Beziehungsspiel Tarot: NULL

Das Beziehungsspiel gibt Ihnen Antworten auf Beziehung und Partnerschaft. Im Beziehungsspiel lernen wir, wie zwei Menschen miteinander umgehen. Dies kann eine Liebesbeziehung oder eine andere zwischenmenschliche Verbindung sein. Ein Beziehungsspiel mit dem Tarot der neuen Ära von Linda Giese. Lernen Sie die wichtigsten Aspekte Ihrer Partnerschaft kennen, indem Sie sieben Tarotkarten legen.

Danach werden die beiden Spielkarten 2, 3 und 4 für den Spielpartner erklärt. Du hast die Visitenkarte „Der Eremit“ entdeckt. Der Hauptinhalt dieser Tarockkarte ist: Leben, Lebensweisheit und Mündigkeit. Das heißt im Allgemeinen: Suche nach Wahrhaftigkeit und Recht. Der Einsiedler “ steht auch für Fürbitte, Wissen, Sorge, Bequemlichkeit und Anregung. Du hast die Spielkarte „3 Münzen“ platziert.

Diese Tarockkarte hat folgende Bedeutung: Besserung, schwere Arbeit und berühmt. In der Regel heißt das, dass sie getestet werden. Der Ausweis “ 3 der Münze “ steht auch für Handwerk, Adel, unerwarteten Aufstieg, Ruhms. Du hast die Visitenkarte „9 der Schwerter“ gezeichnet. Diese Tarockkarte hat folgende Bedeutung: Kummer, Leid und Misserfolg. Das heißt im Allgemeinen: sich seinen Befürchtungen auszusetzen.

Aber auch Verwüstungen, Verspätungen, Täuschungen, Enttäuschungen und Verzweiflungen stehen für die 9 der Degen. Nach dem Legen und Interpretieren der Spielkarten können Sie immer noch Ihre Quintessenz-Karte vorfinden. Fügen Sie die Kartenwerte aller Läppchen hinzu und formen Sie die Zwischensumme. Es ist die Essenz und fasst zusammen, was das Tarot Ihnen mitteilt.

Bei allen anderen Spielkarten wird nach ihrem jeweiligen Kartenwert gezählt, ein As nach dem anderen. Beim Tarot Rider-Waite muss man auf den Austausch der numerischen Werte aufpassen. Wenn Sie bei der Zwischenberechnung eine Nummer zwischen 9 und 22 erhalten, wird die entsprechende Visitenkarte den Tarothinweis ergänzen. Für Sie ergeben sich folgende Zahlen: Die Zahlenkarte „Wheel of Destiny“ gibt Ihnen einen weiteren wertvollen Tipp auf den Tipp des Tarots: Werden Sie mitmachen.

Das Tarot – Beziehungsspiel

Im Beziehungsspiel lernen wir, wie zwei Menschen miteinander umgehen. Der Tarot fängt mit einer Motivkarte an – darum drehen sich die Beziehungen und Überlegungen beiderseits. Bei diesem Verlegesystem werden für jeden Teilnehmer 3 zusätzliche Tarot-Karten offengelegt. Sie verdeutlichen, was jeder der beiden Gesprächspartner nach außen hin bewußt wahrnimmt, empfindet und präsentiert.

Dieses Verlegesystem offenbart in übersichtlicher Form eine Verwandtschaft und ihre versteckte Grundlage. Ich wünsche dir viel Glück beim Läppen des Beziehungsspiel.

Categories
Kartenlegen online

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.