Esoterische Lebensberatung

Esoterik als Lebenshilfe

Viele Menschen, die in einer Lebenskrise stecken, grundlegende Fragen zu ihrer Zukunft haben oder ihre Probleme nicht alleine bewältigen können, nehmen eine esoterische Lebensberatung in Anspruch. Sie hoffen, auf diese Weise Lösungen zu ihren Schwierigkeiten zu bekommen. Was ist Esoterik? Esoterik ist keine fest definierte Wissenschaft. Das Wort leitet sich aus dem altgriechischen esoterikos ab, was so viel wie innerlich, verborgen oder auch zum inneren Kreis gehörend heißt.

Übergreifend kann man sagen, dass alle esoterischen Bereiche rein naturwissenschaftliche Betrachtungen ablehnen. Vielmehr betrachten sie die Welt aus spiritueller Sicht, lassen übersinnliche Geschehnisse, Magie, Okkultismus oder Astrologie in ihr Denken einfließen. Anhänger der Esoterik konzentrieren sich nicht so sehr auf die äußere Erscheinung, sondern vielmehr auf das innere Verborgene als das Wesentliche aller Dinge.

Es begann schon vor Christus

Lebensberatung

Die ersten esoterischen Ansätze reichen zurück in die Antike. Dort trennte man exoterische Werke, also Lehren, die für alle zugänglich waren, und esoterische Lehren, die nur einem inneren Kreis vorbestimmt waren. Berühmte Beispiele sind Platons und Aristoteles´ esoterische Philosophie.

Esoterische Lebensberatung
1/1

Die ersten esoterischen Ansätze reichen zurück in die Antike.

Ein breit gefächertes Angebot

Wer heutzutage auf der Suche nach esoterischer Lebensberatung ist, wird verschiedenste Angebote vorfinden. Darunter fallen Handlesen, Pendeln und Kartenlegen. Auch die Erstellung von Horoskopen aller Art gehört dazu. Andere Angebote beziehen die übersinnlichen Kräfte der Engel hinzu, bieten Hilfe durch Lichttherapien an oder vermitteln Kurse im Glücklichsein. Aber auch Yoga-Kurse zur Kräftigung der inneren Ruhe mit dem Ziel der Selbsthilfe findet man bei der Suche nach esoterischer Lebensberatung.

Dabei sind die Anbieter ebenso breit aufgestellt, wie deren Offerten. Oft handelt es sich um Hellseher, Wahrsager, Astrologen oder Medien. Andere nennen sich Therapeuten, Coaches, Hexen oder Schamane. Es ist also nicht einfach, für eine esoterische Lebensberatung den passenden Berater zu finden.

Nicht zuletzt kommt es auf das Anliegen an. Ein großes Thema ist Liebe und Partnerschaft oder generell zwischenmenschliche Probleme. Häufig suchen Menschen im Bereich Arbeit und Karriere Rat, nicht selten mit dem Blick auf die eigenen Finanzen.

Wo findet man esoterische Lebensberatung

Die größte Auswahl hat man im Internet. Dort finden sich auf Portalen, privaten Seiten und speziellen Homepages, auf der verschiedene Berater ihre Leistungen anbieten, unzählige Treffer zum Thema. Dazu gibt es eigene TV-Sender, die sich auf esoterische Beratung spezialisiert haben. Neben persönlichen Treffen agieren die Anbieter per Mail oder telefonisch.

Mehr zum Thema