Wunderheiler Schweiz

Dr. phil I André Peter

Es gibt auch Grenzen für mich als Magnetopath und ich bin kein Wunderheiler, der mit leeren Versprechungen hausieren geht. Es ist schade, dass wir immer noch "hinter den Bergen" in der Schweiz leben. Nicht als Heiler und schon gar nicht als Wunderheiler, sondern als Vermittler, der heilende Informationen an die Stellen im Körper weitergibt, wo sie gebraucht werden. Stephen Turoff kommt drei- bis viermal im Jahr zu Behandlungstagen und Seminaren in die Schweiz. Seine Auftritte schienen immer wunderbar.

Dr. philipp Dr. philipp E. A. M.

In meinen Träumen hatte ich nicht den Eindruck, dass ich mich an der Heilung beteiligen könnte, weil ich schlichtweg nicht daran zweifelte. Mein Studium hatte ich an den Hochschulen von ZÃ??rich, Madrider, Florentiner, sehr lange Zeit in der Pariser und dann wieder in ZÃ?rich absolviert, wo ich 1974 mein Studium aufnahm. Danach arbeitete ich als Gymnasiallehrerin in den Aargauer und anschliessend hauptsächlich im Zürcherland.

Eine Schlüsselveranstaltung mit einer Krebspatientin hat mich dann zu einer Entscheidungsfindung gezwungen, weil so viele Menschen durch die Erlebnisse mit ihr zu mir gekommen sind und mir Heilungswünsche hatten, dass es für mich nicht mehr möglich war, den Berufsstand der kantonalen Schullehrerin und Heilpraktikerin gemeinsam zu erlernen. Ab 1987 habe ich zuerst im ZH praktiziert, dann, sobald ich die Ausbildung zum approbierten Heiler im Appenzeller Außerrhoden absolviert und bin seitdem in einer Kanzlei tätig, zuerst in der Kanzlei meines Pädagogen in Österreich, dann in der Kanzlei von 1989 bis heute in der Kanzlei Heilpraktikerin in Deutschland.

Lange Zeit war ich lang Vorstandsmitglied der Vereinigung Schweizerischer Naturheilkundler und Vizepräsidentin der Vereinigung Schweizerischer Naturheilkundler e. V. (NVS), wo ich lange Zeit als Prüferin für die Praxis gearbeitet und neue Arztpraxen und deren Besitzer auf die Einhaltung der Gesetze und den Stand des Wissens überprüft habe. Auch heute noch gebe ich Vorlesungen über spirituelle Heilung und deren Hintergründe.

Bereits seit 1987 betreibt er als anerkannte Heilpraktikerin eine Heilpraktikerin für spirituelle Heilung und Lebensbegleitung. Im Schweizerischen Heilpraktikerverband war er von 1987 bis 2002 als Auditor tätig. Seit 1987 war er Mitglied des Schweizerischen Verbandes für Naturheilkunde (SVNH), wo er bis 2007 als Examensexperte für spirituelle Heilung tätig war. In den Jahren 2007 bis 2011 war er Vize-Präsident des VNH.

Immer wieder war er Mitglied des Therapeutenteams bei den Sommerlagern, zu denen die Fondation in jedem Jahr einladet. Andre Petrus (CH): Prüfer für spirituelle Heilung VNH. Nachdem er in ZÃ??rich, Florenz  und Madrid die Romanischen Sprachen studiert hatte, arbeitete Peter als Lehrkraft an den Oberschulen. Er ist Experte für spirituelle Heilung der Schweizerischen Gesellschaft für Naturheilkunde (SVNH).

Er erforscht die kulturelle und spirituelle Welt des Orients (Aufenthalte in Indonesien, ladakhisch, ceylonisch) und des Abendlandes (Aufenthalte bei Shamanen in Mexiko und Guatemala).

Mehr zum Thema