Wetzikon Bahnhofstrasse

Bahnhofstrasse, Wetzikon

Er führt vom Bahnhof Unterwetzikon über Walfershausen und Oberwetzikon nach Kempten zur Kreuzung bei den Ochsen. Aus der Gebäudeschicht der Bahnhofsstraße entwickelt sich das Volumen der Neubauten und fügt sich in das Straßenbild ein. An der Kreuzung Bahnhofstrasse und Bachtelstrasse befinden sich drei entsprechende Gebäude. Ihre Friseurin bietet professionelle und individuelle Beratung im Herzen von Wetzikon ZH: Extensions, Hairstyling, Tönen und Permanent Make-up. Leben im Zentrum von Wetzikon.

Wetzikon, Bahnhofstrasse

Wenn Sie die neuen Büroräume der Firma Bürgring Züri-Oberland AG betreten, fallen Sie als Erster auf. Die Wirkung von Wachsbeton wurde mit dem Präparat Harmonie Bete ton Ziré erlangt. Nachdem der poröse Untergrund erstmals mit Harmonie-Primer grundiert wurde, wurde nach einer Trockenzeit der erste Spachtel aufgetragen. Die Spachtelmasse wurde zur Verbesserung der Adhäsion und zum Ausgleich von Ungleichmäßigkeiten verwendet.

Irgendwann nach dem Auftrag der ersten Lage wurde die zweite Füllung durchgeführt. Ein Tag nach der zweiten Beschichtung wurden die Flächen mechanisch nachgeschliffen. Das Resultat findet die Züri-Oberland AG gut.

Bahnhofstraße im Allgemeinen

Die Bahnhofstraße ist mit 2435 Meter die mit Abstand größte Straße in Europa. Von der Bahnstation Untermetzikon über die Orte Waldershausen und Oswetzikon nach Kepten bis zur Ochsenkreuzung. Vom 1. 10. 1903 bis 14. 5. 1939 fährt die Wetzikon-Meilen-Bahn eine Straßenbahnlinie vom Hauptbahnhof Wetzikon zum Gasthof Öchsen in der Kemptener Innenstadt, die so genannte "Bünzlitrucke".

Nach der Abschaffung der Straßenbahnlinie wird die Bahnhofstrasse korrigiert. Die Bahnhofstrasse wird auf 9 m erweitert, so dass für diejenigen, die bei der Ortseinfahrt in die Kirche links abbiegen, eine eigene Spur zur Verfügung steht. 1998 Der Bekanntheitsgrad des Löwenplatzes steigt wieder, denn der am 25. August eröffnete Neubau heißt "LEUE".

Kreisverkehr Bahnhofstrasse/Pappelnstrasse 1999. Die Stadtverwaltung präsentiert am Samstag, den 14. Juni 2001, ein Verkehrskonzept für die Bahnhofstrasse. Knapp 125 bunte, große und kleine Sessel, entworfen von Diätliker, schmücken die ganze Straße von anfangs Juni bis Ende Juni. Der Umbau der Bahnhofstrasse im Areal des Einkaufszentrums "Trompete" im Wert von CHF 1,5 Mio. wurde bei der Abstimmung am 22. September mit 3193 Nein gegen 2129 Ja klar zurueckgewiesen.

Heimspiegel Nr. 9/2003 - längster Bahnhofstrasse Europa. Mit dem " Bünzli-Truck " vom Wetzikon Hauptbahnhof nach Kempten. Für die Fahrt mit dem Bünzli-Truck. Verfasser: Willy Mueller, Verlagsdruckerei Wetzikon.

Wetzikon Bahnhofstraße

Aus der Bauschicht der Bahnhofsstraße entsteht das Volumen der Neubauten, das sich in das Straßenbild einfügt. An der Kreuzung Bahnhofstrasse und Bachelorstrasse befinden sich drei entsprechende Bauten. Mit dem künftigen Erweiterungsbau, dem Geschäftshaus Bahnhofstrasse 196 / 198 und dem Bürgerhaus, wird ein spannender Austausch geführt und der Straßenraum besetzt.

Mit dem Neubau werden sowohl die Parkanlagen und Straßenflächen als auch das Bürgerhaus und seine nähere Umgebung in ihrem Umfeld befestigt, es wird ein städtebaulicher Bereich geschaffen. Der Baukörper wird vom Nachbar in die Höhe genommen und bildet sich im Übergang von Traufe und Giebelrand zur Bachtelstraße und greift damit den Denkmalschutz auf.

Auf der Straßenseite zeigen 2 Hinterschnitte in Fahrtrichtung, auf der Südseite wird man durch einen deutlich abgesetzten Hinterschnitt in Fahrtrichtung zum Stadtpark geführt. Der Baukörper ist in 3 Ebenen unterteilt. Das Haus ist mit den gewerblichen Einheiten von der Bahnhofstrasse aus verbunden. Nur 3 Entwicklungskerne ordnen das Bauwerk. Im Erdgeschoß befinden sich neben der Zentrale drei weitere gewerbliche Einheiten, die in ihrer Grundriss-Geometrie beliebig genutzt werden können.

Das Geschäftslokal an der Passage wird als Café angeboten. Zum einen durch den Bewegungsablauf der Passage und zum anderen durch die Verbindung zur Bahnhofstrasse und zum Stadtgebiet.

Mehr zum Thema