Tierkreiszeichen Chinesisch

Schildarchiv: chinesische Sternzeichen

Kalligraphie von Affe, Büffel, Drache, Hahn, Hase, Hund, Pferd, Ratte, Schaf, Schlange, Schwein, Tiger. Feststehendes Element: Wasser, Prinzip: Yin, chinesischer Name: Nyu. Das chinesische Sternzeichen Das chinesische Horoskop besteht aus zwölf Sternzeichen, die jeweils für ein ganzes chinesisches Jahr gültig sind: Die siebte der chinesischen Tierkreiszeichen. Der chinesische Sternzeichenhund ist ein sensibler und aufmerksamer Partner, liebenswerter Freund und starker Verteidiger.

Schildarchiv: chinesische Sternzeichen

Der Ursprung der astrologischen Forschung in der Volksrepublik geht Jahrtausende zurück. Bereits im alten Reich wurde die astrologische Lehre genutzt, um Kräfte und Schwachstellen, Charakterzüge und gewisse Tendenzen oder Begabungen von Menschen zu interpretieren. Aber auch heute noch spielen Astrologien eine wichtige Rolle im Alltag der Menschen, insbesondere der 12 Zodiacs.

Das chinesische Tierkreiszeichen ist eine außergewöhnliche Zusammenstellung von 12 Tierchen, darunter die Hausratte, der Buffalo, der Tigers, der Has, der Drache, der Schlangen, das Ross, das Schaf, die Affen, der Schwanz, der Rüde, der Hund aber auch das Ferkel. Der Auslese dieser Tierart liegt eine Fülle von Sagen zugrunde, deren Ursprünge weit in der mythologischen Welt Chinas verwurzelt sind.

Das chinesische Tierkreiszeichen unterscheidet sich in Herkunft und Kalkulation stark von unserem westeuropäischen Modell. Anders als in unserem Modell, bei dem jedem einzelnen Kalendermonat ein anderes Sternchen zugewiesen wird, widmet das chinesische Modell jedem Mond-Jahr ein spezielles Exemplar, d.h. die Tierkreiszeichen werden nach dem Geburtsjahr und nicht nach dem jeweiligen Kalendermonat gerechnet.

Jedem Tierkreiszeichen sind wie bei uns gewisse Merkmale zugeordnet:

Tierkreiszeichen Chinesisch

In direktem Gegensatz zum Westhoroskop zeigt das Chinahoroskop einige Differenzen. Die zwölf Tierkreiszeichen werden zum Beispiel nicht in einem zwölfmonatigen Rhythmus abgebildet, sondern in einem zwölfjährigen Zeitraster. Die Menschen in der Volksrepublik sind mit dem chinesischen Horizont vertraut und haben deshalb seit jeher viel Aufmerksamkeit auf sich gezogen.

Oft werden Familienplanungen, berufliche Schritte oder andere bedeutende Entscheide vom Chinahoroskop und seinen zwölf Tierkreiszeichen abhängt. Das chinesische Tierkreiszeichen wird nicht von der Sonneneinstrahlung beeinflußt, sondern vom Mondschein, was ein weiterer wichtiger Unterscheid zum Westhoroskop ist. Du kennst dein Tierkreiszeichen nicht? Die Tierkreiszeichen werden im Vergleich zur westlich orientierten Horoskopie vom Vollmond und nicht von der Sonneneinstrahlung beeinflußt und sind daher prinzipiell unterschiedlichen Kreisläufen unterworfen.

Damit ist auch der Chinese Zodiac nicht in zwölf Monaten, sondern in zwölf Jahren untergliedert. Jährlich wird einem spezifischen Lebewesen ein bestimmtes Merkmal und eine gewisse Fähigkeit zugeordnet - und damit auch dem in diesem Merkmal geborenen Menschen. Eine Übersicht über die zwölf Tierkreiszeichen oder Tierkreiszeichen im Chinahoroskop ist jetzt verfügbar:

Erstes chinesisches Tierkreiszeichen ist die Hausratte. Leute mit diesem Tierkreiszeichen gelten als sehr geistesgegenwärtig und klug und haben einen ausgesprochenen Verstand, aber auch viel Witz. Darüber hinaus sind Menschen mit dem Tierkreiszeichen rattenfreundlich, weil sie immer treu und selbstlos sind. Das zweite Zeichen im Chinahoroskop ist das Tierkreiszeichen Buffalo.

