Tarot Astrologie

Die Astrologie mit Tarot

Derzeitige Horoskope ASTROLOGY TODAY - http://www.astrologieheute.ch/. Astrologie und Tarot sind tiefgreifende, umfassende und symbolische Systeme, die einen Vergleich lohnenswert und spannend machen. Die Astrologie und Tarot sind zwei Interpretationssysteme, die gemeinsam genutzt werden können - sie unterstützen sich gegenseitig und ermöglichen so genauere Aussagen.

Die hier gezeigte Grafik ist nur eine Vorschau einer mühsam erstellten HTML-Seite mit Javascript. Die Liaison mit Tarot begann eher als Affäre mit dem Eindruck von'Amour fou', einer leidenschaftlichen, aber auch etwas verrückten Liebe.

Die Astrologie mit Tarot

Wie Sie Ihr eigenes Horizont mit den Tarot-Karten besser erfassen können, lernen Sie in diesem Teil. Die Autorin präsentiert alle von ihr entwickelten Verfahren und Verlegetechniken, bei denen sie Astrologie mit Tarot kombinierte. Astrologie veranschaulicht den übergreifenden Kontext von Bedeutung und Bedeutung. Das Tarot dagegen ist ein momentanes Orakel, das den gegenwärtigen Innenzustand des Fragestellers widerspiegelt.

Einfach gesagt, die Stars wissen nicht, wie Sie Ihr Potenzial gerade jetzt erleben, aber Ihr Unterbewusstsein kennt und steuert Ihre Karten, wenn Sie Karten ziehen. Seitdem wohnt er in der Bundesrepublik und arbeitet hauptamtlich als Berater für Astrologie mit Fokus auf Partnerschaftsfragen. Er betreibt auch eine Astrologie-Schule mit Unterricht in den Städten Karlruhe, Rotenburg und Muenchen.

In Astrologiezeitschriften veröffentlicht er regelmässig Beiträge und ist ein gefragter Redner. Der Bildband verknüpft die Astrologie mit dem Tarot. Das Tarot ist in dieser Hinsicht nur eine Ergaenzung.

Wie in der Astrologie muss sie interpretiert werden. Bei manchen Tarotkarten hat man den Anschein, ein astronomisches Sinnbild vorzufinden. Das Sternzeichen und das Tarotbild sind groß genug, um den Hinweis zu kennen, aber auf der anderen Seite sind die Differenzen klar genug, um uns jedes Mal neue Ideen zu geben.

Durch das nun zu entwickelnde Saturn-System hat sie sich das Leitmotiv der Horoskopanalyse zu eigen gemacht: "Effizient wirtschaften, unterscheiden können, Eigenverantwortung tragen! Sie zeichnete dann als zusätzliche Tarotkarte den Einsiedler. Auf der einen Seite könnte dies als Beweis für die gefundene Interpretation angesehen werden, auf der anderen Seite aber auch ein neuer Blick auf dieses Problem geworfen werden, denn die Dame sagte: "Der Einsiedler geht seinen Weg ganz allein, ohne Reisegepäck als neidisch!

"Die Kundin stellte im anschließenden Interview fest, dass sie selbst zu viel Reisegepäck bei sich trug, auch das, was tatsächlich anderen Menschen gehörte. "Diese Interpretation war eine bedeutende Erweiterung, die aus dem Horizont hätte gelesen werden können, aber das Tarot brachte es auf der Bildebene zum Ausdruck und war für den Betroffenen sofort nachvollziehbar.

Ich hatte als beratende Astrologin das Vergnügen zu sehen, wie die Interpretation von der Kundin selbst mitentwickelt wurde. Auf den ersten Blick stimmt die zusätzliche Tarotkarte nicht immer mit der Horoskopaussage überein. Bei einem anderen Kunden hatte ich mich so sehr mit den Pluto-Themen und ihren psychologischen Hintergründen beschäftigt, dass eine enorme Spannung in der Atmosphäre war.

Der Klient hatte rücksichtslos und intensiv an sich gearbeitet. Aber das Tarot antwortet zusätzlich mit den Three of Cups, einer Tanz-Szene aus feierenden und anfeuernden Damen. Der Film ist so unbeschwert, dass sich die Kundin zunächst einmal gerüffelt fühlt, als wolle das Tarot ihren leidenschaftlichen Einsatz nicht ernst meinen.

Aber bald erfuhren wir im Dialog, dass gerade diese Leichtheit die nötige Komplementarität war, und die Kundin beschloss, zwei Freunde zu erreichen, von denen sie wußte, dass beide keine psychologischen Komplexen überrollen würden, sondern feierten und lachten wollten. Das Tarot hat eine gute, aber etwas einseitig wirkende Horoskop-Sitzung ergänzt und korrigiert.

Die Kenntnis der astrologischen Symbole im Tarot ist die Grundvoraussetzung für ein gutes Zusammenwirken der beiden Orakeltechniken, auch sollte man die Historie und den Symbolismus des Tarots etwas mitbekommen. Es bietet auch Ratschläge und Astrologie. Astrologie und Tarot funktionieren mit geöffneten Icons. Der große Vorteil der Tarot-Methode liegt jedoch in ihrer unmittelbaren Auffindbarkeit.

Wird die visuelle Vorstellungskraft des Kunden miteinbezogen, wie ich sie mit diesem Werk stimulieren möchte, dann können die Beteiligten selbst an der Interpretation teilnehmen. Der Druck als Astrologe, immer die "richtige Interpretation" zu haben, lässt nach, wenn wir die Tarotkarten verwenden. Jeder, der schon einmal erfahren hat, wie sehr eine astronomische Session an Präzision und persönlichem Interesse gewonnen hat, sobald der Klient einen Wunschtraum ausspricht.

Und wenn keine Wünsche dabei sind, dann haben wir welche zur Hand: Das Tarot beinhaltet nichts anderes als die archetypisch wahren Menschheitsträume. In den 78 Tarotkarten sind die Traumbilder aller Menschen zusammengefasst. Bereits vor Beginn der Tarot-Arbeit kennt man diese 78 Bilder, denn wir haben ständig von diesen primitiven Figuren geträumt, wenn auch teilweise in etwas anderen Kostümen.

Tarotkarten sind unmittelbar, rücksichtslos, magisch und tröstlich wie unsere Wünsche, wie unser inneres Leben. Hadscho Boshaf in Astrologie heute Nr. 116: Der Nutzen des Buchs besteht vor allem darin, dass der Verfasser den Unterschied zwischen den beiden Systemen verdeutlicht und ausnutzt. Weil Astrologie und Tarot so verschieden sind, passen sie in der Fachberatung hervorragend zusammen.

Wie die astrologischen Ratschläge von Tarot bunter, vielfältiger und produktiver werden, beweist Ernst Ost.

Mehr zum Thema