Widder Frau

Widderfrau

Was denkt eine Widderfrau? Bist du eine Frau des Widders? Erfahren Sie alles über die weibliche Seite des Widders und warum er ein typischer Widder ist! Widderfrauen denken aus gutem Grund regelmäßig an Männer. Widderfrauen sind aktiv, selbstbestimmt und man sollte sie ihre Partner selbst erobern lassen.

Widder-Frau

Irgendwie scheint sie cool, distanziert, unnahbar, und man könnte das Gefühl haben, dass sie etwas gegen ihn hat. Wenn er nicht mithalten kann, wird sie ihre Geduld beweisen, und die plötzlich blinkenden Warnleuchten sollten nie unbemerkt bleiben, sie richtet schnell, teils auf grausame Weise, und denkt nicht, bis sie einen schmerzhaften Schicksalsschlag trifft.

Die Frau kann kreischen und zerkratzen, dass das Wasser ausströmt. Wenn Sie aber kräftig genug sind, um dem Widderangriff standzuhalten und ihn zu bekämpfen, können Sie ihm beglückwünschen. Er wird bald erkennen, dass sich der Aufwand lohnt. Widder-Frauen sind meist spielerisch. Skifahren, Tennisturnen, Segeln, Liebhaben - sie machen alles mit großer Lust und Enthusiasmus, weil ihr eigener Leib aktiv ist.

Der Widder ist ein verliebter Romantiker, der die Sexualität als eine der großen Lebensfreuden ansieht. Mrs. Aries ist auf der Suche nach einem Geliebten, nicht nach einem Vati. Die in Widder geborene Frau zieht deshalb solche Manner an. Es gibt viel zu bewundern und sie mögen es, wenn man sie bewundern kann.

Sie können ihnen sexy Unterwäsche oder ein duftendes Abendkleid geben, obwohl sie lieber splitternackt einschlafen, weil sie das Sinnesgefühl ihres eigenen Leibes mögen. Widder-Frau zieht gerne Menschenmassen an. Die Landschaft muss für sie immer weit und wüst sein, und es braucht einen cleveren Mann, um eine solche Frau zu fangen. Widder-Frauen haben oft Eheprobleme, die in der Regel mit ihrem Bedürfnis nach Unabhängigkeit und ihrer Unmöglichkeit, den Haushalt zu führen, verbunden sind.

Die Widderweiber sind vom Lebensalter wenig betroffen. Möglicherweise ein wenig zurückhaltend, aber sie sind immer ihren Geschlechtsgenossen vorauseilend. Die sind unverbesserlich wildromantisch, und obwohl ihr Lebensalter sie ein wenig einschränkt, sind sie immer dazu da, von vorne zu beginnen. Wer sich mit einer Widderin in Verbindung setzt, muss auf Lärm, Shopping-Orgien, gewalttätige Sexualstreitigkeiten, Neid, außereheliche Angelegenheiten, Intoleranz, Eigennutz und Ausschreitungen vorbereitet sein.

Die Widder-Frau kann aber auch, abhängig vom Einfluss anderer Welten, die Verwirklichung des Traumes von Fraulichkeit sein. Das Widderhoroskop sollte man sorgfältig lesen, bevor man sich wirklich mit ihr einlässt - oder, was noch viel schlimmer ist, bevor sie es mit einem Mann ernst nimmt.

Mehr zum Thema