Zwilling mann

Der Zwillingsmann - hat er zwei Gesichter?

Was denkt ein Zwillingsmann? Ein Zwillingsmann braucht intellektuelle Anregung, um sich zu verlieben. Der Mann mit vielen Worten: der Zwillingsmann. Das Leben sollte für den Zwilling immer neu und voller Spaß sein. Finden Sie hier heraus, wie Sie diese Tatsache nutzen, um Ihren Zwillingsmann zu erobern!

Zwillingsmann - hat er zwei Köpfe?

Dieser Zwillingsmann ist ein geistiger Alleskönner. Ist der berühmte Arzt Fausts ein Zwillingsmann in Goethes Film? Auch der wissensdurstige Wissenschaftler mit der Tendenz zum "Zaudern und Plaudern", wie es der teuflische Prophet sagt, fügt sich gut in das Image ein, das die Sternzeichen Zwilling in der Luft haben. Sie werden als merkwürdig, geistesgegenwärtig und kontaktfreudig bezeichnet, gelten aber auch als instabil, vordergründig und zweifelhaft.

Trotzdem sollten Sie sich nicht mit dem Zwilling verbal austauschen. Genauso flüchtig wie der rasante Quecksilber, dessen Umlauf um die Erde nur 80 Tage dauert, sind die lebendigen und extravertierten Zweibeiner. Möglicherweise sind die Twins zu vielfältig und interessant? Was macht man mit einem Mann, der seine eigene Unabhängigkeit über alles andere hinaus mag und einer spontanen Verbundenheit gegenüber etwas Skepsis zeigt?

Glücklicherweise wissen Sie bereits, dass die Sexualität der Zwillinge über den Verstand geht, oder durch das Sprachenzentrum, und können sich entsprechend einrichten. Er ist kein Mann für ein romantisches Candle-Light-Dinner. Zwillinge sollen zwei Seiten haben, ganz nach ihrem Sternzeichenmotiv. Tatsache ist, dass der Zwillingsmann sich kaum einbringen kann.

Mit seinem Sprachtalent hat der Zwillingsmann eine Karriere als Publizist oder Dolmetscher auf dem Fuß. Er ist ein geborener Naturwissenschaftler mit starkem Wissensdurst. Der Zwillingsmann ist auch ein hervorragender Pädagoge, der seine Studenten begeistert und inspiriert. Auch in seinem Beruf ist es für ihn schwierig, "am Ballzubleiben".

Der Zwilling hat dann eine neue Aufgabenstellung entdeckt, die er mit Körper und Geist ausspricht. Die Menschen mit dem Zwillings-Aszendenten sind beweglich, können mit anderen Menschen umgehen und sich gut an neue Gegebenheiten gewöhnen. Wie Zwillinge, die im Tierkreiszeichen geboren wurden, finden es Zwillinge leicht, andere Menschen zu treffen und neue Verbindungen zu schließen.

Rationelle Neugeborene nutzen den Aufstieg im Zwilling am meisten und erhalten so die sonst fehlende Leichtheit - manchmal schmerzhaft. Bei allen anderen Tierkreiszeichen setzt der Zwilling auf Intelligenz und Eloquenz und ist somit für den künstlerischen Beruf gerade im Verlags- und Medienbereich bestens geeignet.

Mehr zum Thema