Handlesen Anzahl Beziehungen: Handflächenablesung: Führung und Bedeutung der Ehelinie

Sie sind ausschlaggebend für unser Liebesleben: Sie geben uns Auskunft darüber, wie viele Beziehungen wir in unserem Leben haben. Mehr Linien, die Sie sehen können, mehr Beziehungen, für die Sie im Leben prädestiniert sind. Unterbrechungen in der Linie; Zeigt mehrere Liebesbeziehungen gleichzeitig an. Es zeigt nicht nur die Anzahl der Ehen, sondern gibt auch einen Hinweis auf die Zeit. Zum Lesen der Hand ist es notwendig, eine Reihe von Merkmalen zu interpretieren:

Handlesen: Führung und Sinn der Hochzeitslinie

Wie lautet die Heiratsurkunde beim Lesen von Handen? Der Zeiger beinhaltet eine Vielzahl von Daten, die mit Handlesen (Chirologie) dekodiert werden können. Die Handlektüre der Heiratslinie stellt die Beziehungen in Ihrem Alltag dar, von der ersten bis hin zu späterer Liebesbeziehung, Eheschließungen, Angelegenheiten, Trennung oder Scheidung. Wenn Sie die Heiratsurkunde von der führenden Seite, auch Aktiv- oder Dominanzhand oder Dominanzhand bezeichnet (bei einem rechtshändigen Menschen = rechte Seite, bei einem linkshändigen Menschen = rechte Seite) lesen, sehen Sie, was wirklich passiert und was in der Zukunft sein kann.

Wenn Sie die Heiratsurkunde von Hand lesen, können Sie eine Antwort auf die Frage nach der Liebesbeziehung finden. Gebrauchsanweisung: Wie läuft das Lesen der Heiratsurkunde ab? Der Blick richtet sich auf die kleine Leine (oder Linien), die unmittelbar unter der Basis des kleinen Fingers verläuft, und zwar entlang der Kernlinie am Handrand. Die Zeile (oder Linien) kennzeichnet die Verwandtschaft oder Eheschließung.

Die Heiratslinie wird auch als Bond-Linie bezeichnet. Es zeigt nicht nur die Anzahl der Eheschließungen, sondern gibt auch einen Zeitbezug an. Wenn es beim Lesen der Heiratsurkunde von Hand sehr nah am kleinen Zeigefinger ist, dann ist es eine Verbindung, die erst später im Laufe des Lebens abgeschlossen wird.

Aus der Anzahl der Zeilen lässt sich die Anzahl der Hochzeiten ablesen. In einer fröhlichen Partnerschaft oder Heirat verschwinden die bestehenden Bindungen. Die Handlektüre der Heiratslinie kann daher einen Anhaltspunkt für mehrere Hochzeiten sowie individuelle Liebesverhältnisse sein. Die Striche weisen gegenüber dem Daumendruck, am Handrand und neben der Herz-Linie sowie unter dem Fingerring an der Daumenwurzel.

Der Strich, der der Herzgrenze am nähesten ist, kennzeichnet Ihre erste Verbindung, wenn Sie die Hochzeitslinie von Hand lesen. Die anderen Zeilen stehen für die späteren Beziehungen. Der Bereich, der Informationen über Beziehungen liefert, ist verhältnismäßig gering, daher ist es auch notwendig, die Position der Zeilen zu beachten. Ein starker und klarer Strich weist auf die Eheschließung hin, während ein schwächerer Strich auf unterschiedlich lange Liebesverhältnisse hinweist.

Auch das Lesen der Heiratsurkunde von Hand kann auf eine Affäre hindeuten. Sie können von vielen sich kreuzenden Geraden abgelesen werden. Die sich in diesem Gebiet kreuzenden Zeilen zeigen keine Hinweise auf künftige Nachkommen. Wenn man beim Lesen der Hochzeitslinie von Hand eine Gabel in den Zeilen der Hinterhand erkennt, kann ihre Aussage auf eine sehr lange Verlobung hindeuten.

Gabelungen mit Strichen am Ende der Handinnenfläche deuten auf eine Abtrennung, möglicherweise auch auf eine Ehescheidung hin. Wenn man beim Lesen der Ehezeile von Hand eine Zeile am Ende erkennt, die zu einem plötzlichen Ende der Ehe führen kann, dann ist das das Ende der Eheschließung.

Categories
Handlesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.