Horoskop Aszendent Berechnen

Wie man den vedischen Aszendenten berechnet

Das bedeutet, dass der Aszendent der Schnittpunkt des östlichen Horizonts mit der Ekliptik ist. Kann man den persönlichen Aszendenten berechnen? Welche Bedeutung hat dieser Faktor im Horoskop? Sind die Aszendenten für die Partnersuche relevant? Er war der, März, General Winfield Scott Hancock, elegant und anmutig aussehend, Horoskop Aszendent berechnen frei links auf leavenworth.

Wie man den vedischen Aszendenten errechnet

Falls Sie Ihren Aufsteiger bereits nach westeuropäischer Sterndeutung erkennen, heißt das nicht, dass Sie auch Ihren Aufsteiger aus dem Westen kenn. Dies wird nur selten mit der Entsprechung in der westlich orientierten astrologischen Literatur zusammentreffen. Westastrologie funktioniert mit dem sogenannten Tropenhimmelskreis, der sich am Anfang des Sternzeichens am Frühlingspunkt (Tagundnachtgleiche) ausrichtet.

Diese Stelle, die dem Konstellationswidder bei 0 Graden entsprechen, wird sich jedoch in etwa 72 Jahren ca. 1 in die Richtung entgegengesetzt zur üblichen planetarischen Richtung bewegen. Der Begriff tropische (umgekehrt) bedeutet, dass die westeuropäische Sternzeichenforschung auf der Inversion der Sonnenbewegung in Bezug auf die Erdoberfläche beruht.

In der vedischen Sternzeichenkunde wird jedoch ein Sternbild benutzt, das im Verhältnis zu den Sternbildern der Feststerne unverrückbar ist. Sideric heißt "in Relation zu den Sternen", was darauf hinweist, dass sich die astrologische Sternenkunde bei der Bestimmung der Sternbildzeichen streng an die aktuelle Position der Feststerne am Himmel anlehnt. Inzwischen haben sie sich jedoch um ca. 23° 53' auseinander bewegt, wodurch die Rechenmethode von Lehiri als Grundlage diente.

Dieses Berechnungsverfahren geht davon aus, dass die historische Korrespondenz des Sternzeichens 285 n. Chr. stattgefunden hat. Also, wenn Sie Ihren mit westlicher Sterndeutung bestimmten Aufsteiger in Ihren vedischen Aufsteiger verwandeln wollen, müssen Sie 23° 53' von der Gradnummer Ihres westeuropäischen Aufsteigers subtrahieren.

Meistens wird dadurch der Aufsteiger um ein Sternzeichen zurückgeschoben, d.h. ein Capricorn wird zum Schützen und ein Löwe zum Bösen. Aber das kommt ganz darauf an, ob man am Beginn oder am Ende der zeitlichen Phase eines Ascendenten auf die Welt gekommen ist. Bitte nicht mit dem Sonnensymbol vermischen, d.h. dem Sonnensymbol, in dem sich die Lampe zum Geburtszeitpunkt befand.

Dies verlagert sich auch nach dem selben Schema beim Wechsel von der westlicher zur vegetativen Astrophie. Das Sonnensymbol hat in der Vedischen Astrologie nicht die gleiche Wirkung wie in der Westastrologie. Ausschlaggebend für das Schutz-Horoskop ist Ihr Aufsteiger und die damit verbundene Einteilung in funktionell positiv und negativ wirkende Planet.

Mehr zum Thema