz Besonderes - und auch die Verlegesysteme für Engelkarten sind nicht alltäglich, sondern spiegeln diese Besonderheit wider. Darüber hinaus raten die Engel, mehr "Forschergeist" zu zeigen, d.h.

die neue Umgebung als Forschungsgebiet zu sehen und mutig einzutreten. Die Engelkarten legen wir hier kostenlos ab und interpretieren die Zahlen. Ihr Schutzengel beschützt Sie, aber jetzt haben Sie Fragen an das Orakel.

Kostenloses Auflegen von Engelskarten am Handy

Bitte gib einen Wert von 5€ oder mehr ein. 10% Prämie ab 20 EUR für alle Vorauszahlungen. Anonyme Einwahl mit dem Mobiltelefon zum Fixpreis von nur 1,99 €/min. 68666 anwählen und bei entsprechender Abfrage die Nummer 020 eintragen, der Ankündigung nachgehen und dann die 3-stellige Berater-PIN eintragen.

Kartenlesung mit Engelkarten

Auch die Verlegesysteme für Engelskarten sind nicht selbstverständlich, reflektieren aber diese Besonderheiten. Anders als bei anderen Kartenspielen wie z. B. Kipperkarten, Zigeunerkarten oder lenormandischen Spielkarten legen Sie mit Engelskarten so gut wie nie eine sogenannte "große Hand" (Grand Tableau), bei der alle Spielkarten freigelegt werden und Sie aus der ganzen Bildsequenz eine Entstehungsgeschichte vorlesen.

Vielmehr wird ein einziges Engelsdiagramm aus dem ganzen Spiel gezeichnet, um Informationen über die spezifischen aktuellen und künftigen Energieformen zu erhalten, die eine spezielle Fragestellung betreffen. In dieser Hinsicht ist diese eine Landkarte bereits Anregung genug, um knappe, genaue Fragestellungen zu klären oder die Blicke des Fragenden in die richtigen Bahnen zu lenken. 2.

Dabei ist die Aufmerksamkeit des Fragenden äußerst bedeutsam, denn er muss sich mit der Aussage dieser einzigen Visitenkarte auseinander setzen und ihre Aussage auf unterschiedlichen Niveaus nachvollziehen. Anmerkung zu den Engelkarten: Engelkarten beantworten kaum oder nur in symmetrischen Puzzles die Frage, die direkt mit materiellen Dingen zu tun haben. Die typischen Fragestellungen an die Engelkarten - die sozusagen in den irdischen "Kompetenzbereich" der Engelwelt gehören - sind vielmehr jene der Freundlichkeit, Stärke, Genesung und Eingebung.

Nichtsdestotrotz kann man auch ganz "weltliche" Fragestellungen über Arbeit oder Finanzen aufwerfen, aber man muss damit rechnen, dass sich die Engeln lieber über die energetischen Verhältnisse informieren oder sich manchmal sehr abstrahieren. Auf das Kartenspiel: Geistliche Lebenshilfe, 25 Jahre Erfahrungen TREFFSICHER-TAROT - ZUMMEROLOGIE - GERÄTE. Worauf weisen die Engeln hin?

Sie empfehlen, sich mehr für ihre Kameraden zu begeistern - zu erkunden, wer sie sind, was sie gerne tun, was ihre Hobbys und Hobbys sind, und so weiter. Diese " explorative " Einstellung würde natürlich die Integration erleichtern, denn die Interessierten sind immer neugierig. Zudem empfehlen die Engeln, mehr "Forschergeist" zu zeigen, d.h. die neue Umwelt als Forschungsfeld zu begreifen und beherzt einzutreten.

Welchen Rat gibt ihr das Orakel der Karten mit den Engel, um endlich Ruhe zu haben? Erscheint der Ausdruck "Weisheit" beim Lesen von Karten mit Engel, kann dies eine gute Idee sein, ein weiteres gutes Werk zu lesen. Was unsere Anfrage an die Engelkarten betrifft, heißt das, dass die Fragende darüber nachdenken sollte, was in ihrem Unbewussten vor sich geht.