Dies ist ein starkes Symbol und so werden Menschen mit diesem Tierkreiszeichen als sehr stabil, zielstrebig und arbeitsam angesehen. Hinter dem Buffalo kommt der Tierkreiszeichentiger und Menschen mit diesem Symbol werden als eigenständige Machthaber betrachtet. Menschen, die in diesem Tierkreiszeichen Chinas zur Welt kommen, werden als tapfer und ambitioniert angesehen, sind aber auch herzlich und vor allem sehr anregend.

Hinter dem Tigern steht das Tierkreiszeichen des Hasen. Anschliessend kommt im Chinahoroskop das Tierkreiszeichen Dragon, das auch zu den gewaltigen Tierkreiszeichen zählt. Derjenige, der im Namen des Löwen auf die Welt gekommen ist, wird als energisch und herzlich betrachtet. Hinter dem Namen des Drachens kommt die Schlangen im Zodiak. Menschen, die im Namen der Schlangen auf die Welt kommen, werden mit hoher lntelligenz und viel Gnade bedacht.

Nach diesem Vorzeichen steht im Chinahoroskop das Tier, das Merkmale wie Kraft und Kraft für sich beanspruchen kann. Der Mensch mit dem Sternzeichen ist ein extrovertierter Mensch, der gern im Zentrum steht und sich gern im gesellschaftlichen Umfeld bewegen möchte. Menschen, die im Namen des Tieres auf die Welt kommen, haben viel Witz und werden als sehr klug angesehen.

Dann kommt die Ziege, und dieses Tierkreiszeichen steht für Qualitäten wie Einfallsreichtum, Verlässlichkeit und Auffassungsgabe. Die nächsten Anzeichen im Chinahoroskop sind der Affen und die Menschen mit diesem Tierkreiszeichen werden als sehr vielfältig und biegsam angesehen. Danach folgen die Tierkreiszeichen und die in diesem Tierkreiszeichen geborenen Menschen sollen eine sehr unmittelbare und aufgeschlossene Natur haben.

Wer den Chinesen mit dem Tierkreiszeichen Schwanz hat, ist ohne die notwendige Erkennung nicht wirklich zufrieden. Dem Schwanz wird das Tierkreiszeichen des Hundes folgen. Dieses Tierkreiszeichen soll Qualitäten wie Loyalität, Freundlichkeit und Mitgefühl haben. Das letzte Zeichen im Chinahoroskop ist das Tierkreiszeichen Schweine-. Dieses Tierkreiszeichen ist in der chinesichen Sternkunde besonders wichtig für den Kinderkreis.

Der Tierkreiszeichen des Schweins steht für Stärke und Fertilität und gerade in der Familie wird diesem Kennzeichen große Wichtigkeit beigemessen. Nach wie vor nimmt das Chinahoroskop eine sehr wichtige Stellung im Alltag der Menschen in Deutschland ein. Es gibt im Chinahoroskop 12 Tierkreiszeichen und jedem dieser Symbole ist eine gewisse Beschaffenheit zuerkannt.

Die Tierkreiszeichen haben besonders gute Merkmale, und es gibt Tierkreiszeichen, die mit weniger gut sind. Zum Beispiel bemühen sich viele Ehepaare in der Volksrepublik Korea, ihre Trauung auf die Zeit eines besonders schönen Sternzeichens zu setzen, oder sie bemühen sich auch, ihre eigenen vier Wände während dieser Zeiten zu haben.

Als das chinesische Horoskop und seine zwölf Tierkreiszeichen erstellt wurden, wurde zuerst die exakte Bewegung des Mondes beobachtet und dann die Teilung begonnen.

Mehr zum Thema