Sie kann auch heißen, dass man seinen eigenen Organismus klug behandeln sollte, d.h. auf gute Nahrung, körperliche Betätigung und ausreichenden Schlaf achtet. Was soll sie aus der Perspektive der Engelwelt tun? Der Ausweis " Justiz " zeigt, dass der alte Konflikt zwischen der Fragenden und ihren Erziehungsberechtigten auf einer Art Ungerechtigkeit beruht.

Auf der Engelskarte "Gerechtigkeit" ist tatsächlich - in der christlichen Bildüberlieferung - der Jüngste Richter dargestellt, der über das Rechte und Unrechte wachen d die Trompeten oder Posaunen als letzte Begründung ausbläst. So sollte es im Alltag des Fragestellers um Erleuchtung gehen, vielleicht um das Aufdecken von alten Problemen und ihren eventuellen Ursächlichkeit.

Interessanterweise empfehlen die hier anwesenden Engeln nicht "Vergebung" (das wäre eine andere Karte), sondern explizit eine objektive Betrachtung der Dingen. Dies kann aber auch dazu führen, dass die Fragende in sich geht und sich die Frage stellt, ob sie nicht "zu streng mit ihren Erziehungsberechtigten vor Gericht geht".

Inwiefern kann dieser Streit aus der Perspektive der Engelwelt beigelegt werden? Der Ausweis " Errettung " hat tatsächlich eine religioese Bedeutung: eine Bürde oder ein Schuldgefühl wird von einem Menschen weggenommen, in der Regel ohne dass er viel macht. Dieses Erlebnis kann aber auch im emotionalen Bereich jedes Individuums sein, egal ob er oder sie ist.

Bei Alessandro heißt die Landkarte, dass sowohl er als auch seine Frau "Erlösung" erhalten sollen: er von professionellen Ideen, die vielleicht fest und zu rigide sind, sie sich an den altbekannten Wohnsitz anklammern. Der Ausweis " Errettung " zeigt immer an, dass ein Mensch zu sehr in alte Muster verstrickt ist und sich von ihnen lösen, seinen Blickwinkel verändern sollte, um eine eigenständigere Haltung zu erlangen.

Haben Sie eine Pause in Ihrem gewohnten Alltag - ein Wechsel des Arbeitsplatzes oder des Wohnortes - dann sollten Sie sich für das Neue aufmachen. Das sogenannte Triple-Lay ist eine besondere Kartenlegemethode, die auch für Engelskarten geeignet ist. Sie ziehen drei Spielkarten aus dem ganzen Stapel und legen sie in einer horizontalen Reihe nebeneinanders.

Mit diesen drei Kärtchen werden die drei Aspekte der Zeit dargestellt: Geschichte, Gegenwärtigkeit, Realität und Zeit. Das Dreiergespann eignet sich am besten, um eine rasche, erste Orientierung auf simple Fragestellungen zu bieten und die "Stimmung" eines Projektes festzuhalten. Das dreifache Ablegen der Engelkarten lässt nacheinander die Grazie, Lieben und Ausdauer erahnen. Künftig soll die Kartengeduld aufkommen.

So will das Engelsorakel darauf hinweisen, dass in der Tat die größte Macht der Geliebten in der Zukunft liegt, denn die Hürden werden wohl noch eine ganze Zeit anhalten, aber sie können mit viel Ausdauer genommen werden. Es wird den Erziehungsberechtigten wohl nicht leicht fallen, den neuen Lebensgefährten ihrer Töchter noch eine ganze Zeit lang zu ertragen: Die Engeln empfehlen es hier:

Ein sogenanntes "kleines Kreuz" ist die traditionelle Art des Kartenlesens, bei der vier verschiedene Arten von Engelskarten zum Einsatz kommen. Die vier Landkarten informieren über die Beziehungen zwischen Menschen und Veranstaltungen und über die möglichen Zukunftsperspektiven. Der kleine Kreis im Kartenlegen zeugt von De, Sieg, Erholung und Vision.

Möglicherweise war es auch für die Fragende einfacher, sich zu entspannen als jetzt, wo eine Klarstellung der Verwandtschaft "offensichtlich unter ihren Fingernägeln brennt". Mit diesen Spielkarten ist gemeint, dass die Verbindung einige Tugenden erfordert und dass es auch darum geht, die Überhand zu haben. Eine verkrampfte oder gar stressige Lage erscheint entstanden und die Fragende könnte den Irrtum begehen, der Partnerin zu entgegenkommend zu sein - in dem Sinn, dass sie alles richtig macht und keinen eigenen Wunsch hat.

Sturheit verspricht auch die Visitenkarte "Triumph" in dieser Konstellation: Es könnte durchaus sein, dass die Fragende ihren Beziehungsbegriff nicht um einen einzigen Zentimeter aufgibt und ihrem Gesprächspartner vorschreibt, was ihn seinerseits in den Retreat treiben kann. Das" Beziehungsspiel" ist ein sehr populäres Kartenlegesystem, für das häufig Tarotkarten eingesetzt werden - man könnte es aber auch mit Engelskarten ausspielen.

Die Tarotkarten unterscheiden sich von den Engelskarten dadurch, dass sie mehr auf Eingebung und gute Beratung ausgerichtet sind als die Tarotkarten, die vielmehr auf übergreifende "Themen" eines Lebensweges hinweisen, denen man noch folgen muss. Die Engelkarten sind daher besonders geeignet, wenn es darum geht, nicht nur die übergeordneten Sachverhalte richtig zu identifizieren und zu erläutern, sondern auch die aktuelle Energievibration zu erfassen und inspirierende Ratschläge zur Problembewältigung zu bekommen.

Beim Läppen "das Beziehungsspiel" werden sieben Spielkarten aus dem Engelsdeck in zwei vertikale Reihen zu je drei Spielkarten gelegt, die die beiden Spielpartner - ihr Benehmen, ihre Gefühle und Gedanken - repräsentieren. Im Zentrum steht die Hauptkarte, die das Thema Beziehung darstellt. Seitlich von Simone (links) befinden sich die beiden Spielkarten Devotion, Forgiveness und Faith.

An der Märtyrerseite befinden sich die Glückskarten, das Schutzengelchen und die Satisfaktion. Diese Karte gibt Hoffnung: Es heißt, dass die Verliebten bereits Unterschiede haben - auch in ihrer Ansicht über die Sachen und ihre Haltung - dass die gegenwärtigen und künftigen Aufgaben auch gut gelöst werden können. Die Zauberformel ist hier das Wort für Verständigung, oder, wie die Engelskarten es aussprechen.

Mit der Karte Andacht, Vergebung und Glauben hat die Fragende eine sehr feminine, aber vielleicht auch etwas "weiche" Einstellung angenommen, die manchmal zu dem Gefühl führen kann, dass sie in der Partnerschaft nicht genügend erkannt wird und ihre eigenen Nöte dahinter steckt. Dein Gegner dagegen hat mit den beiden Spielkarten Luck, Guardian Angel und Satisfaction offenbar eine gesicherte geistige Stellung, denn er ist sehr gut in der Partnerschaft, er ist befriedigt und fröhlich.

Möglicherweise hat die Fragende den Anschein, mehr zu tun, als es wiederzubekommen. In der Tat geht es ihrem Lebenspartner gut mit dem aktuellen Zustand der Langstreckenbeziehung und er bewegt sich kaum auf sie zu, vielleicht nicht aus Mangel an Zuneigung, sondern nur aus Nützlichkeit.

In den Engelkarten wird die Betonung empfohlen: Alles, was bisher nicht ausreichend diskutiert wurde, sollte offen zum Ausdruck gebracht werden, scheinbar aus einem Bedürfnis nach Harmonie.

Mehr zum Thema